Sehen Sie, wie eine dramatische Schlägerei nach der Kampagne von Small Heath bei der letzten Auflösung der Wahl ausbricht

Eine Reihe dramatischer Vorfälle nach dem Wahlkampf in Birmingham, von denen einer zu Schlägen führte, wurde der Polizei gemeldet, als über Ostern Intoleranz zwischen Kandidaten für die Kommunalwahlen und Einwohnern ausbrach. Einzelne Vorfälle haben zu Aufrufen zum Eingreifen auf hoher Ebene und zu einem Appell zur Ruhe geführt.

Bei einem Vorfall, der im obigen Video zu sehen ist, stießen Männer zusammen Kleine Heide während der Labour-Kandidat Saqib Khan, unterstützt vom benachbarten Ratsmitglied Mohammed Idrees, Flugblätter veröffentlichte. Die Schläge wurden ausgeführt, und ein Mann wurde mehrmals getreten Kenelm Straße Aufeinandertreffen am Samstag (16. April).

Ärger brach aus, als zwei Männer zusammen mit Labour-Anhängern an die Haustür klopften Wahlen zum Stadtrat von Birmingham im nächsten Monat. Nachdem einer der Wärter sie offenbar beschimpft hatte, kam es zu einem Zusammenstoß. Der Vorsitzende der Konservativen aus Birmingham sagte, er erwarte, dass die Labour Party “ernsthafte Schritte” unternehme, wenn festgestellt werde, dass die Mitglieder an dem mutmaßlichen Angriff beteiligt gewesen seien.

Weiterlesen:Sehen Sie sich in chaotischen Szenen den Streit von Solihull McDonald’s um 77 Pence Food Disput an

Während Schläge und Tritte gegeben wurden, versuchten Passanten einzugreifen und sich dazwischen zu stellen. Das Video wurde von einem nahe gelegenen Haus aufgenommen.

sagte Cllr Idrees BirminghamLive : „Ich habe zugesehen, als es zehn Meter vor uns explodierte. Der Mann beleidigte und rief zu Gewalt auf den Bänken vor der Tür der Labour Party auf – er brachte seine Brüder und Schwestern dazu.

„Ich sagte, wir müssen weitermachen; vermeiden Sie es, sich zu vermischen. Aber dann begannen die Schläge, während andere versuchten, ihn zurückzuhalten.“

Nach der Small Heath-Kampagne brach ein Kampf aus
(Bild: BirminghamLive)

Cllr Idrees fügte hinzu, warum die Notiz durchgesickert war: „Er hat mich nicht besonders angeschrien, aber ich denke, manchmal mögen dich die Leute einfach nicht. Ich glaube nicht, dass es eine Geschichte oder einen Grund dafür gibt.“

EIN Kenelm Straße Der Anwohner, der namentlich nicht genannt werden wollte, sagte: „Die beteiligten Personen haben nur ihren Job gemacht. Er hat sie immer wieder angeschrien, sie sollen Flugblätter werfen – das ist alles, was sie getan haben. Er hat angefangen, sie zu beschimpfen und die Familie mit hineingezogen.“ Sie sagten ihm, er solle aufhören, aber er wollte nicht.”

Kenelm Road, wo der Hagel ausbrach
(Bild: Google)

Der Vorsitzende des Cllr Council, Ian Ward, sagte, das Filmmaterial, das in den sozialen Medien weit verbreitet ist, zeige, dass Cllr Idrees „das Richtige tut“. Er sagte: „Sie können sehen, wie Cllr Idrees eine Person ablenkt, die aus dem Haus kommt.

„Er hat versucht, das Richtige zu tun, und er war verschlossen. Ich glaube, der Typ, der ihn missbraucht hat, hat es auf die Leute gerichtet, die die Flyer geliefert haben – und das hat den Vorfall verursacht.

Cllr Mohammed Idrees.

„Ich verurteile die Gewalt. Ich werde eine Botschaft an alle Labour-Kandidaten senden, um daran zu erinnern und zu betonen, wie wichtig es ist, diese Wahlen auf respektvolle Weise abzuhalten. Wir müssen alle Provokationen beenden.“

Polizei der West Midlands Sie wurden wegen des Vorfalls kontaktiert, haben sich aber noch nicht geäußert.

