Spurs: Journalist veröffentlicht großes De Vrij-Update

Der italienische Journalist Stefano Benzi hat jetzt ein großes Live-TV-Update geteilt Tottenham Hotspurder den Verteidiger von Inter Mailand, Stefan de Vrij, verfolgt und behauptet, Spurs sei bereit, ein bedeutendes Angebot abzugeben.

Die Fakten: Spurs Augenbewegung…

Der niederländische Nationalspieler wird den Spurs-Anhängern kein Unbekannter sein, da er es war verknüpft ziemlich lange.

Schon vor dem neuen Jahr hatten die Lilywhites großes Interesse daran, de Vrij für Trainer Antonio Conte zu verpflichten – der nach dem Innenverteidiger kommt zentrale Rolle während der Titelgewinnkampagne 2020/2021 von Inter.

Fußball-Insiderder Ende 2021 Neuigkeiten teilte, enthüllte sogar, dass der 30-Jährige Freunden sagte, er sei an einem Wechsel zu Spurs im Januar interessiert – angesichts der Anwesenheit von Conte bei N17 nicht überraschend.

De Vrijs aktueller Vertrag im San Siro läuft 2023 aus, was Transferchef Fabio Paratici möglicherweise einen Schub für mögliche Verhandlungen geben könnte, da Inter möglicherweise einen Verkauf in Betracht ziehen muss, solange sie noch können.

Das Neueste: Benzi teilt Live-TV-Update…

Laut Journalistin Benzi spricht er live weiter Calciomercato.it TVsind die Lilywhites nun „bereit“, eine „wichtige Zahl“ von 40 Millionen Euro (34 Millionen Pfund) für den Niederländer aufzubringen.

Er erklärte: “City und Tottenham haben ein sehr ernsthaftes Interesse an de Vrij und sind bereit, eine wichtige Summe auszugeben: 40 Millionen Euro netto.”

Das Urteil: Richtiger Mann?

Es besteht kein Zweifel, dass Conte einen neuen Verteidiger mit zuverlässigen Berichten haben möchte Der Telegraph und Der Athlet beide unterstützen Tottenhams Absicht, einen linksfüßigen Innenverteidiger zu landen.

De Vrij für 34 Millionen Pfund ist wohl eine gemischte Tüte, hauptsächlich aufgrund seines ziemlich erfahrenen Alters – ein Faktor, der durchaus bedeuten könnte, dass er kaum eine langfristige Lösung für die Spurs hinten ist.

Davon abgesehen, für etwa zwei bis drei Saisons Erste Liga Aktion, Conte und Paratici könnten weitaus schlimmer abschneiden.

Entsprechend Wer punktete, unter Contes Herrschaft bei Inter im vergangenen Jahr machte er mehr Abfertigungen pro 90 als jedes Mitglied der Scudetto-Gewinner des 52-Jährigen – und das alles, während er sich als praktisch unantastbares Mitglied der Startelf erwies.

Er spielte die sechstmeisten Serie-A-Minuten 2020/2021 keinen Nerazzurri-Spieler mehr, was dazu führte, dass Pressevertreter de Vrij als „Weltmeister“ bezeichneten (Ex-Leeds-Stürmer Noel Whelan, Fußball-Insider).

In Anbetracht dessen könnte Spurs, wenn er die 34 Millionen Pfund irgendwie um eine Stufe senken kann, eine kluge Sommer-Eroberung sein.

In anderen Nachrichten: Quelle: Tottenham nähert sich dem „Top-Signing“, er will unbedingt zu Conte! Finde mehr heraus hier.



Leave a Reply

Your email address will not be published.