Meghan Markle und Harry werden nach dem letzten Interview beschuldigt, mit königlichen Intimitäten gehandelt zu haben | Königlich | Nachricht

Prinz Harry sagt, er sorge dafür, dass die Queen „geschützt“ ist

Royal-Autor Robert Lacey analysierte das jüngste Interview von Prinz Harry mit einem US-Sender. Was über den Chat des Herzogs von Sussex mit NBCs Today-Moderatorin Hoda Kotb ausgestrahlt wurde, konzentrierte sich hauptsächlich auf Harrys Familie – seine Kinder, seine Frau und seine Großmutter, die Königin – und nicht auf die Invictus Games, die heute in Den Haag ihren letzten Tag haben.

Herr Lacey schrieb in The Times: „Das tragische Paradoxon des Herzogs und der Herzogin von Sussex besteht darin, dass sie ihren Wunsch verkünden, dem königlichen Zirkus zu entkommen, aber das ist alles, worüber sie wirklich reden wollen – während sie Fernsehkamerateams um die Welt führen, um aufzunehmen sie tun dies.”

Während seines Fernsehinterviews sprach Harry über seine enge Beziehung zum Souverän, wie er es auch bei früheren öffentlichen Auftritten getan hat.

Im Februar letzten Jahres erzählte der Herzog seinem Freund und Komiker James Corden von den Videoanrufen seiner Familie mit der Königin und Prinz Philip und wie der Souverän ein Waffeleisen über den Teich schickte, nachdem er erfahren hatte, dass sein Sohn Archie Harrison einen wollte.

Während des bahnbrechenden Interviews der Sussexes mit Oprah Winfrey, das im März 2021 ausgestrahlt wurde, erhoben Meghan und Harry besorgniserregende Anschuldigungen wegen Rassismus und Vernachlässigung gegen die Firma.

Verfolgen Sie hier die neuesten Updates zur königlichen Familie

Meghan Markle und Prinz Harry in Den Haag (Bild: GETTY)

Meghan Markle Prince Harry Interview Queen Protected Royal Family Neueste

Prinz Harry sagte, er habe eine „besondere Beziehung“ zur Queen (Bild: GETTY)

Sie betonten jedoch, dass ihre Beziehung zur Königin auch nach ihrer Entscheidung, Ende März 2020 als vollzeitbeschäftigte Royals zurückzutreten, gut geblieben sei.

Der Herzog sagte, er habe “im letzten Jahr mehr mit meiner Großmutter gesprochen als ich seit vielen, vielen Jahren”.

Und Meghan beschrieb in Bezug auf den Krankenhausaufenthalt des verstorbenen Prinzen Philip im Februar letzten Jahres, wie sie ganz einfach zum Telefon griff, um die Königin nach ihrem Ehemann zu fragen.

Die Herzogin sagte zu Frau Winfrey: „Heute Morgen bin ich früher als H aufgewacht und habe eine Nachricht von jemandem aus unserem Team in Großbritannien gesehen, dass der Herzog von Edinburgh ins Krankenhaus gegangen ist.

LESEN SIE MEHR: Prinz Harry schießt direkt auf Palace, um Meghan zu beschützen

Meghan Markle Prince Harry Interview Queen Protected Royal Family Neueste

Meghan und Prinz Harry besuchten letzte Woche die Queen auf Schloss Windsor (Bild: GETTY)

„Ich habe gerade zum Telefon gegriffen und die Queen angerufen, nur um einzuchecken.“

Sie fuhr fort: „Genau wie, ich würde … weißt du … das ist, was wir tun.

„Es ist wie die Möglichkeit, nicht jeden Moment sagen zu müssen, ‚Ist das angemessen?‘“

Harry mischte sich ein, um zu behaupten, dass viele in seiner Familie „Angst“ davor haben, was die Medien über sie sagen werden, während „bei uns es einfach so war, einfach nur … sei einfach du selbst“.

