Ergebnisse der britischen Kommunalwahlen: Die Konservativen verlieren Wandsworth, als sich die lokalen Tories gegen Boris Johnson wenden

Boris Johnson ist wegen der Kosten einer Lebenskrise „aus dem Kontakt geraten“, sagt Keir Starmer

Bei den Kommunalwahlen im Vereinigten Königreich werden heute Morgen die Stimmen ausgezählt, wobei sich die Tories auf den Verlust einiger wichtiger Ratssitze gefasst machen.

Das bisher bedeutendste Ergebnis kam von Wandsworth, ein Gewinn für Labour. Die Konservativen hatten den Rat, der von Sir Keir Starmers Partei als „Juwel in der Krone“ ihrer Londoner Behörden bezeichnet wurde, seit 1978 abgehalten.

Der Verlust von Ratssitzen im ganzen Land hat lokale konservative Führer dazu veranlasst, Boris Johnson aufzufordern, „einen guten, starken Blick in den Spiegel zu werfen“, wobei einige einen Führungswechsel in Westminster fordern.

Unterdessen sieht es nach einer guten Nacht für die Lib Dems aus, die den ersten großen Schwung der Nacht schafften, indem sie Hull von Labour gewannen. Nach ihrem Sieg sagte Baroness Kramer, es sei „eine Gemeinschaft, die in gewisser Weise sowohl von Labour als auch von Konservativen offen als selbstverständlich angesehen wurde“.

Und anderswo übernahm Labour die Kontrolle über den neu geschaffenen Cumberland Council, ein starkes Ergebnis in einem Gebiet, das drei konservative Abgeordnete hat.

1651812674

Die wichtigsten Ergebnisse bisher

Die Wähler gingen am Donnerstag in 200 Kommunen in ganz Großbritannien zur Wahl. Hier sind einige der wichtigsten Ergebnisse:

Sunderland
Eine schlechte Leistung von Labour hätte dazu führen können, dass die Partei die Gesamtkontrolle in Sunderland verlor, einem Rat, den sie seit 1973 leitet. Aber Labour behielt seine Mehrheit und verlor nur einen Sitz an die Liberaldemokraten, die auch einen zweiten Sitz von den Konservativen gewannen.

Cumberland
Labour hat eine komfortable Mehrheit in der neu geschaffenen Behörde Cumberland gewonnen, die die ehemaligen Bezirke Allerdale, Carlisle und Copeland in Cumbria umfasst – alles Gebiete, die derzeit von konservativen Abgeordneten vertreten werden.

Nuneaton & Bedworth
Labour sah, wie seine Mehrheit bei Nuneaton & Bedworth 2018 verschwand und die Partei verlor 2021 weitere Stadträte, wobei die Konservativen die Gesamtkontrolle übernahmen. In diesem Jahr hat Labour einen weiteren Sitz an die Tories verloren, in einem Teil des Landes, der bei den nächsten Parlamentswahlen ein wichtiges Schlachtfeld sein wird.

Rumpf
Die Liberaldemokraten haben in Hull eine hauchdünne Mehrheit errungen und Labour verdrängt, der den Rat seit 2011 leitet. Die neue Aufstellung besteht aus 29 Liberaldemokraten, 27 Labour und einer Unabhängigen – aber ohne Konservative.

Derby
Labour hoffte, die Lücke zu den Konservativen in Derby schließen zu können, wo der Rat seit 2018 keine Gesamtkontrolle mehr hat. Aber obwohl die Partei drei Gewinne erzielt hat, liegt sie immer noch hinter den Tories, die jetzt 18 Sitze haben, mit Labour auf 16. die Lib Dems acht, die Reform sechs und die Unabhängigen drei.

Wandsworth
Wandsworth ist seit langem ein Ziel der Labour Party in London, und in diesem Jahr hat die Partei endlich die Macht von den Konservativen gewonnen, die seit 1978 die Kontrolle über den Rat hatten und sich damit rühmten, den Einwohnern eine der niedrigsten durchschnittlichen Gemeindesteuern in Rechnung zu stellen das Land.

Southampton
Dies war ein weiteres Top-Labour-Ziel, und der Partei ist es gelungen, die Kontrolle von den Konservativen zurückzugewinnen, obwohl sie im neuen Rat mit nur vier Sitzen eine knappe Mehrheit hat.

