Liam Payne von One Direction reagiert auf seinen „neuen Akzent“

Liam Paynes Akzent war die andere große Sache, die in der Oscar-Nacht alle zum Reden brachte, und jetzt hat die Sängerin sie angesprochen.

Das One Direction-Star wurde nach seiner Meinung gefragt auf der Ohrfeige von Will Smith bei der Zeremonie – aber es war nicht seine Antwort, die für Verwirrung sorgte, sondern sein Akzent, da die Fans nicht herausfinden konnten, warum der in Wolverhampton geborene X Faktor Stern klang so anders.

Liam sagte zu einem Instagram Live: „Ich bin gut in Akzenten, ich bin stolz auf sie! Ich wünschte nur manchmal, ich könnte meine eigenen machen.

Jess GrantGetty Images

“Was soll ich dazu wirklich sagen? Es war ziemlich lustig. Ich hatte gefragt Guten Morgen Großbritanniender Moderator, sagte ich: „Bitte fragen Sie mich nicht zu viel, weil ich viel getrunken habe und darüber nicht ausreichend informiert bin Oscars‘.

„Die allererste Frage, die der Mann mir stellte, war: ‚Was halten Sie von Will Smith?‘

„Jetzt können Sie sich vorstellen, stellen Sie sich vor, in diesem Moment auf die Probe gestellt zu werden und zu wissen: ‚Ich kann nichts Falsches sagen, weil ich jemanden verärgern werde‘, und ich habe einfach mein Bestes gegeben“, fügte er hinzu.

„Ich habe tatsächlich gelesen, was ich gesagt habe, und ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Aber es tut mir nur leid, dass es in so vielen Akzenten herausgekommen ist. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob es ein Akzent ist, den ich machen kann.“

Embargo 000001 Dienstag 17122019, unbedingt kommen, tanzendes Weihnachtsspecial 2019, Liam Payne

Guy LevyBBC

Er fuhr fort, indem er sagte, dass sich sein Akzent oft ändere, je nachdem, mit wem er spreche, wobei die Doncaster-Töne des ehemaligen Bandkollegen Louis Tomlinson seine Sprechweise veränderten.

„An diesem Tag – ich sage Ihnen die Wahrheit – wohnte ich in einem Haus mit zwei Deutschen, drei Leuten aus Texas, einer Person aus Liverpool und mir“, fuhr er fort.

„Es klang wie einer dieser Witze, die die Leute sagen, wenn ein Ire und ein Engländer in eine Kneipe gehen. Und das kam dabei heraus.

„Also, weißt du, was soll ich sagen? Aber es war lustig, nicht wahr?

Katharina Ohrp
Catherine Earp ist die Nachrichtenredakteurin von Digital Spy und deckt alles rund um Unterhaltung ab.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Leave a Reply

Your email address will not be published.