NICHT VERPASSEN

Meghan Markle Prince Harry Interview Queen Protected Royal Family Neueste

Die Queen mit Meghan und Harry im Jahr 2019 (Bild: GETTY)

Das Interview von Prinz Harry wurde von einem Experten für Körpersprache analysiert

Nachdem er sich an Meghan erinnert hatte, die offen enthüllte, dass sie sich einfach bei der Königin melden könne, sagte Herr Lacey: „Es ist also dazu gekommen – das trotzige Ex-Königspaar handelt tatsächlich mit königlichen Intimitäten.“

Eine andere königliche Kommentatorin, die kanadische Journalistin Patricia Treble, bemerkte unmittelbar nach der Sendung am Mittwoch, dass sich das Hauptinterview zwischen Harry und Frau Hoda stark auf die königliche Familie konzentrierte.

Sie schrieb auf Twitter: „Das Hauptinterview begann um 7:32 Uhr [EST] und war ~ 11 Minuten lang (plus ein zweiminütiges Gespräch zwischen den Gastgebern, nachdem es beendet war).

“Von diesen ~ 11 Minuten waren 2:35 Minuten bei den Invictus Games, während der Rest – ~ 8: 25 Minuten – seiner Familie einschließlich der Königin, seiner Mutter, seiner Frau und seinen Kindern gehörte.”

Während seines Interviews mit Today sprach Prinz Harry über seine Kinder Archie und Lilibet Diana und wie die Vaterschaft ihn dazu drängt, die Welt zu einem besseren Ort für sie zu machen.

Meghan Markle Prince Harry Interview Queen Protected Royal Family Neueste

Das Leben von Prinz Harry in Bildern (Bild: EXPRESS)

Er sprach auch darüber, den gleichen „Fokus“ beizubehalten, den er hatte, als er ein arbeitendes Mitglied der königlichen Familie war, und sagte, dass er und Meghan aufgrund „der Umstände“ „dieses Leben des Dienstes in die Staaten verlegt“ hätten und es immer noch tun die gleiche Art von Arbeit wie früher.

Er fügte hinzu: „Insofern hat sich für uns also nichts geändert.“

Der Herzog sprach auch ausführlich über seine Verbundenheit mit der Königin, die er und Meghan letzte Woche auf ihrem Weg nach Den Haag besuchten, und sagte, sie hätten eine „wirklich besondere Beziehung“.

Er sagte: „Wir reden über Dinge, über die sie mit niemand anderem reden kann, also ist das immer ein schöner Frieden für sie.“

Und in einem Kommentar, der bei vielen königlichen Kommentatoren Kritik auslöste, sagte Harry, er sorge „nur dafür, dass sie geschützt ist und die richtigen Leute um sich herum hat“.

Meghan Markle Prince Harry Interview Queen Protected Royal Family Neueste

Prinz Harry ist der Gründer der Invictus Games (Bild: GETTY)

Der Herzog ging nicht näher darauf ein, wovor die Monarchin seiner Meinung nach geschützt werden musste oder von wem er glaubte, dass sie die richtigen Menschen in ihrer Nähe seien.

Dieser Kommentar erreichte den Herzog und die Herzogin von Cambridge, die am Donnerstag das Londoner Hauptquartier des Disasters Emergency Committee besuchten, um mehr über die humanitäre Krise in der Ukraine zu erfahren, die durch den anhaltenden Krieg und den von der Vereinigung gestarteten Appell ausgelöst wurde.

Auf dem Weg nach draußen stellte eine Fernsehsprecherin Prinz William eine Frage zu Harrys Interview und sagte: „Sir, muss die Königin beschützt werden?“

Weder der Herzog noch die Herzogin reagierten und stiegen weiter in das Fahrzeug, bevor sie weggefahren wurden.

if(typeof utag_data.ads.fb_pixel!==”undefined”&&utag_data.ads.fb_pixel==!0){!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);fbq(‘init’,’568781449942811′);fbq(‘track’,’PageView’)}

Leave a Reply

Your email address will not be published.