Kate Moss „bereitet sich auf die Memoiren von Ex Pete Doherty vor, in denen ihre Beziehung detailliert beschrieben wird“

Supermodel Kate Moss bereitet sich Berichten zufolge auf das Enthüllungsbuch ihres Ex Pete Doherty vor, das diesen Sommer erscheinen soll.

Der 43-jährige Libertines- und Babyshambles-Rocker wird am 16. Juni seine ersten Memoiren, A Likely Lad, veröffentlichen. Das Buch beschreibt seinen „kreativen Prozess, dekadente Partys, substanzgetriebene Nächte, seine Zeit im Gefängnis und seine Neigung zur Selbstzerstörung“. .

Der Musiker Pete wird auch auf seine Beziehung zu Kate, 48, eingehen, die er von 2005 bis 2007 datierte, wobei Kate während ihres Zusammenseins Handelsverträge verlor, nachdem sie neben einer verdächtigen weißen Substanz in seinem Studio abgebildet wurde.

Die Bohnen verschütten: Kate Moss, 48, soll sich angeblich auf das Sammelbuch ihres Ex Pete Doherty (im Bild) vorbereiten, das diesen Sommer erscheinen soll (im März in Brasilien zu sehen).

Die Bohnen verschütten: Kate Moss, 48, soll sich angeblich auf das Sammelbuch ihres Ex Pete Doherty (im Bild) vorbereiten, das diesen Sommer erscheinen soll (im März in Brasilien zu sehen).

Das teilte eine Quelle mit Spiegel: ‘Kate hat ihr Leben seit diesen Tagen wirklich verändert. Sie ist weitergezogen.

“Aber die Fans werden fasziniert sein, herauszufinden, was wirklich zwischen ihr und Pete passiert ist.”

MailOnline hat Vertreter von Kate und Pete um einen Kommentar gebeten.

Rückblick: Pete wird in dem Buch auf seine Beziehung zu Supermodel Kate, 48, eingehen, mit der er von 2005 bis 2007 zusammen war (Bild 2005)

Rückblick: Pete wird in dem Buch auf seine Beziehung zu Supermodel Kate, 48, eingehen, mit der er von 2005 bis 2007 zusammen war (Bild 2005)

Rückblick: Pete wird in dem Buch auf seine Beziehung zu Supermodel Kate, 48, eingehen, mit der er von 2005 bis 2007 zusammen war (Bild 2005)

Als er mit Kate zusammen war, stellte er sie 2007 bei einem Konzert als seine Verlobte vor und kritzelte „I love Kate 4eva“ auf seinen üppigen Jaguar, nachdem er das Gericht nach einer Verhaftung wegen eines Drogendelikts verlassen hatte.

Der Sänger sagte einmal über Kate: „Ich liebe sie von ganzem Herzen. Ich liebe ihre Knochen. Ich liebe ihr Gehirn.’

Pete hat in der Vergangenheit offen über seine Sucht gesprochen und wurde wegen einer Reihe von Drogendelikten festgenommen.

Geschrieben mit Simon Spence, sagt Pete, dass das kommende Buch eine Möglichkeit ist, sich von seinem alten Ich zu verabschieden, nachdem er seine Tat aufgeräumt hat.

Gekoppelt: Während er mit Kate zusammen war, stellte er sie 2007 einmal als seine Verlobte bei einem Konzert vor und kritzelte „I love Kate 4eva“ auf seinen üppigen Jaguar (Bild 2006).

Gekoppelt: Während er mit Kate zusammen war, stellte er sie 2007 einmal als seine Verlobte bei einem Konzert vor und kritzelte „I love Kate 4eva“ auf seinen üppigen Jaguar (Bild 2006).

Gekoppelt: Während er mit Kate zusammen war, stellte er sie 2007 einmal als seine Verlobte bei einem Konzert vor und kritzelte „I love Kate 4eva“ auf seinen üppigen Jaguar (Bild 2006).

