Seine Haut war jahrelang gereizt, rot und fleckig gewesen, bis er aufgrund der Isolation herausgefunden hatte, warum

In den letzten 10 Jahren war die Haut von Will Hayward ein Alptraum. Aber es war nichts, was er wie einen Schlag mitten ins Gesicht verbergen konnte.

Das ist Will, der als Herausgeber von Welsh Affairs für Wales Online arbeitet, erzählt seine Geschichtein der Hoffnung, dass es anderen helfen kann, die unter ähnlichen Problemen leiden, die große körperliche Beschwerden verursachen und das Selbstwertgefühl beeinträchtigen können.

Weiterlesen: Ein 3-jähriger Junge aus Wales, der ein Kinder-Ei gegessen hatte, wurde schwer krank und fiel fast ins Koma

Angefangen hat alles vor etwa 10 Jahren. Ich verspürte ein brennendes Gefühl in meinem Gesicht, was innerhalb weniger Stunden zu schrecklichen roten Flecken führte, die auf meinen Wangen und meiner Nase auftauchten. Manchmal bekam ich auch einen Ausschlag an Hals und Kinn (oder eine geringe Menge an Gesichtsbehaarung, die ich als Bart betrachte).

Dafür schien es keinen Grund zu geben. Manchmal passierte es nach einer Nacht, also gab ich das Trinken für ein paar Monate auf – nichts passierte. Ich habe alle Arten von Feuchtigkeitscremes unter der Sonne ausprobiert – immer noch nichts. Ich habe sogar versucht, mich jedes Mal, wenn ich das Haus verließ, mit Sonnencreme einzucremen, falls es durch UV verursacht wurde – jetzt. Ich habe Milchprodukte aufgegeben, obwohl ich ehrlich gesagt ohne Käse gekämpft habe.

Spaß beiseite, es ist schwer zu beschreiben, welche Auswirkungen mein Hautproblem auf mein Leben hatte. Es kann körperlich sehr schmerzhaft sein, aber es ist normalerweise einfach unangenehm. Die wirkliche Auswirkung ist, wie es mein Selbstwertgefühl beeinflusst. Ich bin ein junger alleinstehender Mann. Ich habe einen ziemlich öffentlichkeitswirksamen Job und spreche ziemlich regelmäßig vor der Kamera. Die meiste Zeit meines Lebens damit zu verbringen, wie eine kombinierte Mumie (aus dem Film Mummy) auszusehen, bevor sie sich vollständig regeneriert, und einer der verdammten Matrosen aus Fluch der Karibik, hat mich immens selbstbewusst gemacht. Wenn der Blitz schlimmer war, wollte ich das Haus nicht verlassen, ich sagte vereinbarte Termine ab und ich hatte bei Videoanrufen nie die Kamera an.

So sah meine Haut aus, als ich von zu Hause aus gearbeitet habe (das bin ich rechts):

Will Hayward
(Bild: Will Hayward)

Vor vier Jahren hatte ich meine erste von mehreren falschen Morgendämmerungen, als ein Dermatologe bei mir Rosazea diagnostizierte. Dieser Zustand verursacht Rötungen oder Rötungen und sichtbare Blutgefäße in Ihrem Gesicht und kann auch kleine Klumpen voller Eiter produzieren. Er gab mir ein paar verschiedene Cremes, mit denen ich mich befassen sollte, und ich ging in der Hoffnung, dass dieses Problem vielleicht gelöst werden würde. Er schlug auch vor, dass ich auf Koffein verzichten sollte, da es ein häufiger Auslöser für Rosacea ist. Also habe ich Cremes aufgetragen, auf Koffein verzichtet (Scheiße, die hart war, vor allem, weil sie die ganze Schokolade enthielt) und mein Gesicht wurde ein wenig besser.

Allerdings gab es noch einige Probleme. Die kleine Rötung wurde zwar etwas reduziert, aber die Mega-Verstärkungen waren genauso stark und kamen genauso oft vor. Das andere Problem war, dass, obwohl meine Wangen besser waren, die Rötungen und Hautunreinheiten an Hals und Brust genauso schlimm waren. Also war ich nochmal beim Hautarzt.

Dieses Mal diagnostizierte er bei mir auch seborrhoische Dermatitis – eine Erkrankung, die Menschen mit Rosacea oft haben. Das Problem ist, dass eine der Behandlungen dafür, Steroide, die Rosazea erheblich verschlimmert. Kurz gesagt, ich behielt meine koffeinfreie Diät, meine Rosacea-Antibiotika-Creme und fügte der Mischung ein spezielles Shampoo hinzu.

Dieses Bild zeigt, wie sehr sich meine Haut verschlechtert hat:

Will Hayward
Will Hayward
(Bild: Will Hayward)

Dann wurde es ungemein fluffig:

Will Hayward
Will Hayward
(Bild: Will Hayward)

Aber trotzdem schien es, dass die Dinge bis zu dem Tag, an dem wir in die Isolation gingen, nur noch schlimmer wurden. Im Laufe der Wochen hat sich meine Haut deutlich verbessert. Manchmal war es immer noch schlimm, aber in diesen frühen Tagen der Pandemie war meine Haut besser als seit Jahren. Ich habe es nicht verstanden, aber ich habe mich nicht beschwert! Dann, als sich die Welt wieder öffnete, fing ich an, mehr auszugehen, und meine Haut wurde allmählich wieder schlechter. Das galt besonders, als ich letzten Herbst nach anderthalb Jahren ins Büro zurückkehrte. Plötzlich ging ich zurück zum Anfang, tatsächlich war es sogar noch schlimmer.

