Die Premier League plant die Spiele von Liverpool und Man City neu, um das Einlaufen des Titelrennens zu bestätigen

Das Ligaspiel von Manchester City gegen die Wolves in Molineux wird am 11. Mai ausgetragen, während Liverpools Reise nach St. Mary’s gegen Southampton am 17. Mai stattfindet

Video wird geladen

Video nicht verfügbar

Guardiola fordert Man City auf, die „Aufregung“ des Titelrennens zu genießen

Das Erste Liga haben das Spiel gegen Manchester City bestätigt Wölfe at Molineux wird am Mittwoch, den 11. Mai gespielt.

Das Spiel war ursprünglich für den 16. April geplant, wurde aber aufgrund von City verschoben FA-Cup Halbfinale gegen Liverpooldie in a endete 3:2-Sieg für die Roten. Die Premier League hat auch bekannt gegeben, wann Liverpools Spiel in der Hand ist Southampton wird gespielt.

Dieses Spiel, das aufgrund von Liverpools Beteiligung am FA Cup-Finale am 14. Mai verschoben wurde, findet am Dienstag, den 17. Mai, in St. Mary’s statt. Jürgen Klopp wird über die Nachricht nicht erfreut sein, da sie City möglicherweise die Chance gibt, eine Lücke an der Spitze zu öffnen.

Die Mannschaft von Pep Guardiola liegt im zweiten Spiel einen Punkt vor Liverpool, fünf Spiele vor Schluss. Unter der Annahme, dass beide Teams ihre nächsten beiden Ligaspiele gewinnen, kann City vier Punkte Vorsprung auf seine Titelrivalen haben, wenn sie die Wölfe schlagen.

Einige Kritiker glauben, dass Liverpool und City ihre letzten Ligaspiele aus Fairnessgründen zur gleichen Zeit bestreiten sollten. Nur das letzte Spiel der Saison wird gleichzeitig gespielt.

Der neu geordnete Zeitplan bedeutet auch, dass Liverpool vor der Aussicht steht, zu spielen Chelsea im FA-Cup-Finale, Southampton, Wolves und entweder City oder Real Madrid in dem Champions League Finale – wenn sie Villarreal schlagen – innerhalb von zwei Wochen.

Liverpool von Jürgen Klopp und Manchester City von Pep Guardiola kämpfen um den Titel in der Premier League
(

Bild:

Getty Images)

Sollten die verschobenen Spiele am selben Tag gespielt werden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Die Reds könnten mit der Aussicht konfrontiert werden, innerhalb von zwei Wochen das Quadruple – oder das Treble oder das Double – zu gewinnen oder zu verlieren. Klopps Mannschaft hat bereits den EFL Cup gewonnen und Chelsea im Finale im Februar besiegt. City muss in dieser Saison noch Silber gewinnen.

„Wir nehmen an vier Wettbewerben teil, und zum Glück sind wir dieses Jahr gut genug, um nicht vorzeitig auszuscheiden, aber die Spielplanliste, die wir jetzt haben, lasst uns durchziehen“, sagte Klopp Anfang dieses Monats.

Der Deutsche fuhr fort: „Der Zeitplan und wie die Leute den Ruhm im Moment nutzen – Liverpool ist heiß und alle wollen sie sehen – es ist ihnen egal, die Fernsehsender. Es ist einfach nicht in Ordnung.

„Wenn wir ein Champions-League-Halbfinale spielen, finde mir eine andere Liga der Welt und einen anderen Sender, der die eine Mannschaft ins Halbfinale stellen würde – es könnten zwei oder drei englische Mannschaften sein – um 12.30 Uhr. Es ist wie: ‚ Wirf ihnen ein kleines Stöckchen zwischen die Beine!‘

“Was? Was machst du? Warum würdest du das tun? Deshalb ist es so schwierig, deshalb passiert es nie, weil es niemanden interessiert. Es ist unglaublich schwierig … Wir versuchen einfach, alles herauszuholen, um so lange im Wettbewerb zu bleiben wie irgendwie möglich.“

Torhüter Alisson fügte hinzu: „Natürlich ist es nicht einfach, natürlich fühlen wir uns manchmal müde, aber man muss daran denken, dass man genug Energie hat, um mit jeder Herausforderung fertig zu werden. Wir wollen in jedem Spiel dabei sein … es ist ein verrückter Zeitplan.”

Weiterlesen

Weiterlesen

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.