Neueste Nachwahlnachrichten: Lib Dems ‘erwarten einen klaren Sieg’ in Tiverton & Honiton, wenn das Wakefield-Ergebnis näher rückt

Boris Johnson bestreitet nicht, dass er Carrie Symonds Top-Job angeboten hat

Die Liberaldemokraten haben angekündigt, die Nachwahlen in Tiverton und Honiton mit einem Sieg zu gewinnen, der erstaunliche 24.000 konservative Stimmen stürzen würde.

In einer optimistischen Erklärung hat die Partei gekämpft und behauptet, dass „das nach einem klaren Sieg aussieht“.

Ein Sprecher fügte hinzu: „Dies ist ein historischer Sieg für die Liberaldemokraten und ein verheerender Schlag für die konservativen Abgeordneten, die Boris Johnson weiterhin stützen.“

Bei den beiden Nachwahlen, die durch den Rücktritt von in Ungnade gefallenen Tory-Abgeordneten ausgelöst wurden, werden noch immer Stimmen gezählt. Gestern Abend um 22 Uhr schlossen die Wahllokale für Nachwahlen in Wakefield und Tiverton & Honiton.

Die Wahlbeteiligung bei den Wakefield-Nachwahlen betrug 39,09 Prozent, während 52,3 Prozent der Wähler von Tiverton und Honiton ihre Stimme abgaben.

Premierminister Boris Johnson sagte, er sei „voller Optimismus und Auftrieb“ vor den Ergebnissen.

Im Gespräch mit Sendern in der ruandischen Hauptstadt Kigali sagte er: „Ich werde die Ergebnisse mit Interesse verfolgen, aber immer voller Optimismus und Elan, aber die meisten erfahrenen politischen Beobachter wissen, dass mittelfristige Nachwahlen für niemanden unbedingt einfach sind Regierung. “

1656036045

Tory-Abgeordneter: „Es ist ganz normal, Nachwahlen nicht zu gewinnen“

Andrea Jenkyns, die konservative Abgeordnete für Morley und Outwood, sagte, es sei normal, bei Nachwahlen große Schwankungen gegen die Regierung zu sehen.

Von der Zählung in Wakefield sagte Frau Jenkyns: „Wir sind seit 12 Jahren in der Regierung und es ist sehr normal, Nachwahlen nicht zu gewinnen.“

Sie bestritt, dass Boris Johnson Wähler ablehnte, und sagte, dass die Entsendung von Migranten nach Ruanda ein größeres Problem vor der Haustür sei als Partygate.

Holly Bancroft24. Juni 2022 03:00

1656035731

Liberaldemokraten sagen, dass die Nachwahl von Tiverton für sie wie ein „klarer Sieg“ aussieht

Die Liberaldemokraten haben sich mit einer Erklärung herausgekämpft, dass sie einen „klaren Sieg“ bei den Nachwahlen von Tiverton und Honiton erwarten.

Ein Sprecher sagte: „Das sieht nach einem klaren Sieg aus. Die Menschen in Tiverton und Honiton haben sich für das Land ausgesprochen. Dies ist ein historischer Sieg für die Liberaldemokraten und ein verheerender Schlag für jene konservativen Abgeordneten, die Boris Johnson weiterhin stützen.

Holly Bancroft24. Juni 2022 02:55

1656034443

Der Führer der Lib Dem deutet auf einen historischen Sieg bei den Nachwahlen hin

Der Vorsitzende der Lib Dem, Ed Davey, hat angedeutet, dass seine Partei auf einen historischen Nachwahlsieg in Tiverton und Honiton eingestellt sein könnte.

Er twitterte kryptisch: „Sieht so aus, als würde ich einen größeren Hammer brauchen.“

Holly Bancroft24. Juni 2022 02:34

1656034203

Im Bild: Bei der Wakefield-Nachwahl werden Stimmen gezählt

(AFP über Getty Images)

(AFP über Getty Images)

(AFP über Getty Images)

Holly Bancroft24. Juni 2022 02:30

1656033303

Hier ist ein Überblick darüber, was ein gutes oder schlechtes Ergebnis für die Tories wäre

Der politische Berater und Meinungsforscher James Johnson hat heute Abend seine Meinung zu einem guten und einem schlechten Ergebnis für die Konservativen zusammengestellt.

Holly Bancroft24. Juni 2022 02:15

1656032779

Die Auszählung der Nachwahlen von Tiverton und Honiton läuft jetzt

Die Auszählung der Stimmen bei den Nachwahlen von Tiverton und Honiton ist jetzt im Gange, haben Beamte bestätigt.

Die Zähler haben die letzten drei Stunden damit verbracht, die Stimmzettel zu überprüfen, und fahren nun mit dem Auszählen fort.

Drüben in Wakefield wurde dem Medienraum mitgeteilt, dass ein Ergebnis gegen 4 Uhr morgens erwartet wird.

Holly Bancroft24. Juni 2022 02:06

1656032458

Case sagt, er habe Gespräche über Rollen für Carrie Johnson geführt

Simon Case hat zugegeben, dass er ein „informelles Gespräch“ mit der Wohltätigkeitsorganisation des Herzogs und der Herzogin von Cambridge über mögliche „Möglichkeiten“ für Boris Johnsons Frau Carrie geführt hat.

Der Kabinettssekretär gab bekannt, dass er 2020 von einem ehemaligen Mitglied des Teams auf Platz 10 aufgefordert wurde, die Royal Foundation nach einer Position beim Earthshot-Preis für den damaligen Verlobten von Herrn Johnson zu fragen.

Aber Herr Case – der enge Verbindungen zum Herzog von Cambridge hat, da er sein ehemaliger Privatsekretär war – bestand darauf, dass er sie nicht für eine bezahlte Arbeit unterstützt hatte.

Lamiat Sabin24. Juni 2022 02:00

1656032347

Die Wahlbeteiligung bei den Nachwahlen von Tiverton und Honiton beträgt 52,3 Prozent

Die Wahlbeteiligung bei den Nachwahlen zu Tiverton und Honiton betrug 52,3 Prozent – ​​insgesamt 42.707 Stimmen, sagten Ratsbeamte.

Holly Bancroft24. Juni 2022 01:59

1656031882

Arbeit in Wakefield: „Frühzeichen sehr positiv“

Eine Labour-Quelle vor Ort in Wakefield sagte: „Die ersten Anzeichen sind sehr positiv und deuten darauf hin, dass lebenslange Tory-Wähler und diejenigen, die wir 2019 verloren haben, Labour wählen – was die Fortschritte zeigt, die wir gemacht haben.“

Katy Clifton24. Juni 2022 01:51

1656031700

Die Wahlbeteiligung bei den Nachwahlen von Tiverton und Honiton wird in Kürze erwartet und die Überprüfung der Stimmen soll in Kürze abgeschlossen werden.

Laut dem Rat von Mid Devon wird die Wahlbeteiligung voraussichtlich höher als 52 Prozent sein.

Die Dinge sehen für die Liberaldemokraten positiv aus, und ihre Sprecherin des Finanzministeriums, Christine Jardine MP, sagte, dass es in Tiverton „einige gute Zeichen“ gebe.

Holly Bancroft24. Juni 2022 01:48

Leave a Reply

Your email address will not be published.