Rangers-Fans planen den Weg zum Finale der Europa League, da bis zu 100.000 erwartet werden, um in Sevilla einzusteigen

Das Gerangel um Sevilla begann für Ranger Fans gestern, als sie anfingen, Pläne für das Finale der Europa League zu schmieden.

Und Ibrox-Chef Giovanni van Bronckhorst scherzte, die Legionen der Light Blues könnten zum spanischen Hotspot schwimmen, nachdem John Lundstram sie am Donnerstagabend gegen RB Leipzig ins Traumland gefeuert hatte.

Die Fans der Rangers sind bereit, die Bank zu sprengen, um ihre Helden am 18. Mai gegen Eintracht Frankfurt anzufeuern.

Es wird angenommen, dass bis zu 100.000 nach Sevilla reisen werden. Der Verein erhält eine offizielle Zuteilung von etwa 10.000 Tickets, von denen 4.000 von den Turnierorganisatoren Uefa kostenlos zur Verfügung gestellt werden, um Fans dafür zu belohnen, dass sie während der Pandemie am Fußball festhalten.

Die Rangers haben jedoch 45.000 Dauerkarteninhaber, und die Uefa hat auch die gesamte Corporate Hospitality im Ramón Sánchez Pizjuán-Stadion gestrichen, das nur eine Kapazität von 40.000 hat.

Diehards haben damit begonnen, ihre Route nach Andalusien zu markieren, und neben der Buchung von Flügen und Zimmern überschwemmten zahlreiche Unterstützer die in Schottland ansässigen Reisebüros mit Anfragen.

Die Nachfrage war so groß, dass die Firmen Sport Options und Barrhead Travel das Chartern von Flugzeugen in Betracht ziehen, um die Fans zum ersten europäischen Finale der Rangers zu bringen, seit sie 2008 beim Uefa Cup in Manchester mit 0: 2 gegen Zenit St. Petersburg verloren haben.

Jacqueline Dobson von Barrhead Travel sagte: „Wir prüfen, was wir für unsere Kunden tun können, und eine Möglichkeit sind Charterflüge. Wir verfolgen dies als Option.“

Versierte Unterstützer haben nach Routen nach Spanien recherchiert, wobei einige sich entschieden haben, über einen anderen Kontinent zu fliegen, um die Kosten niedrig zu halten. Fans haben einen Flug nach Marrakesch in Marokko arrangiert, bevor sie einen zweiten Flug nach Sevilla nehmen.

Tausende weitere machen sich auf den Weg über Faro in Portugals Algarve dann auf dem Landweg nach Spanien.

Leon Balogun feiert mit Rangers-Manager Giovanni van Bronckhorst
(Bild: Joe Prior / Visionhaus über Getty Images)

Andere reisen über Bristol und fliegen vom Südwesten Englands nach Madrid, bevor sie einen Zug nach Sevilla nehmen. Beliebte Strecken sind Flüge nach Malaga und Alicante, wobei in Spanien ansässige Briten Busse nach Sevilla betreiben.

Restaurantchef Satty Singh plant, sein Mister Singh’s India in der Elderslie Street in Glasgow vorübergehend zu schließen, bevor er nach Sevilla aufbricht.

Satty, dessen Restaurant bei den Rangers-Spielern beliebt ist, sagte: „Die ganze Familie will unbedingt gehen, ebenso wie das Personal, also wird es niemanden geben, der sich um das Restaurant kümmert.“

Vater Bobby Lang, 34, wird in der Woche des Spiels in Benidorm einen Familienurlaub verbringen, sagte aber, es sei eine Gelegenheit, die er und sein Stiefsohn Ryan Boyce, 16, nicht verpassen könnten.

Bobby aus Saltcoats in Ayrshire sagte: „Das ist größer als Manchester im Jahr 2008. Der kleine Mann hat in dieser Saison jedes Spiel gesehen und ich würde ihn das um nichts verpassen lassen. Wir werden einen Bus nach Sevilla nehmen oder dorthin fahren, aber meine Frau hat uns strenge Anweisungen gegeben, dass wir am Donnerstag um 9 Uhr nach Hause zurückkehren.

„Wir werden alles versuchen, um Tickets zu bekommen – besonders eines für Ryan. Andernfalls landen wir in den Fanzonen.“

Zwei junge Fans tragen nach dem Halbfinale der Europa League gestern Abend gegen RB Leipzig im Ibrox „Sevilla 22“-Oberteile
Zwei junge Fans tragen nach dem Halbfinale der Europa League gestern Abend gegen RB Leipzig im Ibrox „Sevilla 22“-Oberteile
(Bild: Craig Foy / SNS Group)

Rangers-Chef van Bronckhorst sagte: „Überall, wo wir hinkommen, haben wir sehr treue Unterstützer, und es gab viele in Leipzig und Dortmund. Egal, wie viele Stunden sie fliegen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren müssen – vielleicht schwimmen einige.

„Wir werden im Stadion und auch in der Stadt Sevilla gut vertreten sein.

„Wir haben überall großartige Unterstützung und sie benehmen sich immer sehr gut. Das ist wichtig für den Verein, denn wir wollen in Europa das Image haben, dass wir uns in jeder Stadt benehmen können.“

Die Chance, zu sehen, wie Rangers Geschichte schreiben, ist jedoch nicht billig. Das Fußballreiseunternehmen Sport Options stellt ein Paket zusammen, warnt jedoch in einer E-Mail: „Die Preise werden verrückt sein. Bitte denken Sie daran, es sind die Fluggesellschaften, nicht wir.“

Fluggesellschaften, deren Dienste nicht ausgebucht waren, haben gestern die Preise erhöht.

Unterstützer versuchten auch, Spielkarten auf Weiterverkaufs-Websites zu kaufen, und zahlten Tausende für Sitzplätze, die Verkäufer 33 Pfund kosteten. Dutzende von Briefings wurden von der Ticombo-Website erworben, auf der Verkäufer vor dem Verkauf ihre Identität überprüfen müssen, wobei die Preise bei etwa 1500 £ pro Ticket beginnen.

Hochstimmung bei den jungen Rangers-Fans nach dem Halbfinale
Hochstimmung bei den jungen Rangers-Fans nach dem Halbfinale
(Bild: REUTERS / Russell Cheyne)

Rückflüge ab Glasgow nach Sevilla mit easyJet – Abflug am Tag vor dem Spiel und Rückflug am Tag danach – kostet £ 1494.

Hotels in Sevilla für die Nacht des Spiels wurden auf der Website hotels.com für 800 £ gelistet. Aber andere Unterkunftsmöglichkeiten in der Stadt schossen gestern auf etwa 1500 Pfund in die Höhe.

Verpassen Sie nicht die neuesten Nachrichten aus ganz Schottland und darüber hinaus – Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an hier .

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.