Ralf Rangnicks brutal ehrliches Urteil über die Hierarchie von Man Utd mit “intelligenter” Herabsetzung

Die Probleme von Manchester United außerhalb des Spielfelds sind in dieser Saison in den Vordergrund gerückt, wobei die Hierarchie die Hauptlast der Kritik einstecken musste, als die Fans ihren Unmut über die Familie Glazer zum Ausdruck brachten

Video wird geladen

Video nicht verfügbar

Ralf Rangnick blickt auf Liverpool vs. Man Utd

Ralf Rangnick hat sich schonungslos ehrlich zu den Schwächen geäußert, die derzeit hinter den Kulissen lauern Manchester United.

Die Probleme der Red Devils außerhalb des Spielfelds sind in dieser Saison in den Vordergrund gerückt, wobei die Hierarchie die Hauptlast der Kritik abbekommen hat. Fans haben ihren Unmut über die Familie Glazer und die Art und Weise, wie der Club geführt wird, zum Ausdruck gebracht.

Dies wurde am Wochenende hervorgehoben, als Fans protestierten im Old Trafford vor dem 3:2-Sieg über Norwich City. Und wenn es jemals ein Fragezeichen darüber gab, ob ihre Beschwerden berechtigt waren, hat Rangnicks Einschätzung der aktuellen Hierarchie diese Zweifel beseitigt.

Der Interimschef sprach vor ihrem Aufeinandertreffen über eine Vielzahl von Themen Liverpool und hielt sich nicht zurück, wenn es um Uniteds Struktur oder deren Fehlen ging.

Rangnick meint, dass United ein Modell übernehmen sollte, das in Deutschland verwendet wird, wo es zwei spezialisierte Rollen in den Rekrutierungs- und Scouting-Abteilungen mit Mitarbeitern gibt, die schon seit langer Zeit dort sind, damit sie über das Fachwissen verfügen, um Entscheidungen zu treffen, die im Club liegen Interesse.

Der Deutsche rechnet mit dergleichen Chelsea, Manchester City und Liverpool folgen einem ähnlichen Plan und haben „kluge“ Leute in diesen Positionen in ihren jeweiligen Vereinen – im Gegensatz zu United, was er für ein „Problem“ hält.

Er sagte: “In Deutschland haben wir einen Cheftrainer, und dann sind normalerweise mindestens zwei qualifizierte Leute dauerhaft im Verein, die längerfristig für die Rekrutierung, das Scouting und den täglichen Betrieb verantwortlich sind.”

„Sie holen auch den richtigen und bestmöglichen Cheftrainer für die Mannschaft. Das hat hier noch keine große Tradition und so der Job eines Sportdirektors oder Fußballdirektors – das haben nur wenige Vereine.

(

Bild:

Manchester United über Getty Imag)

“Ich weiß das für die Zukunft, und ich denke noch mehr für einen großen Verein wie Manchester United, Sie können nicht die ganze Verantwortung auf die Schulter einer Person legen – auf den Manager. Ich bin mir nicht sicher, ob das von einer Person erledigt werden kann, egal wie gut er ist.

„Ich kenne Liverpool, Manchester City und Chelsea haben auch kluge Leute, die sich um die Rekrutierung, das Scouting, die medizinische Abteilung kümmern … Ich denke, das ist auch ein Thema für unseren Verein, auf das sie achten müssen.

“Ich habe den Vorstandsmitgliedern erzählt, was ich bisher erlebt habe und was meiner Meinung nach die wichtigsten Dinge sind, auf die wir achten müssen und wo wir sicherstellen müssen, dass wir besser werden können.”

Rangnik hob Liverpool dafür hervor, wie gut sie geführt werden vor ihrer Reise am Dienstagabend nach Anfield. Der United-Interimschef lobte die Roten dafür, wie sie unter Klopp rekrutiert haben, was sich zu einem der besten Teams der Welt entwickelt hat.

Respektieren Sie Ralf Rangnicks brutale Ehrlichkeit gegenüber Manchester United? Kommentiere unten

Er fügte hinzu: „Bei Liverpool ist klar, warum sie so aggressiv spielen wie sie – es ist seit Jürgens Ankunft. Wenn Sie den Kader vergleichen, den er vor sechs Jahren geerbt hat, und ihn mit der Gegenwart vergleichen, denke ich, dass es vielleicht vier oder fünf sind.“ Spieler noch da.“

“Alle anderen, die seitdem unterschrieben wurden, wurden genau unter diesen Prämissen unterschrieben: Wie wollen wir spielen? Sie müssen in der Lage und bereit sein, viel zu rennen und zu sprinten. Sie müssen körperlich sein. Sie müssen technisch sein. Sie haben.” … klinisch sein.

„Das Profil für jede Position [at Liverpool] war klar und deshalb sind sie dort, wo sie sind. Und das war hier bei Manchester United nicht bei jedem Trainerwechsel der Fall.“

Weiterlesen

Weiterlesen

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.