Geschrieben mit Simon Spence, sagt Pete, das kommende Buch sei eine Möglichkeit, sich von seinem alten Ich zu verabschieden, nachdem er von den Drogen abgekommen ist (abgebildet nach einer Gerichtsverhandlung wegen Drogenbesitzes im Jahr 2006).

Geschrieben mit Simon Spence, sagt Pete, das kommende Buch sei eine Möglichkeit, sich von seinem alten Ich zu verabschieden, nachdem er von den Drogen abgekommen ist (abgebildet nach einer Gerichtsverhandlung wegen Drogenbesitzes im Jahr 2006).

Geschrieben mit Simon Spence, sagt Pete, das kommende Buch sei eine Möglichkeit, sich von seinem alten Ich zu verabschieden, nachdem er von den Drogen abgekommen ist (abgebildet nach einer Gerichtsverhandlung wegen Drogenbesitzes im Jahr 2006).

Es kommt, nachdem Pete enthüllt hat, dass er wegen Drogen fast die Füße verloren hätte.

Der Star, der jetzt seit mehr als zwei Jahren clean ist, erklärte, dass es wegen der Injektion „sehr knapp“ war und dass ihm „die Adern ausgegangen“ seien.

Der Hitmacher Can’t Stand Me Now schrieb auch dem Musiker Frédéric Lo zu, dass er ihm geholfen habe, mit den Drogen aufzuhören, als das Duo letzten Monat ein Album mit dem Titel The Fantasy Life of Poetry And Crime veröffentlichte.

Sucht: Pete gab kürzlich bekannt, dass er wegen Drogen fast die Füße verloren hätte (abgebildet 2006 während Babyshambles in Concert im Dirty South)

Sucht: Pete gab kürzlich bekannt, dass er wegen Drogen fast die Füße verloren hätte (abgebildet 2006 während Babyshambles in Concert im Dirty South)

Sucht: Pete gab kürzlich bekannt, dass er wegen Drogen fast die Füße verloren hätte (abgebildet 2006 während Babyshambles in Concert im Dirty South)

Pete beschrieb, wie Frédéric ihm Anfang 2020 in seinem neuen Zuhause im ländlichen Frankreich ein Lied mit dem Titel Inutile Et Hors D’usage vorspielte, was so viel wie „Nutzlos und völlig aufgebraucht“ bedeutet.

„Ich wurde sehr emotional, als er es mir vorspielte, es traf mich wirklich. Ich gab harte Drogen auf und fühlte mich wirklich beschissen. Der beste Weg, es für mich zu beschreiben, ist wie von einem Bus angefahren zu werden“, sagte Pete Der Spiegel.

Über seine Füße sagte der Sänger: „Ich bin wirklich an meine Grenzen gegangen. Es gab wirklich ein paar knappe Anrufe. Ich verlor fast meine Füße und solche schrecklichen Dinge.

„Es war sehr knapp, nur wegen der Injektion. Das passiert, wenn einem die Venen ausgehen. Es scheint jetzt zwar alles so lange her zu sein, aber es war eine Höllenfahrt. ‘

Sauber: Der Libertines-Frontmann, 43, der jetzt seit mehr als zwei Jahren sauber ist, erklärte, dass es wegen der Injektion „sehr knapp“ war und dass ihm „die Adern ausgegangen“ waren (im Bild 2016 in der O2 Academy Brixton).

Sauber: Der Libertines-Frontmann, 43, der jetzt seit mehr als zwei Jahren sauber ist, erklärte, dass es wegen der Injektion „sehr knapp“ war und dass ihm „die Adern ausgegangen“ waren (im Bild 2016 in der O2 Academy Brixton).

Sauber: Der Libertines-Frontmann, 43, der jetzt seit mehr als zwei Jahren sauber ist, erklärte, dass es wegen der Injektion „sehr knapp“ war und dass ihm „die Adern ausgegangen“ waren (im Bild 2016 in der O2 Academy Brixton).