Namita Singh6. Mai 2022 05:51

1651811995

Die Wähler von Bristol verzichten auf das Referendum des Bürgermeisters

Die Wähler in Bristol haben in einem Referendum über die Art und Weise, wie die Stadt geführt wird, dafür gestimmt, ihren gewählten Bürgermeister abzuschaffen.

Bei einer Abstimmung am Donnerstag entschieden sich 56.113 für ein Ausschusssystem, wobei 38.439 es vorzogen, mit einem gewählten Bürgermeister fortzufahren, bei einer Wahlbeteiligung von 28,6 Prozent.

Das Ergebnis des Referendums wird wahrscheinlich auf einer außerordentlichen Sitzung des Gesamtrats am 24. Mai ratifiziert, und Marvin Rees von Labour wird bis Mai 2024 Bürgermeister von Bristol bleiben, wenn das neue System beginnt.

Namita Singh6. Mai 2022 05:39

1651811955

Labour gewinnt zum ersten Mal seit 1978 den Tory-Flaggschiffrat von Wandsworth

Arbeit hat den Flaggschiff-Tory-Rat gewonnen Wandsworth in London zum ersten Mal seit 1978, als die Ergebnisse der Kommunalwahlen hereinzusickern begannen.

Als das Ergebnis klar wurde, sagte eine Labour-Quelle: „Boris Johnsons Verlust von Wandsworth ist monumental. Das war das Kronjuwel der Tories.“

„Die Wähler in Wandsworth haben ihr Vertrauen in die Veränderung gesetzt, die Keir Starmers Labour darstellt“, fügten sie hinzu.

Unser politischer Korrespondent Ashley Cowburn Einzelheiten melden.

Namita Singh6. Mai 2022 05:39

1651811291

Tories verlieren die Kontrolle über Barnet

Der konservative Führer von Barnet im Norden Londons, Daniel Thomas, sagte, seine Partei habe die Kontrolle über den Rat verloren, wo sie 36 der 63 Sitze für die Wahlen am Donnerstag hatte.

„Ich denke, dies ist ein Warnschuss von konservativen Anhängern, und ich denke, unser Verlust heute ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass ich gerade erwähnt habe, sondern auch eine ganze Reihe konservativer Wähler, die einfach nicht zur Wahl gegangen sind und zu Hause geblieben sind “, Sagte der konservative Führer von Barnet.

Wenn Labour eine Mehrheit im Parlament bekommen soll, müssen sie natürlich Barnet gewinnen. Sie haben den Rat gewonnen, wenn sie auch unsere parlamentarischen Wahlkreise gewinnen, dann verheißt es nichts Gutes für uns, bei künftigen Parlamentswahlen eine Regierung zu bilden.

Daniel Thomas

Namita Singh6. Mai 2022 05:28

1651811040

Sadiq Khan twittert ein Video von Labour-Aktivisten, die Wandsworths Sieg feiern

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan hat ein Video von Labour-Aktivisten und Stadträten getwittert, die in Wandsworth feiern.

In dem Video hört man Herrn Khan sagen: „Drei Worte. Wandsworth, Labour gewinnt“, wie Labour-Anhänger jubeln.

Neben dem Video twitterte Herr Khan: „Eine historische, freudige Nacht für Labour, da der Wandsworth-Rat zum ersten Mal seit 44 Jahren rot wird.

„Dies ist ein fantastisches Ergebnis für die Einwohner von Wandsworth, die sich nun auf einen saubereren, grüneren und gleichberechtigteren Bezirk unter der Führung von (Simon Hogg) freuen können. #Arbeitsgewinn ”

Namita Singh6. Mai 2022 05:24

1651810503

Tories verlieren Southampton an Labour

Labour übernahm die Kontrolle über Southampton von den Konservativen, die zuvor 25 der 48 Sitze innehatten. Labour gewann 13 der umkämpften Sitze, um die Nacht mit 26 zu beenden, mit Konservativen auf 21 und Liberaldemokraten auf einem.

Namita Singh6. Mai 2022 05:15

1651810343

Konservative verlieren West Oxfordshire

Die Konservativen verloren die Kontrolle über West Oxfordshire, nachdem die Liberaldemokraten einen Stimmengewinn von 13 Prozent erzielt hatten. Die Tories hatten zuvor 27 der 49 Sitze inne und haben bisher drei Sitze verloren – zwei an die Liberaldemokraten und einen an die Grünen. Allerdings hat keine Partei eine Mehrheit.

