Kim Cattrall über Sarah Jessica Parker Fehde und „Und einfach so“

„Die Serie ist im Grunde der dritte Film. So kreativ war das… Es ist herzzerreißend.“

Gesendet vor 2 Stunden

Kim Cattrall hat sich endlich zu Wort gemeldet Und einfach so. Und obwohl sie es nicht gesehen hat, hat sie viele Gedanken darüber, wo die Show schief gelaufen sein könnte.

Michael Tran/AFP über Getty Images

Zierte das Cover von Vielfalt‘s Power of Women-Ausgabe dieser Woche eröffnete der Schauspieler dies Sex and the City Wiederbelebung zum allerersten Mal, seit es Ende letzten Jahres bis Februar auf HBO Max ausgestrahlt wurde.

Amy Sussman / Getty Images

Wenn Sie zurückdenken, erinnern Sie sich vielleicht, dass die lang erwartete Fortsetzung etwas von der Abwesenheit einer der beliebtesten Figuren der Serie überschattet wurde: Samantha Jones, die Kim während der sechs Staffeln der Originalserie und in zwei nachfolgenden Filmen spielte.

Obwohl enttäuschend, war Samanthas Abwesenheit bei der Wiederbelebung keine Überraschung für die Fans der Show, die die Show genau verfolgt haben chaotische Fehde zwischen Kim und ihren Co-Stars seit Jahren.

James Devaney / WireImage

Und bevor wir uns mit ihren neuen Kommentaren befassen, hier eine kurze Zeitleiste, wie wir diesen Punkt erreicht haben.

New Line Cinema / © New Line Cinema / mit freundlicher Genehmigung von Everett / Everett Collection

Seitdem SATC 1998 zum ersten Mal ausgestrahlt, gab es immer Gerüchte über die realen Beziehungen zwischen dem zentralen Quartett der Serie: Sarah Jessica Parker (Carrie Bradshaw), Cynthia Nixon (Miranda Hobbs), Kristin Davis (Charlotte York Goldenblatt) und natürlich Kim.

Jeff Kravitz / FilmMagic, Inc.

Es wurde lange angenommen, dass sich die angeblichen Spannungen außerhalb des Bildschirms zwischen den Co-Stars – nämlich Kim und SJP – auf Geld konzentrierten, wobei Sarah Jessica deutlich mehr bezahlt wurde als die anderen Frauen, was Kim dazu veranlasste über ein höheres Gehalt verhandeln.

Frank Micelotta Archiv / Getty Images

Interessanterweise waren in den 2000er und 2010er Jahren sowohl Kim als auch Sarah bei zahlreichen Gelegenheiten dementierte Gerüchte dass sie nicht miteinander auskamen, wobei SJ einmal die „Erzählung“ über ihre angeblich angespannte Beziehung nannteherzzerreißend.“

Trotzdem wurde ihre zurückhaltende Zwietracht einige Jahre später im Jahr 2017 scheinbar persönlich – und viel öffentlicher – nachdem behauptet wurde, Kim sei der Grund für ein Drittel SATC Film war in letzter Minute verschrottet mit einem Drehbuch und einer Produktion in Bereitschaft.

James Devaney / WireImage

Kurz nachdem diese Berichte aufgetaucht waren, schlug Kim die Behauptungen jedoch zu und erzählte den Fans stattdessen weiter Twitter dass sie nie den Wunsch hatte, ihre Rolle als Samantha in einem dritten Film zu wiederholen.

Weckte 2 einen @MailOnline-Sturm! Die einzige ‘FORDERUNG’, die ich je gemacht habe, war, dass ich keinen 3. Film machen wollte …. & amp; das war 2016

10:30 Uhr – 29. September 2017


Twitter: @KimCattrall

Nicht lange danach ging Kim in einem offenen Interview mit ihr auf ihre Gefühle ein Pier Morganin dem sie ihre „ermächtigte“ Entscheidung, zu gehen, detailliert darlegte SATC in der Vergangenheit.

