Travis Scott bucht sein erstes offizielles Konzert, seit bei seinem Astroworld Festival 10 Menschen ums Leben gekommen sind

Travis Scott hat sein erstes offizielles Konzert seit dem tödlichen Andrang der Astroworld-Menge bei seiner Show in Houston am 5. November gebucht, bei dem 10 Menschen ums Leben kamen.

Der abgesagte Rapper, der an diesem Samstag 31 Jahre alt wird, ist es geplant durchzuführen 7. Mai um 20 Uhr im 20.000 Quadratmeter großen Nachtclub E11EVEN Miami.

Tickets kosten 150 $ für Frauen und 250 $ für Männer am Veranstaltungsort 21+ Florida und TMZ berichtet, dass VIP-Tische weit über 100.000 $ kosten könnten.

Inszenierung eines Comebacks: Der in Ungnade gefallene Gründer des Astroworld Festivals, Travis Scott, hat sein erstes offizielles Konzert gebucht, seit der Massenandrang bei seiner Show in Houston am 5. November, bei dem 10 Menschen starben (Bild 5. November)

Inszenierung eines Comebacks: Der in Ungnade gefallene Gründer des Astroworld Festivals, Travis Scott, hat sein erstes offizielles Konzert gebucht, seit der Massenandrang bei seiner Show in Houston am 5. November, bei dem 10 Menschen starben (Bild 5. November)

E11EVEN Miami verfügt über eine hydraulische Hubbühne, eine voll ausgestattete DJ-Kabine, sieben private VIP-Räume, 32 VIP-Gesprächsräume und eine „Partygrube“ mit 600 Quadratmetern LED-Videowänden und Beleuchtung.

Travis (eigentlich Jacques Webster) spielte zuvor kurze spontane Sets bei einer Coachella-After-Party für Bootsy Bellows am 17. April und bei Richie Akiva und Darren Dzienciols Pre-Oscars-Party in Bel-Air am 26. März.

Autopsien ergaben, dass alle 10 Astroworld-Opfer an „Kompressionsasphyxie“ starben – Madison Dubiski, 23; John Hilgert, 14; Bharti Shahani, 22; Axel Acosta, 21; Brianna Rodriguez, 16; Mirza Baig, 27; Franco Patino, 21; Jakob Jurinek, 21; Rodolfo Angel Peña, 23; und Ezra Blount, 9.

Darüber hinaus wurden nach dem fahrlässigen Konzert im NRG Park, bei dem Hunderte von Fans den Eingang gewaltsam stürmten, 300 Astroworld-Besucher verletzt und 25 ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Flyer: Der stornierte Rapper, der diesen Samstag 31 Jahre alt wird, soll am 7. Mai um 20 Uhr im 20.000 Quadratmeter großen Nachtclub E11EVEN Miami auftreten

Der Flyer: Der stornierte Rapper, der diesen Samstag 31 Jahre alt wird, soll am 7. Mai um 20 Uhr im 20.000 Quadratmeter großen Nachtclub E11EVEN Miami auftreten

Der Flyer: Der stornierte Rapper, der diesen Samstag 31 Jahre alt wird, soll am 7. Mai um 20 Uhr im 20.000 Quadratmeter großen Nachtclub E11EVEN Miami auftreten

Jetzt erhältlich: Tickets kosten 150 US-Dollar für Frauen und 250 US-Dollar für Männer im Veranstaltungsort 21+ Florida, und TMZ berichtet, dass VIP-Tische weit über 100.000 US-Dollar kosten könnten

Jetzt erhältlich: Tickets kosten 150 US-Dollar für Frauen und 250 US-Dollar für Männer im Veranstaltungsort 21+ Florida, und TMZ berichtet, dass VIP-Tische weit über 100.000 US-Dollar kosten könnten

Jetzt erhältlich: Tickets kosten 150 US-Dollar für Frauen und 250 US-Dollar für Männer im Veranstaltungsort 21+ Florida, und TMZ berichtet, dass VIP-Tische weit über 100.000 US-Dollar kosten könnten

Ein Blick ins Innere: E11EVEN Miami verfügt über eine hydraulisch hochfahrbare Bühne, eine voll ausgestattete DJ-Kabine, sieben private VIP-Räume, 32 VIP-Gesprächsräume und eine „Partygrube“ mit 600 Quadratfuß LED-Videowänden und Beleuchtung

