Ipswich Town holt Manchester United-Keeper Lee Grant

Veröffentlicht:
15:00 Uhr 26. Mai 2022



Aktualisiert:
17:34 Uhr 26. Mai 2022

Kieran McKenna hat den ehemaligen Torhüter von Manchester United, Lee Grant, in sein Trainerteam aufgenommen.

Der Town-Boss hat die Möglichkeit erörtert, seit seiner Ankunft im Club im Dezember einen weiteren Trainer in sein Team aufzunehmen, wobei Grant die Position besetzen wird, nachdem er heute früher seinen Rücktritt vom Spielen angekündigt hatte.

McKenna ist natürlich ein ehemaliger Assistent von Manchester United und kennt Grant gut aus ihrer gemeinsamen Zeit in Old Trafford, wo er auch mit der aktuellen Nummer 2 der Stadt, Martyn Pert, zusammenarbeitete.


Die Torhüter von Manchester United, David de Gea (links) und Lee Grant, während des Trainings im A

Grant, abgebildet mit United No.1 David de Gea
– Kredit: PA

Grant, ein Torhüter mit mehr als 500 Profieinsätzen, kommt, um mit den Feldspielern der ersten Mannschaft von Ipswich zu arbeiten. Rene Gilmartin wird seine Rolle bei den Torhütern von Town fortsetzen.

“Das ist eine fantastische Gelegenheit für mich und ich freue mich sehr darauf”, sagte Grant.

„Ich kenne Kieran und Martyn, die bei Manchester United mit ihnen zusammengearbeitet haben, und ich liebte die Arbeit, die wir aus spielerischer Sicht erhielten. Jetzt freue ich mich darauf, wieder mit ihnen zusammenzuarbeiten, wenn auch in einer anderen Rolle.

„Ich fühle mich wirklich gesegnet, dass ich die Entscheidung treffen konnte, mich zurückzuziehen und direkt eine aufregende Rolle bei Ipswich Town zu übernehmen. In den letzten Jahren habe ich mich auf diesen Moment vorbereitet, indem ich meine Coaching-Lizenzen erworben, mein Netzwerk erweitert und an einem BWL-Studium gearbeitet habe. Es war alles mit der Absicht, an diesem Punkt meiner Karriere an einem guten Ort für einen reibungslosen Übergang zu sein.

„Ich könnte auch keinem Verein mit einer aufregenderen Basis als Ipswich beitreten. Es gibt neue Eigentümer, eine neue Richtung, einen engagierten Manager und eine Mannschaft, die auch hungrig ist, Dinge zu erreichen. Wie gesagt, ich freue mich darauf, an die Arbeit zu gehen, und ich werde bereit sein, wenn der Kader vor der neuen Saison zurückkehrt.

Der 39-Jährige arbeitet seit mehreren Jahren an seiner Trainerkarriere und wird nun seine ersten Schritte bei Portman Road machen, wobei das Management ein zukünftiges Ziel ist.

„Ich war sehr darauf bedacht, Fortschritte zu machen, und ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem ich meine (UEFA-)A-Lizenz in meiner Gesäßtasche habe. Ich hoffe, in der Kohorte der nächsten Pro-Lizenz zu sein“, sagte er sagte MUTV im September.

„Ich studiere derzeit für mein LMA-Diplom in Fußballmanagement, ein Diplom, das der Manager dieses Fußballvereins (Ole Gunnar Solskjaer) erworben hat, also hat er mich sehr ermutigt, das zu tun.

„Es gibt auch einen möglichen Abschluss in Betriebswirtschaft, der in Vorbereitung ist, also ist viel, viel los.“

Grant, der während seiner Karriere als Starttorhüter für Derby, Stoke, Burnley und Sheffield Wednesday spielte, bestritt in vier Spielzeiten nur zwei Spiele für die Red Devils, wurde aber oft als wichtige Figur innerhalb des Lagers angekündigt.

Der ehemalige Torhüter hat zuvor auch darüber gesprochen, wie er McKenna zusammen mit dem ehemaligen United-Trainer Michael Carrick als Resonanzboden genutzt hat.

„Michael und Kieran erlauben mir, zu kommen und mich hinzusetzen und zehn Minuten mit ihnen im Medienraum zu verbringen, oder die Analysten haben Zeit für mich, wenn ich sie brauche, um mich zu unterhalten und ihnen das Ohr abzukauen, was wir tun oder wo sie sind finden Statistiken oder wie sie mit dem Manager interagieren und dies und das.

„Ich stelle immer solche Fragen, ich beobachte ständig, was der Oberbeleuchter tut, wie er mit Menschen interagiert, und ich bin nur damit beschäftigt, zu lernen, wie es ist, in einem Elite-Fußballverein zu sein, und wie diese Dinge helfen können Ich gehe nach vorne, weil ich nach dem Spiel meine eigenen Ambitionen habe.

“Ich möchte trainieren, ich möchte leiten und ich fühle mich an einem wirklich guten Ort, in einem wirklich guten Fußballverein, um zu lernen, wie man das macht.”

Grant schließt sich einem Team im Hinterzimmer an, zu dem auch der Analyseleiter des Clubs, Charlie Turnball, sowie ein Performance-Team unter der Leitung von Andy Rolls gehören.


LEE GRANT IM IPSWICH FA CUP GREENUN 3 01 04

Grant, abgebildet im Spiel gegen Ipswich an der Portman Road für Derby
– Kredit: Archant

Leave a Reply

Your email address will not be published.