Dinge, die im Training von Aston Villa entdeckt wurden, als der Interessent zurückkehrt, aber der Mittelfeldspieler fehlt

Aston Villa ist jetzt nur noch zwei Tage von ihrer Reise nach Turf Moor entfernt, da Steven Gerrards Mannschaft versucht, mit einem Sieg gegen Burnley an Schwung zu gewinnen.

Der Verein beendete am vergangenen Wochenende mit einem komfortablen 2: 0-Sieg gegen Norwich einen kleinen Ausrutscher, der letztendlich gesehen wurde Villa Abstieg Dean Smiths Seite. Sowohl Ollie Watkins als auch Danny Ings gehörten zu den Toren, als ihre Partnerschaft wieder einmal Aufblühen zeigte.

Bei noch fünf verbleibenden Spielen strebt Villa in der Premier League nach der ersten Platzierung in der ersten Hälfte seit 2011 und hofft, die Saison in starker Form beenden zu können. Nach der Reise am Wochenende nach Burnley empfängt der Klub dann am Dienstagabend Liverpool.

Zurück in Bodymoor Heath prüfte Gerrard seine Truppe auf Herz und Nieren. Inmitten der üblichen Anzeichen von Philippe Coutinhos Tricks und Danny Ings, die das Netz trafen, wurden während der letzten Trainingseinheit von Villa einige Dinge entdeckt.

WEITERLESEN: Der alte Junge von Aston Villa spielt eine besondere Rolle in Burnleys „Batcave“

WEITERLESEN: Christian Purslow hat nach der Ticketpreiserhöhung einen Präzedenzfall für Aston Villa geschaffen

Innenverteidiger in Hülle und Fülle Optionen

Steven Gerhard entschied sich beim 2:0-Sieg gegen Norwich für eine Partnerschaft von Tyrone Mings und Calum Chambers, als der Verein sein 11. Gegentor in dieser Saison erzielte. Es bedeutete, dass Ezri Konsa auf der Bank blieb und die wachsende Stärke des Vereins in dieser Abteilung demonstrierte.

Da auch Kortney Hause seine Genesung von einer Verletzung fortsetzt, enden die Optionen, die Gerrard zur Verfügung stehen, damit nicht. Sowohl Lamare Bogarde als auch Kerr Smith waren am Donnerstag Teil des ersten Mannschaftstrainings, da der Villa-Trainer die jungen Stars des Vereins genau im Auge behält.

Der 17-jährige Smith kam letzten Sommer von Dundee United, während Bogarde Teil der jungen Villa-Mannschaft war, die 2021 im FA Cup gegen Liverpool antrat. Das Paar wird nur davon profitieren, Zeit mit dem Aufbau der ersten Mannschaft zu verbringen.

Wiedervereinigung der Ramsey-Brüder

In einem dreiminütigen Video, das von Villa gepostet wurde, haben aufmerksame Zuschauer möglicherweise ein bekanntes Gesicht entdeckt. Es scheint, dass Aaron Ramsey nach seiner Leihe bei Cheltenham Town zu seinem Elternverein zurückgekehrt ist.

Der 19-Jährige bestritt 15 Spiele für die Robins, bevor die Saison der League One am vergangenen Wochenende endete. Ramsey war ein Star für die U23-Mannschaft von Villa, bevor er im Januar zu Gloucestershire wechselte.

Nach seiner Rückkehr nach Bodymoor Heath teilte sich der jüngere Ramsey das Spielfeld mit seinem Bruder Jakob Noch einmal. Letzterer wechselte 2020 vorübergehend zu den Doncaster Rovers, bevor er Stammspieler in der ersten Mannschaft von Villa wurde.

Sanson immer noch abwesend

Morgan Sanson s Zeit bei Aston Villa war seit seinem Wechsel von Marseille im Januar 2021 frustrierend. Der Franzose hat in dieser Zeit nur sechs Ligastarts bewältigt, da er mit Fitness und Konkurrenz um einen Platz gekämpft hat.

Der 27-Jährige hat in einem Villa-Trikot sicherlich einen Eindruck davon gezeigt, wozu er in der Lage ist, aber er hat die letzten beiden Spiele des Teams verletzungsbedingt verpasst. Und in der Haupttrainingsgruppe schien es immer noch keine Spur von Sanson zu geben.

Ähnlich wie Leon Bailey hofft er, rechtzeitig wieder fit zu sein, um sich als Teil von Steven Gerrards Mittelfeld behaupten zu können, wobei Villa noch fünf Spiele vor sich hat. Doch selbst wenn er fit ist, wird Sanson vor der Herausforderung stehen, entweder John McGinn oder Jacob Ramsey aus der Startelf zu verdrängen.

Was würde Ihr Villa-Team an diesem Wochenende machen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen …

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.