Liza Minnelli, 76, fühlte sich „erschüttert“ und „sabotiert“, nachdem sie bei den Oscars im Rollstuhl auf die Bühne gezwungen wurde

Liza Minnellis Freund Michael Feinstein ist zu ihrer Verteidigung gekommen, nachdem die Zuschauer besorgt waren, dass sie gebrechlich und außer sich aussah, als sie bei den Academy Awards 2022 mit Lady Gaga den besten Film präsentierte.

Während eines Auftritts am Montag auf SirusXM Die Jess Cagle-ShowFeinstein, 65, behauptete, die 76-jährige Schauspiel- und Gesangslegende sei in letzter Minute von den Oscar-Organisatoren „sabotiert“ worden.

Er sagte, der Plan sei gewesen, dass Minnelli auf einem Regiestuhl sitzend erscheinen sollte, aber dass sie in letzter Minute gezwungen war, einen Rollstuhl zu benutzen, was sie nervös und „verwirrt“ machte.

Änderung in letzter Minute: Liza Minnelli, 76, wurde bei den Oscars „sabotiert“, nachdem ihre Bitte, einen Regiestuhl zu benutzen, in letzter Minute ignoriert wurde und sie gezwungen war, einen Rollstuhl zu benutzen, behauptete Freund Michael Feinstein in der Jess Cagle Show weiter Montag;  gesehen am 27. März mit Lady Gaga

Änderung in letzter Minute: Liza Minnelli, 76, wurde bei den Oscars „sabotiert“, nachdem ihre Bitte, einen Regiestuhl zu benutzen, in letzter Minute ignoriert wurde und sie gezwungen war, einen Rollstuhl zu benutzen, behauptete Freund Michael Feinstein in der Jess Cagle Show weiter Montag; gesehen am 27. März mit Lady Gaga

Feinstein, ein gefeierter Jazzsänger, der sich auf Standards konzentriert, sagte, er sei mit Minnelli bei den Oscars anwesend. Er behauptete, dass sie ihre Präsentation wegen Rückenschmerzen im Sitzen halten wollte.

»Weißt du, das Ganze war, sie wurde sabotiert. Das ist das schreckliche Wort, aber sie hat nur zugestimmt, bei den Oscars zu erscheinen, wenn sie auf dem Regiestuhl sitzen würde, weil sie Rückenprobleme hat “, erklärte er.

Er sagte, der Star aus New York, New York wolle vor dem Fernsehpublikum so stark wie möglich aussehen.

„Sie sagte: ‚Ich möchte nicht, dass die Leute mich da draußen hinken sehen‘“, erzählte er. “Sie sagte: ‘Weißt du, ich will gut aussehen. Ich will nicht, dass sich die Leute Sorgen um mich machen.'”

Nehmen Sie es leicht: Feinstein, eine gefeierte Jazzsängerin, die sich auf Standards konzentriert, behauptete, dass Minnelli ihre Präsentation wegen Rückenschmerzen im Sitzen halten wollte

Nehmen Sie es leicht: Feinstein, eine gefeierte Jazzsängerin, die sich auf Standards konzentriert, behauptete, dass Minnelli ihre Präsentation wegen Rückenschmerzen im Sitzen halten wollte

Nehmen Sie es leicht: Feinstein, eine gefeierte Jazzsängerin, die sich auf Standards konzentriert, behauptete, dass Minnelli ihre Präsentation wegen Rückenschmerzen im Sitzen halten wollte

Keine Sorge: „Sie sagte: ‚Ich möchte nicht, dass die Leute mich da draußen hinken sehen‘“, erzählte er. “Sie sagte:” Weißt du, ich möchte gut aussehen. Ich möchte nicht, dass sich die Leute um mich Sorgen machen “; gesehen am 27.03

Obwohl der Plan aufgegangen zu sein schien, behauptete Feinstein, dass Will Smiths schockierende Ohrfeige von Chris Rock hinter der Bühne zu einem Durcheinander führte und Minnelli aus ihrem bevorzugten Stuhl zwang.

„Und dann buchstäblich, buchstäblich fünf Minuten, bevor sie fortfuhr, als sie dort hinten auf dem Regiestuhl saß, und weil alle, ich schätze, sie waren alle erschüttert wegen all dem, was vorher passiert war, sagte der Bühnenmanager:“ Nun, Sie muss im Rollstuhl sitzen “und Liza flehte”, fuhr er fort.

“Sie sagte:” Nein, ich werde nicht vor allen im Rollstuhl gesehen. Ich werde das nicht tun. Ich habe mich geweigert, dies zu tun.

Feinstein behauptete, die Oscar-Organisatoren hätten gedroht, Minnelli nicht anwesend zu lassen – und möglicherweise Gaga zu zwingen, es allein zu tun – es sei denn, sie habe ihren Forderungen in letzter Minute nachgegeben.

„Nun, entweder das oder nichts“, soll das Personal der Tochter von Judy Garland und Vincente Minnelli gesagt haben.

Aus ihren Händen: Feinstein behauptete, dass Will Smiths schockierende Ohrfeige von Chris Rock hinter der Bühne zu Unordnung führte und Minnelli von ihrem bevorzugten Stuhl zwang

Aus ihren Händen: Feinstein behauptete, dass Will Smiths schockierende Ohrfeige von Chris Rock hinter der Bühne zu Unordnung führte und Minnelli von ihrem bevorzugten Stuhl zwang

Aus ihren Händen: Feinstein behauptete, dass Will Smiths schockierende Ohrfeige von Chris Rock hinter der Bühne zu Unordnung führte und Minnelli von ihrem bevorzugten Stuhl zwang

Ultimatum: Er sagte, das Personal habe gedroht, sie überhaupt nicht anwesend zu lassen, wenn sie nicht in den Rollstuhl steige. „Nun, entweder das oder nichts“, sollen sie gesagt haben; gesehen am 27.03

Feinstein sagte, er habe Minnelli gefragt, wie sie vorgehen wolle, und sie antwortete: “Ich werde es tun.”