Ein Blick ins Innere: E11EVEN Miami verfügt über eine hydraulisch hochfahrbare Bühne, eine voll ausgestattete DJ-Kabine, sieben private VIP-Räume, 32 VIP-Gesprächsräume und eine „Partygrube“ mit 600 Quadratfuß LED-Videowänden und Beleuchtung

Ein Blick ins Innere: E11EVEN Miami verfügt über eine hydraulisch hochfahrbare Bühne, eine voll ausgestattete DJ-Kabine, sieben private VIP-Räume, 32 VIP-Gesprächsräume und eine „Partygrube“ mit 600 Quadratfuß LED-Videowänden und Beleuchtung

'Er ist wieder da!'  Travis spielte zuvor kurze spontane Sets bei einer Coachella-After-Party für Bootsy Bellows (im Bild) am 17. April und bei der Pre-Oscars-Party von Richie Akiva und Darren Dzienciol in Bel-Air am 26. März

'Er ist wieder da!'  Travis spielte zuvor kurze spontane Sets bei einer Coachella-After-Party für Bootsy Bellows (im Bild) am 17. April und bei der Pre-Oscars-Party von Richie Akiva und Darren Dzienciol in Bel-Air am 26. März

‘Er ist wieder da!’ Travis spielte zuvor kurze spontane Sets bei einer Coachella-After-Party für Bootsy Bellows (im Bild) am 17. April und bei der Pre-Oscars-Party von Richie Akiva und Darren Dzienciol in Bel-Air am 26. März

Am 19. April, die Texas Task Force von Gouverneur Greg Abbott zur Sicherheit von Konzerten abgeschlossen dass „ein inkonsistenter Genehmigungsprozess in ganz Texas und ein Mangel an Veranstaltungssicherheitsschulungen und -kommunikation als Faktoren, die zu der Tragödie beitrugen“, erklärt wurden.

Scott hat keine Tränen vergossen und keine Verantwortung für das „Massenopfer“-Ereignis übernommen, abgesehen davon, dass er eine philanthropische und Sicherheitsinitiative im Wert von 5 Millionen US-Dollar gestartet hat Projekt HEILEN.

Die texanische Richterin Kristen Hawkins leitet viele der 500 Klagen gegen den Cactus Jack-Besitzer und andere Organisatoren des Astroworld Festivals.

Blut an seinen Händen: Autopsien ergaben, dass alle 10 Astroworld-Opfer an „Kompressionsasphyxie“ starben – (im Uhrzeigersinn) Madison Dubiski, 23;  John Hilgert, 14;  Bharti Shahani, 22;  Axel Acosta, 21;  Brianna Rodriguez, 16;  Mirza Baig, 27;  Franco Patino, 21;  Jakob Jurinek, 21;  Rodolfo Angel Peña, 23;  und Ezra Blount, 9

Blut an seinen Händen: Autopsien ergaben, dass alle 10 Astroworld-Opfer an „Kompressionsasphyxie“ starben – (im Uhrzeigersinn) Madison Dubiski, 23;  John Hilgert, 14;  Bharti Shahani, 22;  Axel Acosta, 21;  Brianna Rodriguez, 16;  Mirza Baig, 27;  Franco Patino, 21;  Jakob Jurinek, 21;  Rodolfo Angel Peña, 23;  und Ezra Blount, 9

Blut an seinen Händen: Autopsien ergaben, dass alle 10 Astroworld-Opfer an „Kompressionsasphyxie“ starben – (im Uhrzeigersinn) Madison Dubiski, 23; John Hilgert, 14; Bharti Shahani, 22; Axel Acosta, 21; Brianna Rodriguez, 16; Mirza Baig, 27; Franco Patino, 21; Jakob Jurinek, 21; Rodolfo Angel Peña, 23; und Ezra Blount, 9

Tragödie: Darüber hinaus wurden 300 Astroworld-Teilnehmer verletzt und 25 ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem das fahrlässige Konzert im NRG Park, bei dem Hunderte von Fans den Eingang gewaltsam stürmten, gesehen wurde

Tragödie: Darüber hinaus wurden 300 Astroworld-Teilnehmer verletzt und 25 ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem das fahrlässige Konzert im NRG Park, bei dem Hunderte von Fans den Eingang gewaltsam stürmten, gesehen wurde

Tragödie: Darüber hinaus wurden 300 Astroworld-Teilnehmer verletzt und 25 ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem das fahrlässige Konzert im NRG Park, bei dem Hunderte von Fans den Eingang gewaltsam stürmten, gesehen wurde

