Großbritannien steht vor einer Rezession und einer 10-Prozent-Inflation, da die Zinssätze steigen

Die US-Märkte wurden auch durcheinander gebracht, nachdem die US-Notenbank am Mittwochabend die Zinsen erhöht hatte, um die steigende Inflation zu bekämpfen. Der technologieorientierte Nasdaq-Index stürzte um 5 Prozent ab im stärksten Rückgang seit 2020.

Die Bank warnte davor, dass die Energierechnungen im Oktober um weitere 40 Prozent steigen werden, zusätzlich zu den 54 Prozent im April, da der Krieg in der Ukraine die globalen Energiepreise in die Höhe treibt.

Russlands Invasion hat auch die Kosten für Lebensmittel und andere Waren in die Höhe getrieben, während Chinas Null-Covid-Politik weltweit Chaos verursacht, indem große Produktionszentren geschlossen werden.

Herr Bailey sagte: „Ich erkenne die Not an, die dies für viele Menschen im Vereinigten Königreich verursachen wird, insbesondere für diejenigen mit den niedrigsten Einkommen, oft mit geringen oder keinen Ersparnissen, die am stärksten von steigenden Preisen für Grundbedürfnisse wie Lebensmittel und Energie betroffen sind.

„Die Wirtschaft war in letzter Zeit einer Reihe sehr großer Schocks ausgesetzt. Der Einmarsch in die Ukraine ist ein weiterer solcher Schock.“

Dies wird die Erholung von Covid zum Scheitern bringen und die Wirtschaft in den letzten drei Monaten des Jahres zum Schrumpfen zwingen, sagte die Bank.

Das BIP wird im nächsten Jahr um 0,25 Prozent kleiner sein als in diesem Jahr, prognostizieren Prognosen, wobei sich eine anämische Erholung bis Mitte des Jahrzehnts hinzieht, da das Land Gefahr läuft, in eine sogenannte Stagflation zu geraten, in der die Preise stark steigen, das Wirtschaftswachstum jedoch stark eingeschränkt ist.

Die neusten Umfragen zeigen Labour liegt rund sechs Punkte vor den Torieswährend zwei Drittel der Öffentlichkeit denken, dass Herr Johnson persönlich einen schlechten Job macht.

Die Mehrheit der Wähler (57 Prozent) denkt, dass die Wirtschaft das wichtigste politische Thema ist, mit dem Großbritannien konfrontiert ist.

Am Donnerstag wurde berichtet, dass einige Tory-Hinterbänkler glauben, dass Herr Johnson dieses Jahr Parlamentswahlen anberaumen könnte, in der Hoffnung, ein schlechteres Abschneiden bei den Wahlen im Jahr 2024 zu vermeiden, wenn die Wirtschaft weiterhin zu kämpfen hat.

Aber Oliver Dowden, der Vorsitzende der Konservativen Partei, hat den Abgeordneten gesagt, dass es „keine Möglichkeit“ gibt, dass eine Wahl so früh abgehalten werden kann.

Herr Bailey und seine Kollegen im Monetary Policy Committee (MPC) stimmten dafür, die Zinssätze von 0,75 Prozent auf 1 Prozent anzuheben, was die Sorgen der Kreditnehmer des Landes noch verstärkte.

Banken wie HSBC, TSB und Santander sofort erhöhte die Zinsen für ihre Hypotheken mit variablem Zinssatz um von der Erhöhung zu profitieren und 50 £ pro Monat zu den Kosten eines typischen 250.000 £-Darlehens hinzuzufügen.

Es ist die vierte Zinserhöhung in Folge bei MPC-Sitzungen und bringt die Zinsen auf den höchsten Stand seit 2009, als die Bank die Kreditkosten zur Bekämpfung der Finanzkrise drastisch senkte. Es ist auch die erste Zinserhöhung an einem Wahltag seit 2004.

Der Gouverneur sagte, dies sollte letztendlich dazu beitragen, dass die Inflation in den kommenden Jahren wieder auf das 2-Prozent-Ziel zurückgeht, da es eine gibt Risiko einer Ausbreitung höherer Energie- und Lebensmittelpreise in der Wirtschaft um ein längerfristiges Problem zu schaffen.

Die Märkte erwarten, dass die Zinsen bis Ende des Jahres 2,25 Prozent erreichen werden, was ein weiterer Schlag für die Kreditnehmer sein wird.

Herr Bailey warnte, die Wirtschaft befinde sich auf einem „schmalen Weg“, da die Bank versuche, die Kreditkosten ausreichend zu erhöhen, um die Inflation zu senken, ohne zu weit zu gehen und das Land in eine Rezession zu stürzen.

Er sagte, dass die Bank im Wesentlichen nichts gegen den Druck tun könne, der durch die globalen Energiepreise ausgeübt werde.

Im Gespräch mit Sky News sagte Herr Bailey: „Es ist äußerst unangenehm, ich möchte keinen Hehl daraus machen. Aber Tatsache ist, dass wir von historisch großen Schocks getroffen werden.

„Seien wir ehrlich, wer von uns hätte gedacht, dass es in Europa einen Krieg der Art geben würde, wie wir ihn sehen? Es ist schrecklich. “

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.