Fox / FOX-Bildsammlung über Getty Images

„Hier geht es um eine klare Entscheidung, eine ermächtigte Entscheidung in meinem Leben, ein Kapitel zu beenden und ein neues zu beginnen. Ich bin 61. Es ist jetzt “, sagte sie zu Piers, bevor sie ein für alle Mal klarstellte, dass sie und sie SATC Castmates waren „nie Freunde“.

Sarah Jessica antwortete ein Jahr später im Jahr 2018 auf Kims Aussagen und enthüllte, dass sie „Herz gebrochen“Durch die Behauptungen ihres Co-Stars einer„ giftigen “Beziehung am Set. Aber leider für sie würden die Dinge nur ein paar Tage später noch viel chaotischer werden.

James Devaney / GC-Bilder

Die Fehde erreichte ihre Höhepunkt im Februar 2018, als Kim – nachdem ihr Bruder auf tragische Weise tot aufgefunden worden war – ihren ehemaligen Co-Star verprügelte, weil er während eines Fernsehinterviews sein Mitgefühl zum Ausdruck gebracht hatte, und zwar in einer vernichtenden Angelegenheit Instagram-PostEr warf SJ „Ausbeutung“ vor [the] Tragödie, um wiederherzustellen [her] “nettes Mädchen ‘Persönlichkeit.”

In Anbetracht dessen war es nicht gerade überraschend zu hören, dass Kim sich nicht den anderen Frauen bei der Erweckung anschließen würde, was war angekündigt im Januar 2021.

James Devaney / GC-Bilder

Darüber hinaus scheint es, dass Kim in dieser Angelegenheit nicht einmal eine Wahl hatte, wie sie in ihrem brandneuen Interview mit enthüllt Vielfalt dass sie nie gefragt wurde, ob sie mitmachen möchte Und einfach so.

Samir Hussein / Getty Images

„Ich wurde nie gebeten, Teil des Neustarts zu sein“, sagte Kim und sprach das Thema zum ersten Mal an. „Ich habe meine Gefühle nach dem möglichen dritten Film deutlich gemacht, also habe ich wie alle anderen davon erfahren – in den sozialen Medien.“

Vince Bucci / AFP über Getty Images

Bisher war dies von den Führungskräften der Show nicht allgemein bestätigt worden, von denen viele lautstark über die Tatsache gesprochen hatten, dass Kim es sein würde wieder willkommen zum Franchise, wenn sie jemals zurückkehren wollte. SATC-Schöpfer Michael Patrick King gab jedoch zu, dass er die Möglichkeit eines Comebacks ausgeschlossen hatte.

„Man muss die Realität von etwas betrachten: Man kann eine Schauspielerin buchstäblich nicht dazu bringen, eine Rolle zu spielen“, sagte Michael während eines ausführlichen Interviews mit Vielfalt vor dem Saisonfinale der Show im Februar.

Auf die Frage, ob er die Tür für Kim offen gelassen habe, antwortete er mit „Nein“ und sagte sachlich: „Es gab keinen Gedanken, an dem Kim jemals teilnehmen würde Und einfach soweil sie gesagt hat, was sie gesagt hat.“

„Ich habe keine realistische Erwartung, dass Kim Cattrall jemals wieder auftaucht“, fügte er hinzu.

Wenn Sie die Show gesehen haben, wissen Sie, dass auch ohne Kims Teilnahme die Essenz von Samantha Jones zu spüren war. Hindurch Und einfach soSamantha – deren Abwesenheit durch einen Umzug nach London nach einem Streit mit Carrie erklärt wurde – wurde mit Texten und Nachrichten, die an ihre ehemaligen Freunde geschickt wurden, wieder zum Leben erweckt.

Die Auseinandersetzung mit Samanthas schlauem Revival, von dem die Autoren sagten, dass es getan wurde, um „das Erbe respektieren„Von der Figur war Kim – die die Serie wenig überraschend nicht gesehen hat – nicht ganz so begeistert von den Ideen der Autoren. Nämlich Samanthas chaotischer Streit mit Carrie.

