Kommunalwahlen 2022: ein visueller Leitfaden zu dem, was in England, Schottland und Wales zu erwarten ist | Kommunalwahlen

Die Wähler in Schottland, Wales und Teilen Englands werden bei den Kommunalwahlen am 5. Mai ihre Stimme abgeben. Alle Londoner Stadträte werden verfügbar sein und sieben Gebiete Englands werden Bürgermeister wählen.

Seit die meisten dieser Plätze zuletzt 2018 angetreten sind, hat sich die politische Landschaft deutlich verändert. In England haben sowohl Labour als auch konservative Parteien ihre Führer in Großbritannien ersetzt, während die Covid-19-Pandemie, der Krieg in der Ukraine und die Krise der Lebenshaltungskosten zugeschlagen haben.

Während lokale Themen sicherlich Gewicht haben werden, werden die Wahlen in England danach als Test für die Führung von Boris Johnson angesehen Partygate-Skandal und Regierungslösung der Lebenshaltungskostenkrise. Jüngste Umfragen deuten darauf hin, dass Labour einen leichten Vorteil gegenüber Konservativen hat.

Auch in Schottland ist der Arbeitsstatus ein beherrschendes Thema. Dort hofft Labour, die Tories als zweitgrößte Partei des Landes hinter der SNP abzulösen; Aufeinanderfolgende Meinungsumfragen in diesem Jahr zeigen, dass dies auf dem richtigen Weg ist, und Partygate hat die Unterstützung der Gewerkschaften für die Tories stark verringert.