Ich habe eine Ahnung von Rangers über Connor Goldsons Vertrag, aber es könnte den Ruhm der Europa League kosten – Kenny Miller

Es gibt online eine brillante Grafik von Walter Smith und Jimmy Bell zu beiden Seiten der Europa-League-Trophäe.

Als ich es am Donnerstagabend vor dem Sieg der Rangers gegen RB Leipzig im Ibrox sah, hatte ich das Gefühl, dass in dieser Saison etwas Besonderes passieren wird.

Es ist das 150-jährige Jubiläum des Klubs, es ist das 50-jährige Jubiläum des Triumphs im Pokal der Pokalsieger in Barcelona.

Und dann denken Sie an die Ereignisse der letzten Monate, als Walter und Jimmy starben.

Es fühlt sich einfach so an, als ob es in den Sternen steht, dass Rangers etwas Einzigartiges erreichen.

Und sie sind jetzt nur noch einen Schritt davon entfernt, diese Trophäe am 18. Mai in Sevilla in die Hände zu bekommen.

Wenn sie es tun, wird es Jahre dauern, bis alle mit dem Club in Verbindung treten
blickt zurück und erkennt, was für eine große Leistung das ist.

Wenn du in den Moment involviert bist, nimmst du es nicht wirklich wahr.

Aber wenn die Leute über was nachdenken Gio van Bronckhorst ‘s Team hat es in dieser Saison in der Europa League geschafft?

Sie werden zu schätzen wissen, dass es geradezu sensationell ist.

Schauen Sie sich an, gegen welche schottischen Mannschaften es heute in Europa antritt.

(Bild: UEFA über Getty Images)

Die Zusammenstellung dieses Leipziger Kaders kostete 200 Millionen Pfund.

Schauen Sie sich das Rangers-Team an. Der Kapitän und Talisman James Tavernier wurde für so gut wie nichts verpflichtet. Er ist jetzt Torschützenkönig der Europa League.

Glen Kamara war ein 50.000-Pfund-Kauf von Dundee. John Lundstram ablösefrei, Calvin Bassey eine Ablösesumme nach Leicester.

Dass Gers das Finale erreicht hat, ist also unglaublich – und auch die Fans haben ihren Teil dazu beigetragen.

Ich hätte nicht gedacht, dass der Abend von Borussia Dortmund im Ibrox an Atmosphäre zu überbieten ist.

So etwas hatte ich noch nie zuvor gehört – aber am Donnerstagabend war es aus dem Ruder gelaufen.

Die europäischen Nächte haben einfach eine ganz andere Atmosphäre.

Die Old-Firm-Atmosphäre ist unübertroffen, weil es immer diesen Rand gibt. Da ist diese Rivalität und Bitterkeit, bei der so viel auf dem Spiel steht.

Aber deswegen ist da auch Angst eingebaut.

Die europäischen Nächte sind aus irgendeinem Grund entspannter und es geht nur darum, hinter das Team zu kommen. Das macht es besonders.

Der Donnerstagabend war der beste, den ich je erlebt habe.

Durch die Arbeit bei den Spielen für BT Sport und die Zeit in und um Ibrox herum habe ich bei Rangers ein ganz besonderes Gefühl für diese Gruppe gespürt.

Wenn man sie beobachtet, gibt es dort wirkliche Einheit. Und das brauchen Vereine, wenn sie erfolgreich sein wollen.

Dieser europäische Lauf hat sie vielleicht sogar noch enger zusammengebracht.

Der Ort hat im Moment definitiv ein besonderes Flair.

Und die Spieler werden nie eine bessere Chance haben, eine europäische Trophäe zu gewinnen. Tatsächlich werden sie vielleicht nie wieder in die Nähe kommen.

Eintracht Frankfurt hat Real Betis, Barcelona und eine gute Mannschaft von West Ham geschlagen.

Aber die Rangers haben Dortmund, Braga und Leipzig ausgeschaltet. Das sind alles Topteams. Es gibt also keinen Grund, warum sie nicht nach Sevilla fahren und gewinnen können.

Gio hat es taktisch im gesamten europäischen Lauf auf den Punkt gebracht. Die kleinen Optimierungen und Entscheidungen, die er getroffen hat, waren hervorragend.

Er hat sich zeitweise auf eine Dreierkette verlagert, wobei Lundstram normalerweise in die Abwehrmitte zurückfällt. Aber gegen Leipzig spielte er ihn rechts aus. Dahinter steckten Gedanken und Gründe.

Das wissen nur die Trainer. Aber es könnte daran gelegen haben, dass Christopher Nkunku auf dieser Seite spielte.

Sie hätten vielleicht gedacht, dass Lundstrams Körperlichkeit mit ihm mithalten könnte.

Als Kevin Kampl zurück ins Leipziger Team kam, setzte Gio Kamara dort ein, um ihn zu überfordern.

Es war die gleiche Formation für das Hinspiel in Deutschland, aber die Herangehensweise war völlig anders.

