“Es ist eine absolute Schande!” Steve Morison schäumt vor Wut, als der Arzt von Cardiff City missbraucht wird und der Sicherheitsdienst von Sheffield Utd anruft

Ein wütender Steve Morison brandmarkte das Verhalten eines Fans als „eine absolute Schande“, nachdem er behauptet hatte, dass der 65-jährige Clubarzt von Cardiff City während des Spiels mit Sheffield United abscheulich beschimpft worden war.

Während der ersten Hälfte des Spiels mit den Blades wurden Morison und sein Assistent Mark Hudson gesehen, wie sie mit einem Mitglied der Sicherheit von Bramall Lane sprachen, nachdem Bluebirds-Außenverteidiger Cody Drameh gerade von Len Nokes, dem Chefarzt des Clubs, wegen einer Knieverletzung behandelt worden war Offizier.

Die Mitglieder des Trainerstabs der Bluebirds wählten einen Unterstützer in der Menge aus, es war jedoch schwierig, die Ursache des Problems zu ermitteln. Nach dem Spiel, das sie mit 0:1 verloren, behauptete Morison jedoch, dass das, was der Unterstützer Dr. Nokes war inakzeptabel.

WEITERLESEN: Cardiff City unterlag Sheffield United mit 0:1

„Es ist erstaunlich, wie manche Leute mit dir reden und mit jemandem wie Len Nokes sprechen dürfen, der seit über 30 Jahren in diesem Club ist. Jemand spricht so mit ihm? Natürlich kann ich nicht sagen, was sie zu ihm gesagt haben aber es zeugt einfach von völliger Respektlosigkeit“, sagte er nach dem Spiel.

“Wenn Sie gebeten werden, es zu klären, weil Sie den Schuldigen sehen können, wird nichts getan. “Oh, er wurde angesprochen “, na ja, er hat für den Rest des Spiels weitergemacht. Stellen Sie sich vor, ich hätte das gesagt? Ich denke, es ist ein absolute Schande.

“Aber es ist, was es ist, und das ist Fußball. Du darfst uns sagen, was du willst, aber wir können nichts zurück sagen, weil wir die Profis sind. Es ist eine absolute Schande, was sie zu ihm gesagt haben. Eine absolute Schande .

Sie haben es gehört, jeder weiß, wer es war, aber er durfte. Ich hätte vielleicht sagen sollen, dass es rassistisch war, weil sie dann gegangen wären und etwas getan hätten. Aber es war eine absolute Schande, er ist ein alter Mann, ein Arzt. einen Spieler auf dem Platz zu betreuen. Und sie sprechen so mit ihm? Völlig falsch.

„Und wenn sie wissen, wer es ist, und ihn für den Rest des Spiels weitermachen und dort sitzen lassen, weil das einfacher ist, und wir uns fragen, warum wir Probleme in der Welt haben. Es ist eine Schande.“

Cardiff musste am Samstagnachmittag seine dritte Liganiederlage in Folge hinnehmen, nachdem Iliman Ndiaye das einzige Tor in einem hart umkämpften Spiel erzielt hatte.

Aber Morison wurde von der Leistung seiner Spieler in Yorkshire gehört und sagte, die Begegnung sei insgesamt eine positive Erfahrung für eine Mannschaft, die sich im Übergang befindet.

„Heute kommt nichts Negatives von mir“, fügte er hinzu. „Das war hervorragend von unseren Jungs. Wir haben ein Top-Top-Team in dieser Saison in der Bramall Lane auf die wenigsten Schüsse beschränkt.

“Wir hatten genauso viele Chancen wie sie, wir hätten leicht in Führung gehen können. Wir hätten gleichauf sein oder mit etwas davonkommen können, aber das haben wir nicht.”

„Wir sind eine Mannschaft im Umbruch. Darauf bin ich wirklich stolz [performance]. Ich fand, dass wir wirklich gut gespielt haben, sie haben nur eine ihrer fünf Chancen genutzt und wir haben keine von uns genutzt, also bin ich aus dieser Sicht frustriert. Aber sie sind eine Top-Mannschaft und kämpfen um die Playoffs.

“Man konnte ihre Reaktion nach dem Spiel sehen, sie wollten unbedingt, dass das Spiel zu Ende geht. Ich habe es wirklich genossen, dort zu stehen und zuzusehen, wie die Spieler das ausführten, worum wir sie gebeten hatten.

„Die Wechsel zur Halbzeit haben uns vielleicht ein bisschen umgebracht, weil die Leute nicht dort im Spiel waren, wo andere waren. Letztendlich hat uns das am Ende vielleicht gekostet.

„Es war ein Durchschnittsalter von 23 Jahren, als wir heute diesen Fußballplatz verließen, aber es zeigt nur, wo wir stehen. Es gab Ablösesummen im Wert von 2 Millionen Pfund [on the pitch for Cardiff], während sie über 30 Millionen Pfund haben. Darauf kann unser Fußballverein also stolz sein.“

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.