Glasgow-Hitzewelle-Update für Platinum Jubilee als Met Office gibt Prognose heraus

Schottland wird während des Bankfeiertags des Platinjubiläums ein angenehmes Wochenende erleben, wobei die Temperaturen voraussichtlich steigen werden.

Entsprechend der Mit Bürodie Temperaturen werden über die typischen Juni-Werte steigen, und das Wetter wird voraussichtlich während des gesamten viertägigen Wochenendes hell und trocken sein.

Als berichtet vom Daily Recorddie Durchschnittstemperaturen im Juni liegen zwischen 15 Grad Celsius und 17 ° C, und das Quecksilber kann bis in die niedrigen bis mittleren zwanziger Jahre reichen – aber eine vollwertige Hitzewelle wird nicht erwartet.

WEITERLESEN – DWP PIP-Antragsteller werden aufgefordert, zu prüfen, ob sie Anspruch auf Nachzahlungen in Höhe von £ 5.000 haben

Der Meteorologe hat angegeben, dass detaillierte Informationen über das Wetter für die Jubiläum Das Wochenende vom 2. bis 5. Juni wird näher an der Zeit verfügbar sein.

Allerdings eine Hitzewelle – die als mindestens drei aufeinanderfolgende Tage mit sengender Hitze definiert ist Temperaturen – sieht nicht wahrscheinlich aus.

Das Met Office erklärte: „Wir sind noch etwa zwei Wochen vom Jubiläumswochenende entfernt, aber die langfristigen Aussichten zeigen einen Trend für möglicherweise warmes Wetter in südlichen Gebieten und näher an den Durchschnittstemperaturen weiter nördlich.“

Derzeit verfügbare Daten deuten darauf hin, dass die Temperaturen in südlichen und westlichen Gebieten möglicherweise etwas höher sind.

In Glasgow wird mit trockenem Wetter gerechnet

Erhalten Sie zweimal täglich die neuesten Nachrichten und Schlagzeilen aus Glasgow direkt in Ihren Posteingang, indem Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.

Aus aktuelle Nachrichten zu den neuesten auf der Coronavirus Krise in Schottland, wir decken Sie ab.

Der Morgen-Newsletter kommt jeden Tag vor 9:00 Uhr an und der Abend-Newsletter, der vom Team manuell kuratiert wird, wird zwischen 16:00 und 17:00 Uhr verschickt und gibt Ihnen eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten, die wir an diesem Tag behandelt haben.

Um sich anzumelden, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in diesen Link ein hier.

Unabhängig von den genauen Temperaturen dürften die Schotten im ganzen Land den Großteil ihres Urlaubs bei trockenem und angenehmem Wetter genießen können – obwohl es an den vier Tagen sporadisch zu Regenfällen kommen kann.

Für den Rest dieser Woche wird es in weiten Teilen des Vereinigten Königreichs unruhiges Wetter geben, wobei Regen und starke Winde irgendwann in den meisten Regionen vorhergesagt werden.

Der Jetstream, der für das Wetter in ganz Großbritannien eine wichtige Rolle spielt, wird voraussichtlich im Laufe der Woche an Stärke zunehmen.

Dies wird Tiefdruck aus dem Westen bringen und in weiten Teilen Großbritanniens zu Wind und Regen führen – obwohl es immer noch einige Trockenperioden geben wird.

Adam Thornhill, stellvertretender Chefmeteorologe des Met Office, sagte: „Der Jetstream verstärkt sich im Laufe der Woche und wird infolgedessen die treibende Kraft hinter dem Tiefdruck sein, der sich im Atlantik bewegt und in dieser Woche für die meisten Regen- und Windperioden sorgt.

„Die stärksten Winde werden im Nordwesten wehen, und obwohl die meisten Gebiete des Vereinigten Königreichs in der Woche etwas regnen werden, werden die höchsten Ansammlungen in den westlichen Gebieten erwartet, wobei der Südosten am wahrscheinlichsten keinem Regen entgeht. Wetter dieser Art ist in einem britischen Frühling nicht ungewöhnlich, da Änderungen im Jetstream häufig Zwischenspiele mit unbeständigem Wetter mit sich bringen.

Glasgow wird voraussichtlich bis Freitag eine Mischung aus hellem Himmel und heftigen Schauern sehen, danach wird das Wetter für das Wochenende voraussichtlich trockener.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.