Johnny Depp Probewoche 2: Abgetrennte Finger, „Poogate“ und verschüttete Eiscreme

Abgetrennte Finger, „Poogate“ und verschüttetes Eis waren nur einige der Höhepunkte in der zweiten Woche von Johnny Depps zivilrechtlichem Verleumdungsverfahren in Höhe von 100 Millionen US-Dollar gegen seine Ex-Frau Bernstein gehört.

Hollywood-Star Abt, 58, hat diese Woche in Fairfax, Virginia, den Gerichtsstand betreten, wo er die 35-jährige Schauspielerin auf 38 Millionen Pfund verklagen will, mit dem Argument, dass sie seinem Ruf und seiner Karriere durch ihre häusliche Gewalt geschadet hat Ansprüche. Heard hat unterdessen eine Gegenklage gegen den „Fluch der Karibik“-Schauspieler eingereicht und verlangt fast 78 Millionen Pfund Schadensersatz.

Sie sagte auch, Depps Anwaltsteam habe sie fälschlicherweise beschuldigt, Ansprüche gegen ihn erfunden zu haben, und ihren Ex-Mann beschuldigt, eine „Schmutzkampagne“ gegen sie organisiert zu haben, während sie erklärte, dass seine Klage eine Fortsetzung seines „Missbrauchs und seiner Belästigung“ sei. Hier sehen wir uns die besten Teile der zweiten Woche an, wie sie passiert sind …

Johnny Depp vor Gericht
(

Bild:

POOL/AFP über Getty Images)

‘Eines Tages bist du Cinderella, dann 0,6 Sekunden später bist du Quasimodo’

Anfang der Woche, Depp bestritt, Heard jemals geschlagen zu haben und bestand darauf, dass er möchte, dass sowohl seine Kinder als auch Filmfans die Wahrheit über seinen Charakter und seine Beziehung zu seiner Ex-Frau erfahren. Er sagte dem Gericht: „Ich selbst habe nie den Punkt erreicht, an dem ich Frau Heard in irgendeiner Weise geschlagen habe.

„Es ist sehr seltsam, wenn man eines Tages sozusagen Cinderella ist und 0,6 Sekunden später Quasimodo. Das habe ich nicht verdient, meine Kinder und die Menschen, die all die Jahre an mich geglaubt haben, nicht.

„Ich wollte nicht, dass einer dieser Leute glaubt, dass ich ihnen Unrecht getan habe oder dass ich ein Betrüger bin. Ich bin stolz auf Ehrlichkeit.

„Ich bin stolz auf die Wahrheit. Die Wahrheit ist das Einzige, woran ich interessiert bin.

„Lügen bringen dich nirgendwo hin, aber Lügen bauen auf Lügen auf, die auf Lügen aufbauen. Ich bin besessen von der Wahrheit.“

Johnny Depp und Amber Heard vor Gericht
(

Bild:

getty)

Depp behauptet, Heard habe sich geweigert, ihm seine Medikamente zu geben

Depp fuhr fort zu sagen Der Tag, an dem Heard seine Medikamente übernahm, war der „tiefste Punkt in meinem Leben“. Das Paar war 2014 auf einer von Depps Privatarzt verordneten Entgiftungsreise auf den Bahamas.

Aber Heard weigerte sich, ihm seine Medikamente zu geben, als er sie dringend brauchte, und die Aquaman-Schauspielerin sagte, es sei nicht der richtige Zeitpunkt. Depp erinnerte sich an den Vorfall und sagte: „Ich hasse es, das zugeben zu müssen, aber das war ungefähr der tiefste Punkt in meinem Leben, weil ich bitte sagen musste.

„Bitte, darf ich die Medikamente haben, weil es wirklich wirkt. Sie war unnachgiebig … es ist nicht an der Zeit.“

Depp fügte hinzu, dass er sie anflehte, bevor er von einem Sofa rollte und „weinend auf dem Boden saß“. Stattdessen nahm er eine kochend heiße Dusche, um seinen Körper dazu zu bringen, mit dem Schmerz fertig zu werden, anstatt unter Entzugserscheinungen zu leiden.

