Vitamin-B12-Mangelerscheinungen: Woran man sie erkennt, seltsame Anzeichen an den Füßen und Langzeitfolgen

Vitamin B12 ist für die Aufrechterhaltung eines gesunden Energieniveaus von entscheidender Bedeutung und ist eines der wichtigsten Vitamine für die Aufrechterhaltung des Nervensystems. Anhaltend niedrige B12-Spiegel können Teile des Nervensystems „schädigen“, warnt der NHS und führen sogar zu irreversiblen Schäden.

Das Nervensystem besteht aus zwei Hauptteilen: dem zentralen Nervensystem, das aus Gehirn und Rückenmark besteht, und dem peripheren Nervensystem, das aus Nerven besteht, die vom Rückenmark abzweigen und sich in alle Teile des Nervensystems erstrecken Karosserie.

Ein b12-Mangel kann zu einer peripheren Neuropathie führen, die entsteht, wenn Nerven in den Extremitäten des Körpers, wie Händen, Füßen und Armen, geschädigt werden.

Weiterlesen: TV-Doktor Michael Mosley enthüllt die gängigen Lebensmittel, die Ihrem Gehirn helfen können, schneller zu arbeiten

Vitamin-B12-Mangel kann eine Vielzahl von Problemen verursachen
(Bild: Getty)

Laut NHS gehören zu den Hauptsymptomen der peripheren Neuropathie in Ihren Füßen:

  • Taubheit
  • Kribbeln
  • Muskelschwäche

„Diese Symptome sind in der Regel konstant, können aber kommen und gehen“, erklärt die Gesundheitsbehörde. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben.

Was verursacht B12-Mangel?

Muskelschwäche ist ein wichtiges Zeichen für einen B12-Mangel
Muskelschwäche ist ein wichtiges Zeichen für einen B12-Mangel
(Bild: Getty)

Perniziöse Anämie ist die häufigste Ursache für Vitamin-B12-Mangel in Großbritannien

Perniziöse Anämie ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Ihr Immunsystem die Zellen in Ihrem Magen angreift, die den Intrinsic Factor produzieren, was bedeutet, dass Ihr Körper Vitamin B12 nicht aufnehmen kann.

Einige Menschen können jedoch einen Vitamin-B12-Mangel entwickeln, wenn sie nicht genügend Vitamin B12 über die Nahrung aufnehmen.

Die reichhaltigsten B12-Quellen sind tierischen Ursprungs, sodass Vegetarier und Veganer einem höheren Risiko eines B12-Mangels ausgesetzt sind.

B12 kommt natürlich vor in:

  • Fleisch und Leber
  • Fisch
  • Venusmuscheln
  • Milch und Milchprodukte
  • Eier.

Zu den pflanzlichen Quellen für Vitamin B12 gehören Hefeextrakt (wie Marmite), angereicherte Pflanzenmilch und angereicherte Frühstückscerealien.

Behandlung bei B12-Mangel

Marmite kann eine gute pflanzliche Quelle für Vitamin B12 sein
Marmite kann eine gute pflanzliche Quelle für Vitamin B12 sein
(Bild: flickr)

„Wenn Sie sich pflanzlich ernähren, kann die Einnahme eines Vitamin-B12-Präparats helfen, einem Mangel vorzubeugen“, sagen Holland und Barrett. “Stillende Mütter könnten auch eine Ergänzung in Betracht ziehen, da sie zusätzlich 0,5 mcg pro Tag benötigen.”

Wie es erklärt, benötigen ältere Menschen oder Personen, die Medikamente zur Verringerung der Magensäureproduktion einnehmen, möglicherweise eine B12-Ergänzung, um die Absorption zu steigern. Die meisten Fälle von Vitamin-B12- und Folatmangel können leicht mit Injektionen oder Tabletten behandelt werden, um die fehlenden Vitamine zu ersetzen. sagt der NHS.

Vitamin B12-Ergänzungen werden normalerweise zunächst durch Injektion verabreicht. Je nachdem, ob Ihr B12-Mangel mit Ihrer Ernährung zusammenhängt, benötigen Sie dann entweder B12-Tabletten zwischen den Mahlzeiten oder regelmäßige Injektionen.

Diese Behandlungen können für den Rest Ihres Lebens erforderlich sein. In einigen Fällen kann eine Verbesserung Ihrer Ernährung helfen, die Erkrankung zu behandeln und ein Wiederauftreten zu verhindern.

Wollen Sie mehr von MyLondon? Melden Sie sich für unsere täglichen Newsletter an, um die neuesten und besten Neuigkeiten aus ganz London zu erhalten hier.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.