Manchester United kann Erik ten Hag vier Geschenke für die nächste Saison machen – Richard Fay

Die Fans von Manchester United brauchten keine Erinnerungen, aber die Niederlage am Wochenende bei Arsenal war nur eine weitere Bestätigung für das Team Erik ten Hag Inherits wird in der nächsten Saison nicht in der Champions League spielen. Den vier besten Mannschaften der Premier League ist ein Platz im besten kontinentalen Klubwettbewerb gesichert.

Bei dieser Kampagne gibt es keinerlei Argument dafür, dass United einer von denen war. Stattdessen, Vereinigt müssen möglicherweise mit der grausamen Realität des europäischen Fußballs am Donnerstagabend und einem zähen Zeitplan fertig werden, der ihren Kader in der nächsten Saison an seine Grenzen bringen wird.

Nach dem Duell am Samstag in den Emiraten war ziemlich klar, dass die Vereinigten Staaten einfach alles tun, während sie auf das endgültige Ende der Saison warten. Für einige Auserwählte könnten und sollten die letzten vier Spiele jedoch den Beginn ihrer Kampagnen darstellen. Die Leistung von United war lethargisch, es fehlte an Leidenschaft und Stolz, und es scheint sicher, dass in den letzten Wochen der Saison die gleichen düsteren Leistungen folgen werden, es sei denn, es gibt eine neue Injektion von Hunger und Verlangen.

WEITERLESEN: Manchester United hat erfahren, welche Spieler sich wirklich um eine Niederlage gegen Arsenal kümmern

Es kann oft eine faule Behauptung sein, einem Team vorzuschlagen, Jugendspieler einzubinden, um eine Antwort zu geben, aber im Fall von United ist es im Moment ein gültiges Argument, und eines, das durch die aufregende Anzahl junger Spieler, die auf eine Chance warten, weiter angeheizt wird ihre Talente zu zeigen.

Obwohl es in dieser Saison ein schlechtes Jahr auf Seniorenebene war, gab es zumindest einen Grund für die Fans, stolz auf die Akademie zu sein. United steht vor dem ersten FA Youth Cup-Finale seit elf Jahren, wenn sie nächsten Monat gegen Nottingham Forest antreten, und der Verein beeindruckte, als er Ende letzten Jahres seine Youth League-Gruppe gewann. Die U23 und die U18 belegen jeweils den vierten Platz in ihrer jeweiligen Ligatabelle, was die A-Nationalmannschaft derzeit sicherlich einnehmen würde.

Letzte Woche, Hannibal Maybury zeigte seinen Wunsch, mit einem engagierten Cameo gegen Liverpool zu kämpfen. Der 19-Jährige, vollwertiger tunesischer Nationalspieler, war vielleicht ein wenig leichtsinnig, aber die Fans würden viel lieber einem Spieler zusehen, der in den letzten Wochen der Saison sichtlich alles gibt, als Spieler, die nur daran denken, im Sommer zu gehen.

Alejandro Garnacho verpasste das U23-Spiel gegen Arsenal am Freitagabend, um mit der A-Nationalmannschaft nach London zu reisen, um sich dem gleichen Gegner zu stellen. Im Alter von 17 Jahren ist es verständlich, warum United vorsichtig ist, ihn in einem so entscheidenden Spiel auf den Platz zu werfen, obwohl er es sicherlich verdient hat, sein Debüt in einem der letzten Spiele zu geben.

In Abwesenheit von Garnacho letzte Woche, Shola Shoretire beeindruckte die U23 beim 1:1 gegen Arsenal enorm. Er hat bereits sein Senior-Debüt gegeben, und ein Rückruf könnte den Fans neue Hoffnung geben, dass die Zukunft in Old Trafford rosig bleibt. Noam Emeran, der diesen Sommer einen neuen verlängerten Vertrag unterschreiben und ausleihen wird, glänzte auch bei der Auslosung der Jugendmannschaft und erzielte Uniteds einziges Tor.

Es wird erwartet, dass James Garner bei seiner Ankunft in diesem Sommer eine Chance unter Ten Hag erhält, und da United einen Bedarf für mindestens zwei Neuverpflichtungen im Mittelfeld feststellt, könnte der Leihnehmer von Nottingham Forest durchaus eine interne Lösung für einen Bereich des Spielfelds bieten, der dies tut braucht eine Überholung.

Die Verpflichtung eines neuen Außenverteidigers ist auch für United von Interesse, und wieder einmal könnte ein Youngster eine Lösung bieten. Alvaro Fernández, 19, hat die ganze Saison über in der Jugendmannschaft geglänzt und ist nach Alex Telles’ letzter Defensiv-Horrorshow in Abwesenheit von Luke Shaw nicht mehr zu vermeiden.

Die harte Realität ist, dass Fernandez selbst auch mit dem defensiven Aspekt seines Spiels zu kämpfen hat und keineswegs eine garantierte Verbesserung gegenüber Telles darstellt. Aber letztendlich braucht er die Chance zu beweisen, dass er es sein könnte, und seine Beförderung wäre ein weiterer Silberstreif am Horizont der Gewitterwolken, die derzeit Old Trafford verhüllen.

Mit einer im Weltfußball konkurrenzlosen Geschichte der Entwicklung junger Spieler ist es immer leicht zu empfehlen, dass United der Jugend eine Chance geben sollte, aber da die Saison nun so gut wie vorbei ist, gibt es wirklich keine Entschuldigung, nicht zumindest zu experimentieren.

United gewinnt vielleicht nichts mit Kindern, aber sie haben auch nichts mit ihren älteren Stars gewonnen.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.