Fast 12.000 Covid-Impfhelden – einschließlich Rekruten der Jabs-Armee von The Sun

TAUSENDE von Covid-Impfstoffhelden, darunter Rekruten der Jabs-Armee von The Sun, blieben, um Vollzeit im NHS zu arbeiten.

Gesundheitschefs gaben bekannt, dass inzwischen 11.483 Freiwillige und Pandemie-Mitarbeiter eine Stelle in Krankenhäusern, Kliniken für Allgemeinmedizin und anderen Zweigstellen des NHS erhalten oder eine medizinische Ausbildung begonnen haben.

2

Die ehemalige Maskenbildnerin Chloe Radley, 29, ist jetzt Koordinatorin für Patientenpfade, nachdem sie sich freiwillig gemeldet hat, um bei der Einführung von Jabs zu helfen

Kabinenpersonal, Mütter, die zu Hause bleiben, Fitnessstudio-Manager, Tanzlehrer und Arbeitssuchende gehören zu denen, die sich nach der Erprobung eines Jobs im Gesundheitswesen in ihre alten Berufe stürzen werden.

Die Exekutivdirektorin von NHS England, Amanda Pritchard, sagte: „Tausende haben unseren Aufruf angenommen, Stiche zu bekommen, von neuen Anfängern, bestehenden und pensionierten NHS-Mitarbeitern und Freiwilligen, die sich für die Jabs-Armee von The Sun angemeldet haben.

„Es ist fantastisch, dass mehr als 11.000 Menschen, die sich der Impfkampagne angeschlossen haben, jetzt im NHS bleiben und weiterhin für Patienten im ganzen Land etwas bewirken.

„Diese Menschen haben nicht nur dazu beigetragen, das erfolgreichste NHS-Impfprogramm der Geschichte zu realisieren und die Öffentlichkeit auf einen Blick vor dem Virus zu schützen, sie helfen uns jetzt weiterhin, uns in einer Vielzahl von Funktionen im ganzen Land um andere zu kümmern.“

Tamryn Saby, eine ehemalige Airline-Mitarbeiterin

TAMRYN, 45, arbeitete elf Jahre lang für die Fluggesellschaft, bevor er entlassen wurde. Derzeit studiert sie in Cambridgeshire, um Röntgenassistentin zu werden.

Tamryn sagte: „Ich hatte gehofft, dass die Aufnahme uns allen helfen würde, früher zur ‚Normalität‘ zurückzukehren, aber die Teilnahme an der Impfstoffeinführung hat mir geholfen, Vertrauen für meine Karriere im Gesundheitswesen aufzubauen.

„Es hat sich gezeigt, dass die Arbeit für den NHS jeden Tag einen echten Unterschied im Leben der Menschen bewirken kann.“

Ich bin Arzt und dies sind die 7 NHS-Kontrollen, die Sie benötigen, wenn Sie mittleren Alters sind

Zusätzlich zu den bezahlten Mitarbeitern, die quarantänebrechende Impfstoffe verteilen, haben Freiwillige, darunter Zehntausende aus unserer Jabs-Armee, seit Beginn der Pandemie 2020 2,5 Millionen Stunden unbezahlte Hilfe investiert.

Kampagne der Jabs-Armeemit der Unterstützung von Prominenten, darunter Holly WilloughbyVernon Kay und James Argent von Towie meldeten Sun-Lesern Hilfe in Zentren in ganz Großbritannien.

Insgesamt 52,98 Millionen Menschen – 92 Prozent der Anspruchsberechtigten – wurden gegen Covid geimpft.

Davon hatten 39 Millionen Verstärker und weitere 10 Millionen Doppelstiche.

Kazeem Reaves Odunsi, ehemaliger Fitnessstudio-Manager

KAZEEM, 45, ist stellvertretender Servicemanager beim NHS Trust Guy’s and St. Thomas’ in London – leitete aber das Fitnessstudio vor der Pandemie.

Er sagte: „Ich habe es immer geliebt, Menschen zu helfen, also war die Rolle des Impfers gut für mich. Indem ich jemandem einen Impfstoff gab, hatte ich das Gefühl, dass ich dazu beitrug, seine Lebensqualität zu verbessern und die Pandemie zu beenden.

„Teil eines Teams zu sein, das Geschichte geschrieben hat, hat mich dazu inspiriert, zu bleiben und eine neue Karriere im NHS zu beginnen.“

Dies verringerte das Risiko einer schweren Krankheit und des Todes durch Covid und führte dazu, dass das Land alle Beschränkungen aufheben konnte. Aber der Mangel an Personal macht NHS-Dienste unmöglich.

Es gibt mehr als 100.000 offene Stellen, und Gewerkschaften warnen, dass Krankenhäuser den Rückstand nicht ohne mehr neue Arbeitskräfte lösen können.

Daisy May Cooper „kauft einen Verlobungsring“ – 9 Monate nach der Scheidung
Wie West Ham in Tränen ausbricht, während Westwood sich nach einer schrecklichen Verletzung ausstreckt

Spezielle Eindämmungsteams waren während der Pandemie vor Ort, um Zeitarbeiter und Freiwillige zum Bleiben zu ermutigen.

Frau Pritchard fügte hinzu: „Bei mehr als 350 verschiedenen Rollen innerhalb des NHS gibt es Rollen für alle – suchen Sie also noch heute nach NHS-Karrieren, wenn Sie daran interessiert sind, sich uns anzuschließen.“

Inga Zamolynska, ukrainische ehemalige Studentin

INGA, 36, schloss sich den Stacheln an, als ihre Mutter aus der Ukraine nach England zog und ihr bei der Kinderbetreuung helfen konnte.

Er arbeitet jetzt als Koordinator für Patientenerfahrungen beim NHS Trust Barking, Havering & Redbridge.

Inga sagte: „Ich bin dem Impfzentrum gleich nach seiner Eröffnung im Dezember 2020 beigetreten und es hat mir so gut gefallen, dass ich vertrauensvoll weitergemacht habe und jetzt Koordinatorin der Patientenerfahrung bin. Es ist ein Traum, der wahr wird.“

Freiwillige der Jabs Army halfen bei der Impfung Tausender Briten

2

Freiwillige der Jabs Army halfen bei der Impfung Tausender Briten

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’
fbq(‘init’, ‘752905198150451’);
fbq(‘track’, “PageView”);

Leave a Reply

Your email address will not be published.