Neueste Nachrichten von Boris Johnson: Raab sagt, dass die Stabilität nach dem Sieg von Sinn Féin in Gefahr ist

Michelle O’Neill von Sinn Fein lobt nach dem Sieg die “neue Ära” in Nordirland

Der stellvertretende britische Premierminister sagte, die Stabilität in Nordirland sei durch Probleme mit seinem Post-Brexit-Abkommen nach dem historischen Wahlerfolg von Sinn Fein „gefährdet“.

Die gewerkschaftliche DUP wird sich weigern, mit der republikanischen Partei in einer Exekutive mit Machtteilung zu dienen, es sei denn, es gibt größere Änderungen am NI-Protokoll.

Dominic Raab sagte gegenüber Sky News: „Aus der Dynamik geht hervor, dass wir jetzt sehen, dass wir diese Position der Stabilität nicht erreichen werden, bis sie behoben ist.“

Drüben in Westminster plant Boris Johnson, neue Gesetze anzukündigen, die „das Versprechen des Brexit einlösen“, da er versucht, sich von einer Reihe von blutigen Ergebnissen für die Tory-Partei zu erholen.

Der britische Premierminister sagte, er werde nächste Woche in der Rede der Königin eine „Super-Sieben“ von Brexit-Rechnungen enthüllen, die Bürokratie und „unnötige von der EU geerbte Hindernisse“ abbauen werden.

1652000450

Aber …

Labour-Frontbenkerin Lisa Nandy sagte, die Angriffe der konservativen Minister auf Keir Starmer wegen der sogenannten „Beergate“-Saga seien „ehrlich gesagt absurd und ziemlich verzweifelt“.

Sie würde nicht sagen, ob Starmer zurücktreten sollte, wenn er wegen eines Imbisses mit einer Geldstrafe belegt wird. „Ich werde mich nicht auf eine Hypothese einlassen, weil ich nicht einen Moment lang glaube, dass er die Regeln gebrochen hat“, sagte der Shadow-Leveling-Up-Sekretär gegenüber BBC Sonntag Morgen.

Frau Nandy sagte: „Es ist absurd, serielles Feiern, Lügen und Lachen gleichzusetzen … und ein Arbeitsereignis, bei dem die Leute zum Essen aufbrechen.“

Sie fügte hinzu: „Das ist ein Spiel. Dies ist ein Spiel, bei dem die Konservative Partei in echten Schwierigkeiten steckt – sie und ihre Cheerleader in den Medien werfen Schlamm in immer verzweifelteren Versuchen, etwas davon dazu zu bringen, an ihren politischen Gegnern zu haften.

Zoë Tidman8. Mai 2022 10:00

1652000150

Stellvertretender Premierminister bei „Beergate“

Dominic Raab beschuldigte Sir Keir Starmer der „völligen Heuchelei“ über das Bier- und Curry-Event in Durham, das von der Polizei wegen eines möglichen Verstoßes gegen die Sperrgesetze für Coronaviren untersucht wurde.

Auf die Frage, ob Sir Keir aufhören solle, sagte der Justizminister gegenüber Sky News: „Es ist der Rang der Doppelmoral, der die Menschen verrückt macht.

„Er muss alle Löcher in der Rechnung zugeben und beantworten, die er für dieses Bier-und-Curry-Event in Durham gemacht hat.“

Zoë Tidman8. Mai 2022 09:55

1651999850

Wahlergebnisse und Wohneigentum?

Einen Moment bei den Ergebnissen der Kommunalwahlen bleibend, hat Michael Gove angedeutet, dass der sinkende Wohneigentumsanteil ein Schlüsselfaktor für die schweren Verluste der Konservativen war.

Zoë Tidman8. Mai 2022 09:50

1651999399

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen sind „herausfordernd“, sagt der stellvertretende Premierminister

Dominic Raab sagte, die Ergebnisse der Kommunalwahlen seien „herausfordernd“, aber „durcheinander“ für die Konservativen gewesen.