Ein Manager kann einen Plan aufstellen, aber die Spieler müssen daran glauben und ihn ausführen. Und das haben sie während dieses unglaublichen Laufs getan.

John Lundstram feiert
John Lundstram feiert

2008 hätten die Rangers aus verschiedenen Gründen verdient das Finale des UEFA-Pokals erreicht.

Es ging darum, verbissen zu sein, keine Tore zu verschenken. Sie hatten das Gefühl, sie könnten einen klauen oder ihn in die Verlängerung bringen.

Es gab einige unglaubliche Momente wie die Parade von Allan McGregor in Bremen oder das Tor von Steven Whittaker in Lissabon.

Aber auf dieser Reise haben die Rangers tatsächlich gute Teams überspielt.

Jedes Team, das zu Ibrox gekommen ist, wurde lange Zeit überspielt.

Für ein Spiel können Sie ein bisschen Glück haben und die Dinge können Ihren Weg gehen.

Aber für einen kompletten europäischen Lauf? Aber die Rangers haben ihr Spiel den Gegnern aufgezwungen.

So war es auch am Donnerstagabend, als das zweite Tor fiel, ging das Dach vom Platz. Und Ally McCoist tanzte neben mir.

Jeder weiß, was der Club für Coisty bedeutet, also war es fantastisch, diesen Moment mit ihm zu teilen.

Ich glaube wirklich, dass die Atmosphäre die gegnerischen Mannschaften erschreckt und sie wirklich beeinflusst hat.

Es hat Teams Zeit gekostet, sich davon zu erholen.

Leipzig hat einige Weltklassespieler, aber mit 50.000 Fans, die ballistisch wurden, konnten sie damit nicht umgehen.

Und mit Rangers-Fans, die in Scharen nach Sevilla aufbrechen werden, hoffen wir, dass Frankfurt das auch nicht kann.

Bleibt Goldson?

Es sagt Ihnen alles über Connor Goldson als ein Charakter, der mit nur noch wenigen Wochen seines Rangers-Vertrags wie ein Besessener spielt.

Und nach Erreichen der Europaliga Abschließend frage ich mich nur, ob es ihn dazu bringen könnte, bei Ibrox zu bleiben.

Ich habe mit so vielen Spielern gesprochen, die bei Ibrox durch die Türen gekommen sind. Es ist ein besonderer Verein und hinterlässt Spuren.

Deshalb spricht Van Bronckhorst so darüber, wie er es tut – und er hat für Barcelona und Arsenal gespielt.

Wenn Connor geht, wird er wahrscheinlich feststellen, dass das Gras manchmal nicht immer grüner ist.

DRPod-Ranger (1) .png

Erhalten Sie jeden Tag die neuesten Rangers-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Wir decken alle Informationen zu Ihrem Lieblingsclub in Form von Artikeln, Videos und Podcasts.

Der Newsletter kommt jeden Tag um 12:00 Uhr und gibt Ihnen eine Zusammenfassung der besten Geschichten, die wir in den letzten 24 Stunden behandelt haben.

Um sich anzumelden, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in den Link ein hier.

Und wenn Sie es noch nicht sind, nehmen Sie an der Unterhaltung bei uns teil Rangers-Facebook-Gruppe und Nehmen Sie Sport Instagram auf.

Wenn du Rangers verlässt, denkst du: „Hätte ich das tun sollen?“ Ich hatte Glück, ich habe es zweimal gemacht und es geschafft, zurückzukommen.

Aber wenn man die Anforderungen und Erwartungen bei den Rangers betrachtet, ist dieses Loch schwer zu füllen.

Connor war in dieser Saison sensationell. Ich habe seinen Vater am Donnerstagabend auf der Tribüne im Ibrox gesehen. Er wird so stolz gewesen sein, dass sein Junge das Finale der Europa League erreicht hat

Wenn er sich bereits entschieden hat zu gehen, hoffe ich, dass der Sieg in Sevilla seine Meinung ändern könnte. Weil ich denke, er wäre ein großer Verlust.

Connor hat kaum ein Spiel verpasst, seit er für den Club Under unterschrieben hat Steven Gerhard.

Connor Goldson

Er wurde an einigen Stellen kritisiert, kommt aber immer wieder zurück. Er steht auf, um gezählt zu werden.

Wenn er zu einem europäischen Finale kommt und die Reaktion der Fans sieht, denkt er vielleicht nur: “Ich kann das nicht lassen.”

Vielleicht möchte er das erleben Champions League nächste Saison und mehr Erfolg.

Ich würde gerne glauben, dass ihn das hungrig nach mehr machen wird. Innerhalb von vier Tagen hat diese Gruppe von Spielern die Chance, zwei Trophäen zu ergattern.

Sie haben eine echte Chance, sich in die Geschichte der Rangers einzufügen.

Und für Connor und andere kann es Jahre dauern, bis sie zurückblicken und erkennen, was sie erreicht haben.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.