„Von einem Bus angefahren“: Der Hitmacher „Can’t Stand Me Now“ schrieb dem Musiker Frédéric Lo auch zu, dass er ihm geholfen habe, mit den Drogen aufzuhören, als das Duo letzte Woche ein Album mit dem Titel „The Fantasy Life of Poetry and Crime“ veröffentlichte (abgebildet in Mailand im Jahr 2019).

„Von einem Bus angefahren“: Der Hitmacher „Can’t Stand Me Now“ schrieb dem Musiker Frédéric Lo auch zu, dass er ihm geholfen habe, mit den Drogen aufzuhören, als das Duo letzte Woche ein Album mit dem Titel „The Fantasy Life of Poetry and Crime“ veröffentlichte (abgebildet in Mailand im Jahr 2019).

„Von einem Bus angefahren“: Der Hitmacher „Can’t Stand Me Now“ schrieb dem Musiker Frédéric Lo auch zu, dass er ihm geholfen habe, mit den Drogen aufzuhören, als das Duo letzte Woche ein Album mit dem Titel „The Fantasy Life of Poetry and Crime“ veröffentlichte (abgebildet in Mailand im Jahr 2019).

Letzten Monat musste Pete anstehende Gigs von The Libertines absagen, nachdem er unter hohem Fieber und Atemnot litt.

Eine am Donnerstag auf seinem Instagram gepostete Erklärung teilte den Fans mit, dass ein Arzt gerufen wurde und bei dem Star eine Atemwegsinfektion diagnostiziert worden war.

Die Band sollte an diesem Abend in Bristol auftreten, musste jedoch in letzter Minute absagen, da der Sänger „sofortige Behandlung“ benötigte.

„Nutzlos und ganz aufgebraucht“: Pete beschrieb, wie Frédéric ihm Anfang 2020 in seinem neuen Zuhause im ländlichen Frankreich ein Lied mit dem Titel „Inutile Et Hors D’usage“ vorspielte, was „Nutzlos und ganz aufgebraucht“ bedeutet

„Nutzlos und ganz aufgebraucht“: Pete beschrieb, wie Frédéric ihm Anfang 2020 in seinem neuen Zuhause im ländlichen Frankreich ein Lied mit dem Titel „Inutile Et Hors D’usage“ vorspielte, was „Nutzlos und ganz aufgebraucht“ bedeutet

„Nutzlos und ganz aufgebraucht“: Pete beschrieb, wie Frédéric ihm Anfang 2020 in seinem neuen Zuhause im ländlichen Frankreich ein Lied mit dem Titel „Inutile Et Hors D’usage“ vorspielte, was „Nutzlos und ganz aufgebraucht“ bedeutet

Die Erklärung lautete: „Ein Arzt wurde heute Abend gerufen, um Peters Zustand zu beurteilen, nachdem er hohes Fieber und Atemnot entwickelt hatte.“

„Glücklicherweise wurde er negativ auf COVID-19 getestet, es wurde jedoch eine Atemwegsinfektion diagnostiziert, die eine sofortige Behandlung erfordert.“

Die Erklärung entschuldigte sich bei den Fans, nachdem sie die Show auf ärztliche Anordnung abgesagt hatten.

Krank: Letzten Monat musste Pete die bevorstehenden Gigs von The Libertines absagen, nachdem er an hohem Fieber und Atemnot gelitten hatte (abgebildet im Jahr 2021).

Krank: Letzten Monat musste Pete die bevorstehenden Gigs von The Libertines absagen, nachdem er an hohem Fieber und Atemnot gelitten hatte (abgebildet im Jahr 2021).

Krank: Letzten Monat musste Pete die bevorstehenden Gigs von The Libertines absagen, nachdem er an hohem Fieber und Atemnot gelitten hatte (abgebildet im Jahr 2021).

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.