Der Vorsitzende der konservativen Gruppe in Birmingham, Robert Alden, sagte: „Es besteht kein Zweifel, dass Labour ernsthafte Schritte unternehmen wird, wenn eines ihrer Parteimitglieder beteiligt ist, oder den mutmaßlichen Angriff auf Small Heath beobachten wird.“

Kampagnenvorfälle

Bei einem weiteren schockierenden Ereignis konfrontierte der Kandidat der Lib Dem, Gerry Moynihan, zu Beginn der Osterferien einen Mann, als er an eine Tür klopfte Bordesley-Grün. Der Mann drohte angeblich, ihn zu töten, und forderte ihn auf, sich aus dem Gebiet zurückzuziehen, was später als ein Vorfall beschrieben wurde, der auf Homophobie beruhte.

Berichten zufolge kritisierte der Mann die Unterstützung für das Bildungsprogramm der Lib Dems zur Gleichberechtigung ohne Außenstehende. Herr Moynihan sagte BirminghamLive : „Er zielte nicht auf mich ab, sondern auf die Politik der Lib Dems, die ich unterstütze, in Bezug auf das Outsider-Programm und unsere Unterstützung für Gleichberechtigung und Vielfalt und insbesondere unsere Haltung gegenüber LGBTQ-Themen.

Weiterlesen:Der jugendliche Boxer Ali Tazeem wurde bei einem Unfall in Wolverhampton auf den Straßen seines Freundes getötet

„Ich stehe in einem mehrheitlich muslimischen Gebiet, wo die überwiegende Mehrheit der Menschen ehrlich und gewaltlos ist, aber einige Mitglieder unserer Gemeinschaft haben ein Problem mit diesen Problemen, und er war es, der sich entschieden hat, dorthin zu gehen.“

Er fügte hinzu: „Ich werde meine Ansicht nicht ändern und die LGBTQI-Community unterstützen. Ich gehe nicht mit der Polizei voran und gehe weiter.“

Zu Beginn des Wochenendes wurden Aufnahmen aus der Nachbarschaft in den sozialen Medien gepostet Station Ende verbale Auseinandersetzungen, während der Labour-Kandidat Bushra Bi agitierte. Es gab einen Streit zwischen ihren Anhängern und dem lokalen Tory-Kandidaten Hassan Ali, der beschuldigt wird, sie belästigt und eingeschüchtert zu haben – eine Behauptung, die er seitdem in den sozialen Medien bestritten hat. Der Kandidat der Lib Dem war ebenfalls in der Nähe.

Weiterlesen:Energiekonzerne haben vor einer Zunahme der Direktverschuldung gewarnt, weil Ofgem mit Bußgeldern droht

Der Vorfall wurde von Cllr Nicky Brennan gemeldet, der sagte: „Es ist wirklich traurig zu hören, dass einer meiner Labour-Kollegen während seines Wahlkampfs von Tories und Lib Dem-Kandidaten belästigt und überwacht wurde Station Ende.”

Sie fügte hinzu, dass es ohne solche Taktiken schwierig genug sei, weibliche Kandidaten zur Bewerbung zu bewegen. “Ich habe wirklich gehofft, dass sich alle Parteien im Wahlkampf zu Höflichkeit verpflichten”, sagte sie. „Niemand sollte sich unsicher fühlen, wenn er Wahlkampf macht oder sich in der Politik engagiert.“

Später sagte der Labour-Abgeordnete Liam Byrne: „Dies ist ein absolut inakzeptables Verhalten, das ich heute Abend dem Vorsitzenden der Konservativen und Liberaldemokraten gemeldet habe, um zu fordern, dass sie Nachforschungen anstellen. Niemand, der sich unserer großartigen Demokratie anschließt, sollte NIEMALS auf diese Weise belästigt werden. Solidarität zu Bushri Ali und unsere Station Ende Team. ”

Robert Alden, Anführer einer Gruppe lokaler Konservativer, sagte: „Ich bin auf ein im Internet kursierendes Video gestoßen und habe darum gebeten, eine völlig unorganisierte Version zu sehen, damit wir genau feststellen können, was passiert ist. Es ist klar, dass Belästigungen jeglicher Art völlig inakzeptabel sind und weder in der Politik noch in der Gesellschaft etwas zu suchen haben.“

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.