Namita Singh6. Mai 2022 05:12

1651809586

Der Sieg von Labour in Wandsworth signalisiert „Zeit für Veränderungen“ in Westminster

Der neue Vorsitzende von Labour im Wandsworth-Rat sagte, der Sieg seiner Partei signalisiere, dass es „Zeit für Veränderungen“ an der Regierungsspitze sei.

„Wir werden einen mitfühlenden Rat aufbauen, der wirklich zuhört, und dieselbe niedrige Gemeindesteuer beibehalten“, sagte Wandsworths neuer Labour-Vorsitzender Simon Hogg.

„Aber als wir bei den Wählern herumtelefonierten, mussten wir nicht einmal Partygate ansprechen, wir mussten Boris Johnson nicht erwähnen. Die Menschen haben sich ihre eigene Meinung über diese Regierung gebildet, daher fürchte ich, dass es auch an der Spitze an der Zeit ist, sich zu ändern.“

London Mayor Sadiq Khan and new leader of Wandsworth Council Simon Hogg celebrate after the Labour gain of Wandsworth council during local elections, at Wandsworth Town Hall, London, Britain 6 May 2022

” height=”726″ width=”982″ layout=”responsive” class=”i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined” i-amphtml-layout=”responsive”>

Londons Bürgermeister Sadiq Khan und der neue Vorsitzende des Wandsworth Council Simon Hogg feiern nach dem Arbeitsgewinn des Wandsworth Council bei den Kommunalwahlen im Wandsworth Town Hall, London, Großbritannien, 6. Mai 2022

(Reuters)

Londons Labour-Bürgermeister Sadiq Khan sagte, mit dem Labour-Sieg in Wandsworth, das seit 1978 unter konservativer Kontrolle steht, sei „Geschichte geschrieben worden“.

Namita Singh6. Mai 2022 04:59

1651809465

Die Zählung soll in Nordirland beginnen

Die Stimmenauszählung beginnt heute Morgen nach der Neuwahl zur Stormont-Versammlung.

Die Zählung findet ab 8 Uhr morgens in drei Zentren statt, wobei die erste der 90 MLAs voraussichtlich bis Freitagnachmittag zurückgegeben wird und die Zählung voraussichtlich bis Samstag fortgesetzt wird. Etwa 239 Kandidaten konkurrieren in 18 Wahlkreisen mit fünf Sitzen.

People leave a polling station during the Northern Ireland Assembly elections, on Glen Road, in West Belfast, Northern Ireland 5 May 2022

” height=”726″ width=”982″ layout=”responsive” class=”i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined” i-amphtml-layout=”responsive”>

Menschen verlassen ein Wahllokal während der Wahlen zur nordirischen Versammlung in der Glen Road in West Belfast, Nordirland, am 5. Mai 2022

(Reuters)

SDLP candidate Paul Doherty walks past election posters outside a polling station during the Northern Ireland Assembly elections, on Glen Road, in West Belfast, Northern Ireland 5 May 2022

” height=”726″ width=”982″ layout=”responsive” class=”i-amphtml-layout-responsive i-amphtml-layout-size-defined” i-amphtml-layout=”responsive”>

Der SDLP-Kandidat Paul Doherty geht während der Wahlen zur nordirischen Versammlung an Wahlplakaten vor einem Wahllokal vorbei, auf der Glen Road, in West Belfast, Nordirland, am 5. Mai 2022

(Reuters)

Eine indikative Wahlbeteiligung von rund 54 Prozent wurde am Donnerstag um 21 Uhr vom Wahlamt von Nordirland bekannt gegeben, obwohl die endgültige Zahl noch nicht bestätigt wurde.

Namita Singh6. Mai 2022 04:57

1651808796

Die Konservativen fürchten, Westminster zu verlieren

Die Konservativen beurteilen die Situation in Westminster, einem Rat, den sie seit seiner Gründung im Jahr 1964 leiten, zunehmend pessimistisch.

„Wir werden es verlieren“, sagte eine hochrangige Tory-Quelle.

Namita Singh6. Mai 2022 04:46

Leave a Reply

Your email address will not be published.