Vorwürfe, Wodkaflaschen-Wurfrausch führte zu einem abgetrennten Finger

Vor Gericht wurde ein Foto von Depps abgetrenntem Finger gezeigtdie er angeblich nach einem Streit mit Heard erlitten hatte, als er in Australien war und 2015 den fünften Film „Pirates of the Caribbean“ drehte. Heard hatte zuvor behauptet, die Reise nach Down Under sei eine „dreitägige Geiselsituation“ aufgrund der ihres Mannes gewesen missbräuchliches Verhalten.

Das Paar war erst kürzlich mit Depp verheiratet und sagte, Heard sei verärgert über Gespräche über voreheliche und nacheheliche Vereinbarungen. Er sagte dem Gericht, er habe sich in „mindestens neun Schlafzimmern, Badezimmern“ in dem gemieteten Haus eingeschlossen und sagte, Heard habe „an die Türen gehämmert und Obszönitäten geschrien“.

Johnny Depps abgetrennter Finger
(

Bild:

Bild von Pixel8000 Ltd)

Als er später nach unten ging, um zwei oder drei „steife“ Schüsse Wodka einzuschenken, behauptete er, Heard habe die Flasche auf ihn „geschleudert“ und sie hinter seinem Kopf zerschmettert. Nachdem er einen weiteren Schuss aus einer größeren Flasche Wodka eingeschenkt hatte, behauptete Depp, dass sie auch diesen nach ihm geworfen hatte und nachdem es zerbrochen war, traf ein Teil des Glases seinen Finger.

„Ich habe direkt auf meinen Knochen geschaut … er ragte heraus … Blut floss heraus“, sagte Depp, bevor er hinzufügte, dass es einem Nervenzusammenbruch „wahrscheinlich so nahe gekommen bin, wie ich es noch nie war“. Dann zeigte er dem Gericht seinen Finger – „den komisch aussehenden“ – und fügte hinzu, dass er damals „wie der Vesuv aussah“.

Depp verwirft Behauptungen, Yorkshire-Terrier seien für „Poogate“ verantwortlich gewesen

Der Prozess nahm eine weitere surreale Wendung, als Depp sprach von dem Moment, als „menschliche Fäkalien“ auf den Laken seines Bettes gefunden wurden. Es geschah, nachdem Heard mit ihm über seine späte Ankunft zu ihrem 30. Geburtstag gestritten hatte.

Er sagte, sie sei 2016 zum Coachella Arts and Music Festival gegangen und nach einem Streit sei er zu ihrem Haus in Los Angeles zurückgekehrt, um ein paar Gegenstände abzuholen, nur damit sein Wachmann Sean Bett ihn davor warnte, das zu betreten Schlafzimmer, nachdem sie dem Edward Scissorhands-Schauspieler ein Foto ihres Ehebetts gezeigt hatten. Depp sagte dem Gericht: „Auf meiner Seite des Bettes war eine menschliche Fäkaliensache.

“Ich habe gelacht. Es war so draußen. Es war so bizarr und so grotesk, dass ich nur lachen konnte.”

Heard machte ihre Yorkshire-Terrier für das Chaos verantwortlich, aber Depp, der glaubte, dass die Schauspielerin oder einer ihrer Freunde dafür verantwortlich war, sagte: „Ich habe viele Jahre mit diesen Hunden gelebt. Das kam nicht von einem Hund.

Das berüchtigte „Poogate“-Bild
(

Bild:

Hilde Vargas)

„Das war einfach nicht der Fall. Die Hunde sind Teacup Yorkies, sie wiegen jeweils etwa 4 Pfund.

„Das Foto, das ich gesehen habe … das kam nicht von einem Hund, das war es einfach nicht.“

‘Lasst uns Bernstein verbrennen!!!’

Eine Reihe heftig formulierter TextnachrichtenDerweil sorgte etwa Heard für Aufsehen, als ihr Anwalt Benjamin Rottenborn sie vor Gericht verlas. In einer Reihe von Texten an seinen Freund – Schauspieler Paul Bettany – sagte Depp: „Lasst uns Amber verbrennen !!!“ „Lasst sie uns ertränken, bevor wir sie verbrennen!!!“ und „Ich werde ihre verbrannte Leiche danach ficken, um sicherzustellen, dass sie tot ist.“

Die Nachrichten wurden gesendet, bevor das Paar heiratete, und Depp gab zu, dass der Anwalt sie richtig vorgelesen hatte. In einem späteren Gespräch mit Herrn Bettany sagte der Schauspieler, er habe „die ganze Nacht“ getrunken, bevor er Heard abgeholt habe, um nach Los Angeles zu fliegen, mit der Nachricht: „Hässlich, Kumpel … Tagelang kein Essen … Pulver … Eine halbe Flasche Whisky , tausend Red Bull und Wodkas, Pillen, 2 Flaschen Champers im Flugzeug.

