„Du musst dich entspannen“ – Dillian Whyte stößt live bei talkSPORT wegen Abwesenheit vom Aufbau von Tyson Fury mit Simon Jordan zusammen, aber das Paar versöhnt sich bald darauf

Dillian Whyte und Simon Jordan hatten am Donnerstag einen hitzigen Austausch live bei talkSPORT, obwohl sich das Paar nicht lange später wieder versöhnte.

Der WBC-Schwergewichts-Titel-Herausforderer bereitet sich darauf vor, am Samstagabend gegen Tyson Fury anzutreten, wobei der Kampf bevorsteht live auf talkSPORT.

Getty

Whyte nahm am Donnerstag an der White and Jordan Show auf talkSPORT teil

Etwas mehr als 48 Stunden vor der ersten Glocke geriet Whyte wegen seiner Abwesenheit vom Aufbau in einen verbalen Streit mit White und Jordan.

Whyte entschied sich dafür, nicht an der Eröffnungspressekonferenz teilzunehmen und nahm bis dahin an keiner Promotion für den Kampf teil erst letzte Woche.

Dies liegt daran, dass er und sein Team eine Reihe von Streitigkeiten mit Furys britischem Co-Promoter Frank Warren hatten, von denen einige in einem Zusammenstoß live in der White and Jordan Show ausgestrahlt wurden Ende März.

An diesem Tag wechselte Whytes Anwalt Jeffrey Benz Worte mit Warren und beeindruckte Jordan nicht, der sich dafür entschied, das Thema mit dem Kämpfer selbst anzusprechen.

Jordan begann: „Dillian hat viel gemacht – und ich werde nicht mehr daraus machen – darüber, dass Sie für bestimmte Dinge nicht erscheinen.

„Und ich bin der Meinung, dass Sie vertraglich verpflichtet sind, am Wiegen teilzunehmen und in den Ring zu steigen.

Jordan war von Whytes Anwalt in seiner Debatte mit Frank Warren nicht sonderlich beeindruckt

talkSPORT

Jordan war von Whytes Anwalt in seiner Debatte mit Frank Warren nicht sonderlich beeindruckt

„Aber hat sich hinter all dem in Ihrem Kopf eine Reihe von Ressentiments aufgebaut, die Sie in Bezug auf vielleicht Menschen befeuern werden, die Sie verleumden?

„Ich glaube nicht, dass Ihr Anwalt großartig war, aber das ist eine andere Diskussion …“

An dieser Stelle unterbrach Whyte: „Aber das ist deine Meinung, warte, lass mich dich aufhalten.

„Weil keine Respektlosigkeit, aber du sagst gerne viele Dinge. Manchmal muss man sich entspannen, verstanden?“

Jordan antwortete: „Ich bin sehr entspannt, Kumpel.“

Whyte verteidigte seinen Anwalt

Mark Robinson / Spielzimmer

Whyte verteidigte seinen Anwalt

Und Whyte fuhr fort: „Ja, ja, ja, aber manchmal magst du es, weiterzumachen.

„Hör zu, die Geschichte hat zwei Seiten.

„Hören Sie nicht nur darauf, was gesagt wird oder wie die Dinge aussehen.

„Mein Anwalt ist ein Profi. Sagen Sie, was Sie über ihn wollen, er ist ein Profi, er hat mein Bestes im Sinn.

„Er arbeitet nicht für Frank Warren, verstehen Sie? Also muss er auf mich aufpassen.

„Manchmal müssen die Leute die ganze Geschichte verstehen.

Whyte hat den „Interims“-Gürtel der WBC

Dave Thompson / Matchroom

Whyte hat den „Interims“-Gürtel der WBC

„Und sehen Sie, jetzt bin ich aufgetaucht, jetzt arbeite ich, jetzt bin ich hier, jetzt mache ich das alles, weil schließlich Dinge vereinbart wurden, die ursprünglich nicht vereinbart waren.

Frank Warren sagte: „Ah, es ist eine Schande“, und dann sagten Sie: „Oh, es ist eine Schande.“

Jordan warf ein: „Aber das war nicht mein Punkt, Dillian, mein Punkt war –“

Aber Whyte unterbrach erneut: „Hör zu, hör zu, hör zu, lass mich reden, lass mich reden.

„Ihr habt viel zu sagen, lasst mich reden.

„Also müssen die Leute verstehen und erkennen – hören Sie sich das Ganze an, wissen Sie, was für eine Art Kämpfer ich bin, wissen Sie, was für eine Person ich bin.