Über 500 anhängige Klagen: Am 19. April kam die Texas Task Force on Concert Safety von Gouverneur Greg Abbott zu dem Schluss, dass „ein inkonsistentes Genehmigungsverfahren in ganz Texas und ein Mangel an Veranstaltungssicherheitsschulung und -kommunikation als Faktoren, die zu der Tragödie beitrugen“

Über 500 anhängige Klagen: Am 19. April kam die Texas Task Force on Concert Safety von Gouverneur Greg Abbott zu dem Schluss, dass „ein inkonsistentes Genehmigungsverfahren in ganz Texas und ein Mangel an Veranstaltungssicherheitsschulung und -kommunikation als Faktoren, die zu der Tragödie beitrugen“

Über 500 anhängige Klagen: Am 19. April kam die Texas Task Force on Concert Safety von Gouverneur Greg Abbott zu dem Schluss, dass „ein inkonsistentes Genehmigungsverfahren in ganz Texas und ein Mangel an Veranstaltungssicherheitsschulung und -kommunikation als Faktoren, die zu der Tragödie beitrugen“

Schadensbegrenzung: Scott hat keine Tränen vergossen und keine Verantwortung für das „Massenopfer“-Ereignis übernommen, abgesehen davon, dass er eine philanthropische und sicherheitsbezogene Initiative in Höhe von 5 Millionen US-Dollar namens Project HEAL gestartet hat

Schadensbegrenzung: Scott hat keine Tränen vergossen und keine Verantwortung für das „Massenopfer“-Ereignis übernommen, abgesehen davon, dass er eine philanthropische und sicherheitsbezogene Initiative in Höhe von 5 Millionen US-Dollar namens Project HEAL gestartet hat

Schadensbegrenzung: Scott hat keine Tränen vergossen und keine Verantwortung für das „Massenopfer“-Ereignis übernommen, abgesehen davon, dass er eine philanthropische und sicherheitsbezogene Initiative in Höhe von 5 Millionen US-Dollar namens Project HEAL gestartet hat

Der millionenschwere Vater von zwei Kindern wurde bereits 2015 wegen ungeordneten Verhaltens verhaftet, weil er Fans dazu ermutigt hatte, die Barrikaden im Lollapalooza zu überspringen, und 2017, weil er bei einer Show in Arkansas einen Aufruhr angestiftet hatte.

Am 22. April war Travis in dem Song „Hold That Heat“ (Heizer ist umgangssprachlich für Waffe) der Rapper Southside und Future zu sehen, der 4,9 Millionen Mal aufgerufen wurde Youtube.

Scott auch gemietet vier Werbetafeln entlang der Autobahn 10 um Palm Springs herum während Coachella, um für sein viertes Studioalbum Utopia zu werben, das HipHop24-7 berichtet fällt im Juni.

Heater ist umgangssprachlich für Waffe: Am 22. April war der millionenschwere Vater von zwei Kindern im Song Hold That Heat der Rapper Southside und Future zu sehen, der 4,9 Millionen Aufrufe auf YouTube gesammelt hat

Heater ist umgangssprachlich für Waffe: Am 22. April war der millionenschwere Vater von zwei Kindern im Song Hold That Heat der Rapper Southside und Future zu sehen, der 4,9 Millionen Aufrufe auf YouTube gesammelt hat

Heater ist umgangssprachlich für Waffe: Am 22. April war der millionenschwere Vater von zwei Kindern im Song Hold That Heat der Rapper Southside und Future zu sehen, der 4,9 Millionen Aufrufe auf YouTube gesammelt hat

'Auf der Suche nach Utopia?'  Travis mietete während Coachella auch vier Werbetafeln entlang des Freeway 10 um Palm Springs herum, um für sein viertes Studioalbum Utopia zu werben, das laut HipHop24-7 im Juni veröffentlicht wird

'Auf der Suche nach Utopia?'  Travis mietete während Coachella auch vier Werbetafeln entlang des Freeway 10 um Palm Springs herum, um für sein viertes Studioalbum Utopia zu werben, das laut HipHop24-7 im Juni veröffentlicht wird

‘Auf der Suche nach Utopia?’ Travis mietete während Coachella auch vier Werbetafeln entlang des Freeway 10 um Palm Springs herum, um für sein viertes Studioalbum Utopia zu werben, das laut HipHop24-7 im Juni veröffentlicht wird

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.