Wütend ging ich zu meinem Hausarzt, der mir Antibiotika gab und mich an einen anderen Dermatologen überwies. Dieser Arzt schlug vor, dass ich einen Epikutantest mache. Wenn Sie sie noch nie zuvor gesehen haben, haben Sie am Montag im Grunde eine Reihe verschiedener potenzieller Allergene auf Ihrem Rücken geklebt (einschließlich einer Reihe von Chemikalien, einschließlich Dingen wie Nickel), entfernen Sie sie alle am Mittwoch und kommen Sie dann am Freitag wieder, um sie zu sehen welche Teile Ihrer Haut eine allergische Reaktion hatten .

Auch wenn es keine allergischen Reaktionen gab, ist dieser Vorgang verdammt unangenehm. Du kannst nicht duschen, hast einen Riemen über dem Rücken und musst auf der Vorderseite schlafen. Allerdings gab es eine allergische Reaktion, zwei sogar, und am Mittwoch taten zwei Stellen auf meinem Rücken wirklich weh, fast verbrannt.

Daraus haben wir herausgefunden, dass ich gegen zwei Dinge allergisch bin:

  • Methylisothiazolinon (nennen wir diese Chemikalie)
  • 2-Brom-2-nitropropan-1,3-diol (nennen wir diese Chemikalie zwei)

Da ich wirklich allergisch gegen diese Chemikalien war, bestand der nächste Schritt darin, festzustellen, ob sie tatsächlich mein Gesicht beeinträchtigten. Ich brauchte drei Monate, ohne diesen beiden Chemikalien ausgesetzt zu sein, um zu sehen, ob sich meine Haut verbessert hatte. Chemikalie 2 war nicht allzu schwer zu vermeiden, sie wurde vor 20 Jahren häufig verwendet, aber sie wurde auslaufen gelassen, weil so viele Menschen darauf reagierten.

Chemical war ein ganz anderes Tier. Es ist in einer Vielzahl von Haushaltsprodukten enthalten, darunter Seifen, Duschgels, Shampoos und Sonnenschutzmittel, in denen es als Konservierungsmittel verwendet wird. Sobald ich nach Hause kam, inspizierte ich alles in meinem Haus und entfernte alle Produkte, die es enthielten, und es gab ziemlich viele davon, einschließlich ziemlich Flüssigkeit und Lack für Möbel.

Wie Ihnen jeder sagen kann, der versucht hat, die winzigen Inschriften auf der Rückseite der Flasche zu lesen, ist es schwierig, die Zutaten zu unterscheiden, besonders wenn es viele davon gibt und sie sich ziemlich ähnlich sehen. Meine Aufgabe war noch schwieriger, weil die Chemikalie so viele alternative Namen hat, die dasselbe bedeuten, darunter: Acticide MBS / MBR, Algucid CH50, Amerstat 250, Euxyl K 100, Fennosan IT 21, Grotan K / TK2, Isocil (R) PC , Kathon CG/LX/WT, Lonzaserve (R) PC, Mergal K7, Metatin GT, Mitco CC 31/32 L, Neolone CapG/950/MxP, Optiphen, Parmetol A/DF/K, Piror P109, Promex Alpha/BM , Proxel AQ/PL/XL2, Salicat MM/MI-10/K100/K145, Salimix MCI, Sharomix MI/, T/MCI und Special Mx 323!

Meine Haut ist jetzt viel besser
Meine Haut ist jetzt viel besser
(Bild: Will Hayward)

Am Ende habe ich mein Haus von allem gereinigt und die Haut war glänzend. Dann ging ich zurück ins Büro (ich war wegen Covid eine Weile nicht dort gewesen). Innerhalb weniger Stunden, nachdem ich im Büro war, fing meine Haut an zu brennen und in dieser Nacht kehrte ich zum Anfang zurück. Ich war so verdammt aufgeregt. Wie zum Teufel ist das passiert? Dann erinnerte ich mich, dass in der Herrentoilette einer dieser Lufterfrischer war, der automatisch Luft versprüht. Da ich wusste, dass Chemie in Lufterfrischern sehr verbreitet ist, habe ich mich beim Eigentümer unseres Gebäudes erkundigt. Es stellte sich heraus, dass das Spray eine chemische Bedeutung hatte, was bedeutet, dass jede Minute drei dieser Sprays mein Gesicht im Wesentlichen mit etwas bewässerten, gegen das ich super allergisch war.

Glücklicherweise habe ich einen Arbeitgeber, der mich wirklich unterstützt und das Produkt entfernt hat. Jetzt sitze ich im Büro und schreibe diesen Artikel und zum ersten Mal sitze ich an meinem Schreibtisch und meine Haut tut nicht weh!

Jetzt greife ich vielleicht vor. Ich war noch nicht beim Arzt und nehme immer noch Antibiotika. Ich denke jedoch, dass ich nach einem Jahrzehnt meinen Zustand endlich verstehe und weiß, wie ich damit umgehen kann. In den kommenden Monaten werde ich aufhören, Antibiotika und verschiedene Cremes zu nehmen und vielleicht Schokolade wieder in mein Leben bringen (ich würde mein erstes Twix in vier Jahren verdammt lieben), um zu sehen, welche Wirkung das haben wird.

Der Grund für diesen Text ist, dass es mir zwar leichter fällt als vielen Menschen mit chronischen Hautproblemen, der sichtbare Zustand der Haut Sie aber weit über körperliche Beschwerden hinaus beeinflusst. Es untergräbt Ihr Selbstvertrauen, es ist der erste Teil von Ihnen, den die Welt sieht, und es braucht eine viel sicherere Person als mich, um dies zu verhindern. Wir hoffen, dass dies einen Einblick in diejenigen geben wird, die kein solches Problem haben, und Grund zur Hoffnung für diejenigen, die es haben.

Sehen Sie, was in Ihrer Nähe passiert

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.