„Ich hatte sieben PPVs, ich hatte mehr PPVs als Tyson Fury, verstehst du?

„Und ich habe sie alle bearbeitet, ich war professionell. Wann immer ich in die talkSPORT Studios kommen muss, komme ich rein, ich arbeite.

„Aber wenn die Dinge nicht in Ordnung sind, werde ich keine Dinge tun, wenn sie meiner Mutter keine Tickets und andere kleine Dinge wie diese geben.

“Es sind nur die Kleinigkeiten, die mich genervt haben.”

Whyte wird Fury live auf talkSPORT um seinen WBC-Weltmeistertitel im Schwergewicht herausfordern

Frank Warren

Whyte wird Fury live auf talkSPORT um seinen WBC-Weltmeistertitel im Schwergewicht herausfordern

Später im Gespräch waren die beiden wieder zu besseren Konditionen.

Jordan erklärte: „Trotz der Tatsache, dass Sie denken, dass ich viel zu sagen habe, war ich tatsächlich ein massiver Befürworter von Ihnen, weil ich denke, dass Sie zu der Zeit, als Sie warten mussten, um einen Schuss zu bekommen, schlecht behandelt wurden.

„Ich habe auch mit Frank in deinem Namen über das nachgedacht und gestritten [purse split] Verteilung.

“Die Tatsache, dass Frank das meiste Geld geboten hat, gibt Ihnen wahrscheinlich einen kleineren Prozentsatz eines größeren Pots, also gleicht sich das vielleicht im längeren Spiel aus.”

Whyte antwortete: „Danke, dass Sie offensichtlich auch ein Anwalt sind, und offensichtlich sprechen Sie in meinem Namen, also danke.

„Das respektiere ich, ich bin ein fairer Typ. Wenn das, was du tust, fair ist, werde ich auch fair zu dir sein.

„Aber offensichtlich werden manchmal Dinge gesagt und Leute sagen Dinge, also habe ich nur die Dinge aufgegriffen, die gesagt wurden.

„Aber ich werde dir immer die guten Dinge anrechnen, die du sagst, weil du ihnen nichts über mich erzählen musst. Also vielen Dank in diesem Namen.“

talkSPORT bringt Ihnen Live-Berichterstattung über den riesigen Kampf um den Weltmeistertitel im Schwergewicht Tyson Fury und Dillian Whyte am Samstagabend im Wembley-Stadion, mit unserer Berichterstattung ab 19:30 Uhr und mit Expertenanalysen am Ring von Ben Davison

ANGEBOT DES TAGES

888Sport: Holen Sie sich 6/1 Fury, um zu gewinnen, oder 33/1 Whyte (maximale Wette von 5 £) * – HIER ANFORDERN

Bet365: Setzen Sie diese Woche 10 £ auf eine beliebige Sportart und erhalten Sie 50 £ in Gratiswetten für Tyson Fury gegen Dillian Whyte * HIER ANFORDERN

888Sport: Zahlen Sie mindestens £ / $ / € 10 mit dem Promo-Code 888ODDS ein • Setzen Sie bis zu £ / $ / € 5 auf Ihre Auswahl zu normalen Quoten im regulären Markt • Wenn Ihre Auswahl gewinnt, zahlen wir Sie zum normalen Preis aus und alle zusätzlichen Gewinne aus dem beworbenen erhöhten Preis werden Ihnen in Form von Gratiswetten ausgezahlt • Gratiswetten werden innerhalb von 72 Stunden gewährt und verfallen nach 7 Tagen • Einsätze für Gratiswetten sind nicht in den Gewinnen enthalten • Einzahlungsguthaben kann jederzeit ausgezahlt werden • Es gelten Einschränkungen für Abhebungen, Zahlungsmethoden und Länder und es gelten die vollständigen AGB

Bet365: Kontoeröffnungsangebot. Wetten Sie £ 10 & erhalten Sie £ 50 in Gratiswetten für Neukunden bei bet365. Mindesteinzahlungsanforderung. Gratiswetten werden als Wettguthaben bezahlt und stehen nach Abrechnung der qualifizierenden Wetten zur Verfügung. Es gelten Ausschlüsse für Mindestquoten, Wetten und Zahlungsmethoden. Die Renditen schließen den Einsatz von Wettguthaben aus. Es gelten Fristen und AGBs 18+ Begambleaware.org

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

fbq(‘init’, ‘752905198150451’);
fbq(‘track’, “PageView”);
.

Leave a Reply

Your email address will not be published.