Er bestritt, dass die Rede der Königin ein „Neustart“ für die Regierung von Boris Johnson sein würde, sagte aber gegenüber Sky News: „Worauf wir uns diese Woche konzentrieren werden, sind unsere Pläne, die Wirtschaft anzukurbeln und die Lebenshaltungskosten zu schützen.“

Zoë Tidman8. Mai 2022 09:43

1651998586

Stabilität „in Gefahr“, wenn das NI-Protokoll nicht aufgegeben wird, sagt Raab

Dominic Raab sagte, die Überprüfungen des Nordirlandprotokolls müssten abgeschafft werden, um die Machtteilung in Stormont nach dem Wahlerfolg von Sinn Fein zu lösen.

Zoë Tidman8. Mai 2022 09:29

1651997450

Raab spielt Möglichkeit einer Grenzbefragung herunter

Dominic Raab spielte die Aussicht auf eine Grenzumfrage zur irischen Wiedervereinigung nach dem Erfolg von Sinn Fein in Stormont herunter.

„Wenn Sie sich die Ergebnisse in Nordirland ansehen, haben 58 Prozent der Menschen entweder für Parteien gestimmt, die die Union unterstützen, oder für Parteien, die eine Verfassungsänderung nicht unterstützen, und das ist die Botschaft der Menschen in Nordirland“, sagte er Sky Nachricht.

Zoë Tidman8. Mai 2022 09:10

1651997090

Befürchtungen einer „schrecklichen“ Eskalation des Brexit-Handelskriegs

In Bezug auf das Nordirland-Protokoll befürchten britische Wirtschaftschefs „schreckliche“ wirtschaftliche Auswirkungen, wenn der Premierminister wegen des Post-Brexit-Abkommens einen Handelskrieg mit der EU provoziert.

Exklusive Geschichte von Adam Wald hier:

Zoë Tidman8. Mai 2022 09:04

1651996424

Raab sagt, das nordirische Protokoll „funktioniert nicht für alle Gemeinden“

Dominic Raab räumt Probleme mit Handelsabkommen nach dem Brexit in Nordirland ein.

„Grundsätzlich funktioniert dieses nordirische Protokoll nicht für Gemeinden in ganz Nordirland, und Sie hören das von Unternehmen und von Gemeinden aus dem gesamten politischen Spektrum. Es muss also nicht repariert werden “, sagt er Sophy Ridge am Sonntag.

Auf die Frage, ob Großbritannien die Änderungen selbst durchsetzen würde, sagte er: „Wir haben deutlich gemacht, dass die Option nicht vom Tisch genommen wurde.“ Aber er fügt hinzu: “Wir würden es vorziehen, es in Verhandlungen zu lösen.”

Zoë Tidman8. Mai 2022 08:53

1651995477

Raab gibt zu, dass das nordirische Protokoll die Stabilität gefährdet

Dominic Raab, der stellvertretende Ministerpräsident, macht heute Morgen die Medienrunde. Er bringt sie dazu, bei Sky News über Nordirland zu sprechen.

Er sagte gegenüber Sky News, die Stabilität sei durch Probleme mit dem Nordirland-Protokoll „gefährdet“.

Der stellvertretende Premierminister wurde wegen der Tatsache herausgefordert, dass diese Post-Brexit-Vereinbarung von seiner Partei getroffen wurde. „Dieses Nordirland-Protokoll haben Sie auferlegt“, sagte die Interviewerin Sophy Ridge.

Zoë Tidman8. Mai 2022 08:37

1651995168

Planen Sie die Wiederbelebung der Innenstädte

In einem der „Brexit Bills“ geht es um den Versuch, angeschlagene Stadtzentren wiederzubeleben.

Es wird einen Plan beinhalten, Hauptstraßen von „verfallenen Ladenfronten“ zu befreien und den Stolz der Nachbarschaft wiederherzustellen, wobei die Räte zusätzliche Befugnisse erhalten, um Vermieter zu zwingen, leere Geschäfte zu vermieten.

Weitere Maßnahmen umfassen die Möglichkeit, die während der Covid-19-Pandemie entstandenen Straßencafés zu einem festen Bestandteil der Innenstadtlandschaft zu machen.

Hier ist, was Gary Neville zu sagen hat:

Zoë Tidman8. Mai 2022 08:32

Leave a Reply

Your email address will not be published.