Unite-Streik: NI-Ratsdienste und -Schulen stehen vor zwei Wochen Unterbrechung

Die Gemeindeverwaltungen in ganz Nordirland und einige Schulen müssen ab Montag aufgrund von Streiks der Gewerkschaft Unite mit einer Unterbrechung von bis zu zwei Wochen rechnen.

Mitglieder von Unite the Union in den meisten Gemeindebezirken inszenieren zusammen mit der Wohnungsverwaltung den Ausstand in einem Streit um die Bezahlung.

Die Streikaktion der Gewerkschaftsmitglieder in der Bildungsbehörde (EA) beginnt am Dienstag.

Weiterlesen: Störung der NI-Schulen wird trotz Aussetzung des Streiks bei Translink weiterhin erwartet

Zu den wahrscheinlich betroffenen Gemeindediensten gehören einige Müllabfuhren, die Straßenreinigung und der Betrieb einiger Veranstaltungsorte.

Stadtrat von Belfast hat bestätigt, dass das Rathaus, der Zoo von Belfast sowie mehrere Gemeindezentren, Spielzentren, Sportplätze, Bowling Greens, Parks und öffentliche Toiletten an einigen Streiktagen geschlossen sein könnten.

Alle Bestattungs-, Einäscherungs- und Sterberegisterdienste werden wie gewohnt weitergeführt.

Ards und North Down Rat besagte Streikaktion dort soll von Dienstag, 3. bis 15. Mai laufen (in anderen Ratsgebieten beginnt die Aktion am Montag, 25. April).

Ein Sprecher sagte: „In Erwartung einer Störung der Abholung am Straßenrand werden die Haushalte aufgefordert, den Abholservice am Straßenrand in dieser Woche maximal zu nutzen.

„Bitte stellen Sie an Ihrem Abfuhrtag die entsprechenden Tonnen zur Abholung bereit, auch wenn diese nur teilweise gefüllt sind, um sicherzustellen, dass Ihnen während der Streikzeit die maximale Kapazität zur Verfügung steht.“

Derry City und der Bezirksrat von Strabane sagte, er erwarte auch „Störungen bei einer Reihe von Dienstleistungen wie Müllabfuhr, Straßenreinigung, Recyclinghöfen, Freizeiteinrichtungen und einer Reihe anderer Dienstleistungen“.

Es fügte hinzu, dass „das Ausmaß der Auswirkungen bei allen Diensten unterschiedlich sein wird“.

An anderer Stelle hat die Housing Executive gesagt, dass einige ihrer geplanten Reparaturdienste für Mieter in Craigavon, Coleraine sowie Nord- und West-Belfast voraussichtlich bis zum 8. Mai betroffen sein werden.

Unite sagte, dass die Entscheidung zum Streik aufgrund des „Versäumnisses der Arbeitgeber, den Arbeitnehmern ein verbessertes Lohnangebot zu unterbreiten“, getroffen worden sei.

Es heißt, den Arbeitnehmern sei eine Gehaltserhöhung von 1,75 % angeboten worden und die aktuelle Inflationsrate, die sich auf den Lebensstandard der Arbeitnehmer auswirkt, beträgt 9 %.

Der Nordirland-Beauftragte von Unite, Gareth Scott, sagte, die Arbeitgeber seien an der Wiederaufnahme der Streiks schuld.

„Diese Arbeitgeber müssen sich mit den Gehaltserwartungen ihrer Belegschaft auseinandersetzen. Ihr bisheriges Versäumnis hat zu dieser Eskalation und den daraus resultierenden unnötigen Störungen geführt“, sagte er.

Unterdessen werden einige gelbe EA-Buslinien, die Schüler zur Schule bringen, ab Dienstag zwei Wochen lang nicht verkehren.

Die von Translink betriebenen Schulbusdienste verkehren wie gewohnt nach der Verschiebung eines möglichen Streiks der Busfahrer von Montag.

Eine Reihe von Sonderschulen sind ebenfalls mit Störungen konfrontiert, da einige nicht unterrichtende Mitarbeiter, einschließlich Klassenassistenten, streiken werden.

Die EA sagte, sie habe Unite gebeten, Sonderschulpersonal und Busfahrer von der Streikaktion auszunehmen, aber die Gewerkschaft lehnte ab.

  • 25. April – 1. Mai und 3. Mai – 8. Mai: Unite-Mitglieder im NI Housing Executive; neun Räte (Antrim und Newtownabbey; Armagh, Banbridge & Craigavon; Causeway Coast & Glens; Mid & East Antrim; Belfast City; Derry City & Strabane; Fermanagh & Omagh; Lisburn & Castlereagh; und Mid-Ulster); und drei Weiterbildungskollegs (North West Regional College; Belfast Metropolitan College; South Eastern Regional College)
  • 26. April – 1. Mai und 3. Mai – 8. Mai: Unite-Mitglieder bei der Bildungsbehörde
  • 3. Mai – 15. Mai: Unite-Mitglieder im Ards & North Down Borough Council
  • 6. Mai: Vereinigung der Mitglieder im Bezirksrat von Newry, Mourne und Down

Weiterlesen: Translink-Busstreiks nach neuem Bezahlangebot ausgesetzt

Weiterlesen: Der Chef der Lehrergewerkschaft fordert eine Beilegung von Lohnstreitigkeiten, da die Schulen nach Ostern mit Streiks konfrontiert sind

Für die neuesten Politiknachrichten direkt in Ihren Posteingang, Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.