Millionen weitere Briten wurden eingeladen, sich für die nächsten Covid-Spritzen anzumelden

MILLIONEN weitere Briten können ab heute ihre Covid-Impfung buchen, um zukünftige Wellen des Virus zu stoppen.

Impfungen sind der beste Weg, sich und andere vor Krankheiten zu schützen.

1

Jetzt können sich mehr Menschen melden und einen Coronavirus-Impfstoff erhaltenKredit: PA

Omikron ist immer noch die dominierende Sorte von Coronavirus in Großbritannien und eine Vielzahl von Studien haben gezeigt es ist milder.

Infektionen wurden fallen in den letzten Wochen und Jabs haben dazu beigetragen, diese Raten zu senken.

Aber es ist immer noch wichtig, Ihre zu bekommen, wenn Sie an der Reihe sind und die NHS fordert die Eltern nun dringend auf, ihre Fünf- und Sechsjährigen für die Aufnahme anzumelden.

Die Leitlinien des Gemeinsamen Ausschusses für Impfung und Immunisierung (JCVI) besagten, dass alle Kinder von einer Covid-Impfung profitieren werden.

Symptome von Omicron XE, auf die Sie achten sollten, da 1.179 Fälle in Großbritannien entdeckt wurden
Die Omicron-Welle verpufft mit 19.795 neuen Fällen als 1 von 18 Infizierten

Fünf Millionen Jugendliche sind jetzt teilnahmeberechtigt und Einladungen werden diese Woche an Familien im ganzen Land verschickt.

Sobald Sie die Einladung erhalten haben, können Sie Ihr Kind über den nationalen Buchungsservice anmelden oder einen begehbaren Standort besuchen.

Die Slots werden außerhalb der Schulzeiten sein, damit die Eltern Zeit haben, ihre Kinder zu ihren Jabs mitzunehmen.

Bis Sonntag sind bereits über 33.500 Kids für ihre Jabs gebucht – weitere 50.000 Slots sind zu gewinnen.

Erwachsene können sich auch für ihre Frühlingsbooster melden, und diejenigen, die noch keinen Impf erhalten haben, wurden ebenfalls eingeladen.

Dr. Nikki Kanani, Allgemeinmedizinerin und stellvertretende Leiterin des Covid-19-Impfprogramms des NHS, sagte: „Es ist großartig zu sehen, dass so viele Familien bereits für ihre Kinder gebucht haben, um diese Woche ihren Covid-Impfstoff zu erhalten, und so dazu beitragen, sich vor möglichen zukünftigen Wellen zu schützen vom Virus.

„Lokale Impfstellen machen es Familien so einfach wie möglich und ermöglichen längere Terminzeiten, damit Familien ihre Entscheidungen besprechen und sicherstellen können, dass es für Jugendliche eine weniger entmutigende Erfahrung ist.“

Sie fügte hinzu, dass der Impfstoff sowohl sicher als auch wirksam sei, und sagte, dass ihr 13-jähriger Sohn bereits zwei Impfungen erhalten habe und dass ihre 10-jährige Tochter auch bald ihre bekommen werde.

„Ich möchte alle Eltern ermutigen, die Informationen zu lesen und in Betracht zu ziehen, ihr Kind so bald wie möglich für eine Impfung anzumelden“, fügte sie hinzu.

Kinder impfen zu lassen hilft, sie zu schützen

Maggie ThroupGesundheitsminister

Seit Dezember 2020 wurden in ganz Großbritannien mehr als 121 Millionen Impfstoffe ausgegeben.

Allen Kindern zwischen fünf und 11 Jahren werden zwei Dosen im Abstand von 12 Wochen angeboten.

Jede Familie erhält nach der Impfung ihres Kindes einen Impfausweis.

Gesundheitsministerin Maggie Throup sagte, der Covid-Impfstoff sei der beste Weg, sich selbst und die Menschen in seiner Umgebung zu schützen, während wir lernen, mit dem Virus zu leben.

Wer kann eine Covid-Impfung bekommen?

Corona-Impfungen sind der beste Schutz vor der Krankheit.

Jetzt kann jeder ab 5 Jahren eine erste und zweite Dosis erhalten.

Personen ab 16 Jahren können auch eine Auffrischungsdosis erhalten, ebenso wie einige Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren.

Der NHS sagt, dass Personen ab 12 Jahren, die bei ihren ersten 2 Dosen ein stark geschwächtes Immunsystem hatten, eine 3. Dosis und eine Auffrischungsimpfung (4. Dosis) angeboten werden.

Menschen ab 75 Jahren, Menschen, die in Altenpflegeheimen leben, und Menschen ab 12 Jahren mit geschwächtem Immunsystem wird eine Frühlingsbooster angeboten.

Quelle: NHS

„Eltern können, wenn sie möchten, weiterhin das Angebot annehmen, um den Schutz ihrer Familie vor potenziellen zukünftigen Covid-Wellen zu erhöhen – lokale Impfstellen oder Apotheken sind außerhalb der Schulzeiten geöffnet, und Ärzte beraten und erleichtern gerne Bedenken, die Eltern oder Kinder haben könnten.

„Obwohl Kinder ohne zugrunde liegende Gesundheitsprobleme ein geringes Risiko einer schweren Erkrankung durch Covid haben und die Priorität für den NHS weiterhin darin besteht, Erwachsenen und gefährdeten jungen Menschen Impfstoffe und Frühlingsbooster anzubieten, wird die Impfung von Kindern dazu beitragen, sie zu schützen“, sagte sie.

Letzten Monat wurden weitere Millionen Briten eingeladen, sich für ihre zu melden Frühlingsbooster.

Ältere Erwachsene in Pflegeheimen werden von NHS-Teams besucht, die dies tun werden Jabs geben – solange seit ihrem letzten sechs Monate vergangen sind.

Harry & Meghan sollten von der Queen die Titel aberkannt werden, sagt Donald Trump
Russland von ZWEI gewaltigen Explosionen bei mutmaßlichem ukrainischen Raketenangriff getroffen

Fünf Millionen insgesamt erhalten entweder die Pfizer oder modernes Apple diesen Frühling.

Das Über 50-Jährigen wird voraussichtlich eine weitere Aufladung angeboten dieses Jahr voraussichtlich im Herbst.

Wir zahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für die Nachrichtenredaktion von The Sun?

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘752905198150451’);
fbq(‘track’, “PageView”);

Leave a Reply

Your email address will not be published.