Robert Redfords „unermesslicher Kummer“, zwei seiner Kinder zu überleben: „Die Narbe heilt nie“ | Filme | Unterhaltung

Robert Redford und Jane Fonda kommen für Our Souls at Night wieder zusammen

Der 85-Jährige ist ein königliches Schauspiel, nachdem er in den sechziger Jahren in Krimi- und Kassenschlagern wie „Butch Cassidy and the Sundance Kid“ sowie vier Jahre später in dem Blockbuster-Krimi „The Sting“ mitgespielt hat. Hinter der Kamera gewann er auch einen Oscar für die beste Regie für „Ordinary People“, einen der von der Kritik und Öffentlichkeit am meisten gefeierten Filme der Achtziger, während er zwei Jahrzehnte später einen Oscar für sein Lebenswerk erhielt. Als einer der beliebtesten Schauspieler der Hollywood-Renaissance und Gründer des gepriesenen Sundance Film Festivals hat Redford abseits des Rampenlichts anhaltenden Herzschmerz erlitten.

Vor zwei Jahren verlor die Hollywood-Legende ihren Sohn James Redford, einen Aktivisten und Filmemacher, an Leberkrebs.

Zum Tod des 58-Jährigen sagte Cindi Berger, Redfords Publizistin: „Die Trauer ist unermesslich bei dem Verlust eines Kindes. Jamie war ein liebevoller Sohn, Ehemann und Vater.

„Sein Vermächtnis lebt durch seine Kinder, seine Kunst, sein Filmemachen und seine hingebungsvolle Leidenschaft für Naturschutz und Umwelt weiter.“

In der Erklärung heißt es weiter: „Robert Redford trauert in dieser schwierigen Zeit mit seiner Familie und bittet um Privatsphäre.“

Weiterlesen: Brian May über den Tod von Freddie Mercury „Rog und ich haben völlig überreagiert“

Redford überlebte zwei seiner Kinder (Bild: Getty)

Butsch

Redford ist der Star von Butch Cassidy und Sundance Kid (Bild: Getty)

Während er nach dem Verlust von James einen unermesslichen Herzschmerz erlitt, war es nicht das erste Mal, dass er ein Kind verlor.

Redford begrüßte im September 1959 seinen erstgeborenen Sohn Scott mit seiner Ex-Frau Lola Van Wagenen.

Doch nur zwei Monate später schlug der Horror ein, nachdem Scott am plötzlichen Kindstod gestorben war.

Laut The Mirror sagte Redofrd später: „Es war wirklich schwer.

Jamie

James Redford starb im Alter von 58 Jahren (Bild: Getty)

“Wir waren jung. Ich hatte meinen ersten Theaterjob, der nicht viel bezahlte.

„Wir wussten nichts über den plötzlichen Kindstod, also macht man sich als Eltern selbst die Schuld.

“Es hinterlässt eine Narbe, die nie vollständig heilt.”

Redford und Van Wagenen hielten nach der Tragödie eine intime Beerdigung für Scott in Utah ab.

Nicht verpassen:

Robert Redfords Beziehung zu Meryl Streep sorgte einmal für „Wellen“[INSIGHT]
Paul Newmans „nervöse“ Persönlichkeit, die von Robert Redford offengelegt wurde[OPINION]
Robert Redfords „ganz neues Leben“ mit seiner 19 Jahre jüngeren Frau[ANALYSIS]

Redford und Van Wagenen

Redford und Van Wagenen verloren ihr erstes Kind 10 Wochen nach seiner Geburt (Bild: Getty)

Nur drei Jahre später wurde Jamie sieben Wochen zu früh geboren und erlitt ein Atemproblem, das sich als fast tödlich herausstellte.

Dann, als Teenager, bekam Jamie Colitis ulcerosa.

Er musste nicht nur seinen Dickdarm entfernen, sondern musste sich bis zu seinem 30. Lebensjahr auch zwei Lebertransplantationen unterziehen.

Als die erste Transplantation fehlschlug, folgte eine verzweifelte 12-wöchige Suche nach einem kompatiblen Organ, die der Hollywood-Schauspieler später als die schlimmsten Wochen seines Lebens bezeichnete.

Robert Redford

Redford wurde zu einem der gefragtesten Schauspieler Hollywoods (Bild: Getty)

Die Familie Redford wurde 1983 mit einer weiteren Tragödie konfrontiert, nachdem der Verlobte seiner Tochter Shauna, Sid Wells, tot aufgefunden wurde, mit einem Schuss in den Hinterkopf.

Laut The Mirror sagte Redford später: „Das Schwierigste ist, wenn Ihre Kinder Probleme haben.

„Es gab so viele Treffer in unserer Familie, von denen niemand etwas weiß, und ich möchte nicht, dass sie es meiner Familie zuliebe tun.“

Redfords erster Eindruck von Trauer kam, als er 18 Jahre alt war, als seine Mutter Martha im Alter von nur 40 Jahren starb, nachdem sie totgeborene Zwillinge bekommen hatte.

Als Reaktion darauf wandte er sich dem Alkohol zu und wurde anschließend von der University of Colorado ausgeschlossen.

Redford, der zu dieser Zeit ein Baseballstipendium hatte, wurde dabei erwischt, wie er Bier aus Geschäften stahl und in leere Häuser einbrach, um die ganze Nacht zu trinken.

Anschließend schrieb er sich jedoch an der American Academy of Dramatic Art ein, verliebte sich in die Schauspielerei und lernte seine erste Frau van Wagenen kennen.

if(typeof utag_data.ads.fb_pixel!==”undefined”&&utag_data.ads.fb_pixel==!0){!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);fbq(‘init’,’568781449942811′);fbq(‘track’,’PageView’)}

Leave a Reply

Your email address will not be published.