Er behauptete jedoch, sie sei von der Konfrontation „so erschüttert“, dass sie „durcheinander“ sei.

„Sie war nervös. Ich meine, und es ließ sie aussehen, als wäre sie raus. Und sie war einfach so erschüttert, dass es so war “, fuhr er fort.

Lizas seltener öffentlicher Auftritt findet inmitten der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum ihres Klassikers Cabaret von 1972 statt, der ihr einen Oscar als beste Schauspielerin einbrachte und ihr half, aus dem Schatten ihrer berühmten Eltern herauszutreten, aber Feinstein schlug vor, dass das Oscar-Fiasko das verdorben haben könnte, was sollte waren ein glorreicher Moment für sie.

„Können Sie sich vorstellen, plötzlich von Millionen von Menschen so gesehen zu werden, wie Sie nicht gesehen werden wollen? Das ist ihr passiert. Und sie war sehr enttäuscht darüber, dass das passiert ist und es nicht vereinbart wurde “, sagte er.

„Also, ihr geht es wirklich gut und es ist eine Schande, dass es so gekommen ist. Sie war sehr enttäuscht.’

Kontrollverlust: „Können Sie sich vorstellen, plötzlich von Millionen von Menschen so gesehen zu werden, wie Sie nicht gesehen werden wollen?  Das ist ihr passiert.  Und sie war sehr enttäuscht darüber, dass das passiert ist und es nicht vereinbart wurde “, sagte er

Kontrollverlust: „Können Sie sich vorstellen, plötzlich von Millionen von Menschen so gesehen zu werden, wie Sie nicht gesehen werden wollen?  Das ist ihr passiert.  Und sie war sehr enttäuscht darüber, dass das passiert ist und es nicht vereinbart wurde “, sagte er

Kontrollverlust: „Können Sie sich vorstellen, plötzlich von Millionen von Menschen so gesehen zu werden, wie Sie nicht gesehen werden wollen? Das ist ihr passiert. Und sie war sehr enttäuscht darüber, dass das passiert ist und es nicht vereinbart wurde “, sagte er

‘Schande’: ‘Also, ihr geht es wirklich gut und es ist eine Schande, dass es so gekommen ist.  “; Sie war sehr enttäuscht  Minnelli wurde 2014 bei den Screen Actors Guild Awards gesehen

‘Schande’: ‘Also, ihr geht es wirklich gut und es ist eine Schande, dass es so gekommen ist.  “; Sie war sehr enttäuscht  Minnelli wurde 2014 bei den Screen Actors Guild Awards gesehen

‘Schande’: ‘Also, ihr geht es wirklich gut und es ist eine Schande, dass es so gekommen ist. “; Sie war sehr enttäuscht Minnelli wurde 2014 bei den Screen Actors Guild Awards gesehen

Obwohl sich Minnelli vielleicht nicht so präsentiert hat, wie sie es sich erhofft hatte, war das Publikum sichtlich aufgeregt, sie zu sehen, und gab ihr Standing Ovations, als sie mit Gaga auf die Bühne kam.

‘Siehst du das? Das Publikum, sie lieben dich“, sagte die Pokerface-Sängerin, als sie die Karte mit dem Gewinner bereit hielt.

Während der Präsentation hatte Liza manchmal Probleme, ihre Zeilen zu lesen, obwohl Gaga ihr half.

“Ich habe dich”, sagte sie süß zu dem Bühnen- und Filmveteranen, worauf Minnelli antwortete: “Ich weiß.”

Die Zuschauer zu Hause applaudierten Gagas Freundlichkeit in den sozialen Medien, insbesondere als Kontrast zu Will Smiths schockierender Ohrfeige und schreienden Obszönitäten früher am Abend, und nannten es einen „Höhepunkt der Nacht“.

Entsprechend der New York Posthatte Gaga persönlich darum gebeten, dass Minnelli sich ihr anschließt, um Best Picture zu präsentieren.

Unterstützung: Liza hatte Probleme, ihre Zeilen zu lesen, aber Gaga half ihr weiter.  „Ich habe dich“, sagte sie süß zu dem Bühnen- und Filmveteranen, worauf Minnelli antwortete: „Ich weiß.“

Unterstützung: Liza hatte Probleme, ihre Zeilen zu lesen, aber Gaga half ihr weiter.  „Ich habe dich“, sagte sie süß zu dem Bühnen- und Filmveteranen, worauf Minnelli antwortete: „Ich weiß.“

Unterstützung: Liza hatte Probleme, ihre Zeilen zu lesen, aber Gaga half ihr weiter. „Ich habe dich“, sagte sie süß zu dem Bühnen- und Filmveteranen, worauf Minnelli antwortete: „Ich weiß.“

Apropos: In dem ergreifenden Moment wurde die House Of Gucci-Schauspielerin mit einer Fülle von Lob gehäuft, und ein bewegter Fan sagte, es sollte das „Highlight der Nacht“ werden.

Apropos: In dem ergreifenden Moment wurde die House Of Gucci-Schauspielerin mit einer Fülle von Lob gehäuft, und ein bewegter Fan sagte, es sollte das „Highlight der Nacht“ werden.

Apropos: In dem ergreifenden Moment wurde die House Of Gucci-Schauspielerin mit einer Fülle von Lob gehäuft, und ein bewegter Fan sagte, es sollte das „Highlight der Nacht“ werden.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.