In einer weiteren Serie von Nachrichten an seinen Manager Stephen Deuters schrieb Depp: „Ich habe mich betrunken und mein Zimmer zerstört, hier sind Nutten und Tiere.“

Depp gibt zu, Küchenschränke angegriffen zu haben

Noch mehr Seltsamkeit folgte, als Heard filmte heimlich, wie Depp Küchenschränke zuschlug wiederholt während einer Schimpftirade, die ihn dazu veranlasste, vor Gericht zu gestehen, dass er „ein paar Kabinette angegriffen“ habe. Er fügte hinzu: „Offensichtlich hatte ich eine schlechte Zeit.

Johnny Depp während seiner Küchenschrankwut
(

Bild:

PA)

„Ich weiß nicht, was in Bezug auf, aber von Ihrer Auserwählten illegal aufgenommen zu werden, passt sehr gut zu den restlichen Fotos und Tonbandaufnahmen. Sie versuchte, es vor mir zu verbergen, und lachte und lächelte am Ende. Das war das interessanteste Teil.”

„Sie hat es aufgeleckt, als sie ein Foto von Eiscreme auf meiner Jeans gemacht hat“, behauptet Depp

Ein weiteres Bild, das die zweite Woche des Prozesses prägte, war ein Bild, das vor Gericht gezeigt wurde Depp wurde „ohnmächtig“, als ihm eine beträchtliche Menge Eiscreme auf den Schoß tropfte. Er beschuldigte seine Ex-Frau, das demütigende Foto inszeniert zu haben, nachdem er 2014 einen langen Drehtag am Set von Black Mass in Boston beendet hatte.

Dem Gericht wurde auch ein zweiter Schnappschuss von scheinbar Kokain, Alkohol und Tabak auf einem Tisch gezeigt, der zu einer Zeit aufgenommen wurde, als Depp zugab, dass er „vom Wagen gefallen“ war. Heards Anwalt Ben Rottenborn sagte zu Depp: „Das ist ein Bild von dir auf einer schwarzen Ledercouch, richtig?“

Depp antwortete: „Bewusstlos ist eine interessante Art, es auszudrücken, vielleicht schlafend. Miss Heard bat mich, das Eis zu halten, als sie bemerkte, dass ich auf dem Nickerchen war, das bedeutet, dass ich von dem 17-Stunden-Tag, an dem ich gearbeitet habe, eingeschlafen bin und auch der Opioide, die ich injeziert hatte.

„Sie werden feststellen, dass meine rechte Hand in meiner Tasche ist, also habe ich nicht am Eiscremefestival teilgenommen. Ich hielt ihr Eis und weil sie wusste, was passieren würde, schlief ich ein.

„Das war ein wunderbares Foto für sie. Ich weiß nicht, warum sie es gemacht hat.“

Johnny Depp wurde mit verschüttetem Eis auf seiner Jeans „ohnmächtig“.
(

Bild:

PA)

Dem Gericht wurde auch ein zweites Bild von scheinbar Kokain, Alkohol und Tabak auf einem Tisch gezeigt, das zu einer Zeit aufgenommen wurde, als Depp zugab, „vom Wagen gefallen“ zu sein. Auf die Frage, ob er morgens oft Whisky trinken würde, antwortete Depp: „Ist nicht jederzeit Happy Hour?“ – eine Antwort, die ein paar Gelächter aus der Galerie hervorrief.

Es bleibt jedoch abzuwarten, wer zuletzt lacht!

Haben Sie eine Geschichte zu verkaufen? Kontaktieren Sie uns unterwebcelebs@mirror.co.ukoder rufen Sie uns direkt an 0207 29 33033.

Weiterlesen

Weiterlesen

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.