Tausende Zeugen eines Feuers im Restaurant Falmouth, das die Besitzer „völlig verstört“ gemacht hat

Feuerwehrleute einer Reihe von Feuerwachen haben sich mit einem Brand auf der Ranch an der Küste von Falmouth befasst, bei dem ein Teil des Gebiets abgesperrt wurde und befürchtet wird, dass er sich auf Wohnwohnungen ausbreiten könnte. Kurz nach 13.40 Uhr die Die Feuerwehr erhielt zahlreiche Anrufe aus der Bevölkerung der Rauch von einem großen, mit Holz verkleideten Grundstück am Event Square in Falmouth aufsteigen sah.

Der Feuerwehr- und Rettungsdienst von Cornwall bestätigte, dass die Besatzungen heute Nachmittag zum Feuer gerufen worden waren, und erklärte auf seiner Website: „Critical Control hat eine große Anzahl von Feuerrufen in einem Geschäftsgebäude am Event Square in Falmouth entgegengenommen. Vier Besatzungen aus Falmouth, Tolvaddon und Truro sind anwesend.“

Lesen Sie weiter: Hund in Lanhydrock während des heutigen heißen Wetters „stundenlang“ im Auto gelassen

Sie fuhren fort, dass die Feuerwehrleute vor Ort bleiben würden, um sicherzustellen, dass es keine „Hotspots“ und keine erneute Entzündung innerhalb der Struktur gibt.

Es wurde behauptet, dass das Feuer in der Küche des Restaurants ausbrach und möglicherweise in eine Wohnung im ersten Stock gezogen ist, obwohl dies noch nicht von offiziellen Quellen bestätigt wurde.

Feuerwehren nehmen an einem Brand in Falmouth teil
(Bild: Nicholas Stears)

Am Tatort sagte der Brandvorfallmanager der Reporterin von Cornwall Live, Evie Townend: „Wir wurden heute Nachmittag um 13.43 Uhr zum Feuer auf dem Event Square gerufen. Ursprünglich war das Feuer in The Ranch [hot] Luft aus der Küche. Das haben wir recht schnell gelöscht. Es waren ziemlich schwierige Bedingungen, weil die Küche ziemlich klein ist und die Crews wirklich hart und gut gearbeitet haben.

„Wir begannen dann mit einer gründlichen Inspektion der Wohnungen in der Gegend und stellten fest, dass die Metallauskleidung der Kanäle Wärme in verschiedene Holzstücke über drei verschiedene Stockwerke in den Wohnungen geleitet hatte, was kleine Brände verursacht hatte.

„Wenn wir einen löschen würden und denken würden, wir hätten die Arbeit erledigt, würde ein anderer passieren und dann ein weiterer. Also haben wir alle Türen geschlossen und ein Fenster geöffnet, um es zu überprüfen, und dann haben wir schnell festgestellt, dass es einen vernünftigen gibt Feuer im Dachboden, also haben wir vier Atemschutzgeräte neu eingesetzt, wir mussten alle Wände herausreißen und jetzt haben wir das Feuer vollständig gelöscht und jetzt werden wir noch eine Stunde hier sein, uns beruhigen und sicherstellen, dass es 100 sind Prozent aus.

„Wir haben mit den Sanitätern und der Polizei zusammengearbeitet, also haben wir gut zusammengearbeitet, und wir werden morgen ein komplettes Brandermittlungsteam hier haben, um herauszufinden, warum es passiert ist.“

Der Brandvorfallmanager sagte, dass alle Restaurants auf dem Grundstück geschlossen seien und die Feuerwehr zunächst auch das Schifffahrtsmuseum evakuiert habe – und er fügte hinzu, als die Besatzungen eintrafen, „waren etwa 5.000 Menschen hier Falmouth-Stolz uns zu begrüßen, was es auch zu einer interessanten Herausforderung machte “.

Feuerwehrleute am Discovery Quay, Falmouth heute
Feuerwehrleute am Discovery Quay, Falmouth heute

Er sagte, die Besatzungen hätten unter heißen Bedingungen auf engem Raum sehr hart gearbeitet und das Feuer „hätte viel schlimmer sein können“. Er fügte hinzu, dass es nie ein besonders großes Feuer gewesen sei, aber die Schwierigkeit kam, weil es „schwer zu erreichen“ sei.

Toby Lamb, Mitinhaber von The Ranch, sagte: „Absolut verstört, dass wir an einem so arbeitsreichen Tag wie heute schließen mussten, besonders mit Stolz. Ich würde niemals auf jemanden schießen wollen.

„Ich vermute, dass The Ranch für eine Woche geschlossen sein wird, aber hoffentlich sind andere Geschäfte im Schuppen heute später geöffnet. Ich fühle mit allen und hoffe, dass die Feierlichkeiten nicht gestört werden. Die Hauptsache ist, dass alle in Sicherheit sind und es hätte schlimmer kommen können .”

Chantelle Lewis, die im gegenüberliegenden Gebäude wohnt, rief die Feuerwehr. Sie sagte: „Da es sich um ein Holzgebäude handelt, hätte es viel schlimmer sein können. Sie haben sehr schnell reagiert und der Veranstaltungsplatz wurde ohne viel Aufhebens ruhig evakuiert.

„Zuerst sah ich schwarzen Rauch und dann flammten Flammen auf. Es ist das Außenabsauggebläse, also gibt es wahrscheinlich viel Fett und Fett, das schnell hochgeht.“ Es überrascht Sie, aber ich hoffe, dass einer nicht weh tut.“

Holen Sie sich die besten Geschichten über die Dinge, die Sie am meisten lieben, von uns kuratiert und jeden Tag in Ihren Posteingang geliefert. Wählen Sie, was Sie liebenhier

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.