„Das fühlt sich anders an als die Samantha, die ich gespielt habe“, sagte sie über die Fehde auf dem Bildschirm, bevor sie weiter sagte, dass sie es „seltsam“ fand, dass die Autoren die Entscheidung getroffen hatten, ihren Charakter fortzusetzen, vermutlich um sie umzubringen.

Und in Wirklichkeit, genau wie auf dem Bildschirm, sprudelt die jahrzehntelange Kluft zwischen Kim und SJ leise im Hintergrund des Erbes der Show weiter.

Seit Kims Instagram diss Im Jahr 2018 blieben beide Frauen in Bezug auf das Drama verschwiegen, wobei Kim ihre Beziehung zuletzt während eines Interviews mit the ansprach LA-Zeiten im Jahr 2020 und gab zu, dass sie „nicht bereut“, wie sich die Dinge entwickelt haben.

Bryan Bedder/Getty Images

Sarah Jessica – die im Laufe ihrer Beziehung weniger über den Streit gesagt hat als ihr Co-Star – hat Anfang dieses Jahres eine seltene Aussage über ihre Dynamik mit Kim gemacht Vielfalt dass sie nicht an Bord sein würde, wenn Kim ihre Rolle jemals wiederholen würde.

„Ich glaube nicht, dass ich das tun würde“, sagte sie, als sie gefragt wurde, ob es für sie in Ordnung wäre, wenn Kim sich anmeldet Und einfach so. „Ich denke, es gibt einfach zu viel öffentliche Geschichte von Gefühlen ihrerseits, die sie geteilt hat.“

Eamonn Mccormack / WireImage

Als sie diese Woche nach SJs Kommentaren gefragt wurde, sagte Kim einfach, dass sie die Berichte nicht gelesen habe, und fügte hinzu, dass ihr Co-Star sich keine Sorgen machen müsse, weil ihre Rückkehr „sowieso nie stattfinden würde“.

An anderer Stelle im Interview schlug Kim vor, dass die Handlungsstränge der neuen Show aus dem recycelt worden seien Dritter SATC Filmdie sie 2016 ablehnte, nachdem sie mit dem Drehbuch unzufrieden war.

Dave M. Benett/Getty Images

„Die Serie ist im Grunde der dritte Film. So kreativ war es “, sagte sie und bestätigte weiter eine angebliche Handlung aus dem verschrotteten Film, in der Samantha unaufgefordert Aktfotos von Mirandas 14-jährigem Sohn Brady erhalten würde. Kim nannte die Idee „herzzerreißend“.

Dimitrios Kambouris / Getty Images

Obwohl sie in der Vergangenheit das Gefühl hatte, dass sie bereit war, Samantha zu verlassen, als ihr die Aussicht auf den dritten Film geboten wurde, sagte Kim, dass sie eher geneigt gewesen wäre, sich anzumelden, wenn sie sich von Samanthas Zukunft inspiriert gefühlt hätte.

James Devaney / WireImage

„Warum nicht Samantha, die ihre PR-Firma besitzt – vielleicht musste sie sie wegen finanzieller Probleme verkaufen?“ schlug sie vor, als sie nach ihren Hoffnungen für die Figur gefragt wurde. „Sie musste es an einen Typen verkaufen, der einen Hoodie trägt, und das ist das Dilemma, das sie hat.“

„Ich hätte es vorgezogen, wenn wir alle eine Art Event hätten, um einen dritten Film zu rechtfertigen. Das ist nicht passiert. Aber ich war auch bereit “, fuhr sie fort, bevor sie den Mut aussprach, den es brauchte, um sich von einem so geliebten Franchise zurückzuziehen.

„So schwierig es auch war und so beängstigend es auch ist, aufzustehen und nicht von der Presse oder den Fans oder wem auch immer gemobbt zu werden – um nur zu sagen, mir geht es gut. Ich bin auf dieser Strecke. Es war so toll mit dir zu arbeiten. Ich habe es so genossen, aber ich bin hier drüben “, schloss sie und machte ein für alle Mal klar, dass alle Hoffnungen auf einen Cameo-Auftritt von Samantha hereinbrechen Und einfach so Staffel 2 kann wohl und wirklich ausgeschlossen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.