Die Fans von Real Madrid bemerken die Reaktion von Gareth Bale nach dem 3:2-Sieg seines Teams gegen Sevilla in LaLiga

Die Fans von Real Madrid behaupten, dass der am Boden liegende Gareth Bale “wie ein verlorener Welpe aussieht”, während seine Teamkollegen ihren dramatischen 3:2-Sieg in Sevilla feiern … ein paar Wochen, nachdem ein spanisches Magazin ihn als PARASITE bezeichnet hatte

  • Gareth Bale feierte nicht mit Teamkollegen, nachdem Real Madrid Sevilla besiegt hatte
  • Sein Team sicherte sich am Sonntag einen 3:2-Sieg in Andalusien, aber Bale zeigte keine Emotionen
  • Madrid verlor mit 0:2, bevor Rodrygo, Nacho und Karim Benzema trafen
  • Der 32-jährige Bale sollte die Königlichen für den Sommer verlassen, wenn sein Vertrag ausläuft

Es ist fair zu sagen, dass Gareth Bale am Sonntagabend etwas unbeholfen aussah, nachdem Real Madrid mit zwei Toren weniger ein bemerkenswertes Comeback feierte und Sevilla bei Ramon Sanchez-Pizjuano mit 3: 2 besiegte.

Der Sieg verhalf den Blancos zu einem Vorsprung von 15 Punkten vor ihren andalusischen Gegnern und Barcelonas größtem Rivalen in der La Liga-Tabelle mit sechs verbleibenden Spielen.

Nach dem Spiel wurde in der Real-Umkleide nach dem Spiel ausgelassen gefeiert.

Gareth Bale nahm nicht an der Feier in der Umkleidekabine von Ramon Sanchez-Pizjuan teil

Gareth Bale nahm nicht an der Feier in der Umkleidekabine von Ramon Sanchez-Pizjuan teil

Seine Teamkollegen waren vollauf begeistert, als sie mit zwei Toren Rückstand davonkamen

Seine Teamkollegen waren vollauf begeistert, als sie mit zwei Toren Rückstand davonkamen

Seine Teamkollegen waren vollauf begeistert, als sie mit zwei Toren Rückstand davonkamen

In dem in den sozialen Medien kursierenden Video ist Bale zu sehen, wie er sich unbeholfen umschaut, während die anderen sich über den Sieg freuen.

Der walisische Nationalspieler wurde im Spiel gegen Sevilla eingewechselt und hatte zweifellos Mühe, den Sieg zu verkraften.

Die Madrider machten Fotos voneinander, bevor Bale in den anderen Teil der Umkleidekabine ging.

Fans bemerkten auch seine Handlungen und drückten ihre Sympathie für den Waliser in den sozialen Medien aus, und einer schlug sogar vor, dass er wie ein „verlorener Welpe“ aussah.

Bale war ein ungenutzter Ersatz, als Madrid am Sonntag einen 3: 2-Auswärtssieg gegen Sevilla sicherte

Bale war ein ungenutzter Ersatz, als Madrid am Sonntag einen 3: 2-Auswärtssieg gegen Sevilla sicherte

Bale war ein ungenutzter Ersatz, als Madrid am Sonntag einen 3: 2-Auswärtssieg gegen Sevilla sicherte

Der frühere Barcelona-Mittelfeldspieler Ivan Rakitic brachte Sevilla per Freistoß in der 20. Minute in Führung, und der ehemalige Tottenham-Flügelspieler Erik Lamela verdoppelte vier Minuten später seinen Vorsprung auf das Team – als die Gastgeber mit 2: 0 in den Urlaub gingen.

Einwechslung Rodrygo brachte fünf Minuten nach der Pause das Tor zu Real Madrid zurück, Nacho glich in der 82. Minute zum 2:2 aus.

Die Blancos stahlen es jedoch spät durch den Talisman des französischen Stürmers Karim Benzema, der in der Verlängerung an Torhüter Bon vorbeischoss, um seinem Team den Sieg zu sichern.

Bales Vertrag im Santiago Bernabeu läuft am Ende der laufenden Saison aus, und der 32-Jährige sollte den spanischen Giganten mit der Aussicht auf eine Rückkehr in die Premier League verlassen.

Mittelfeldspieler Ivan Rakitic und Flügelstürmer Erik Lamela brachten Sevilla zur Halbzeit mit 2:0 in Führung

Mittelfeldspieler Ivan Rakitic und Flügelstürmer Erik Lamela brachten Sevilla zur Halbzeit mit 2:0 in Führung

Mittelfeldspieler Ivan Rakitic und Flügelstürmer Erik Lamela brachten Sevilla zur Halbzeit mit 2:0 in Führung

Rodrygo und Nacho glichen aus, bevor Karim Benzema in der Verlängerung traf und den Sieg sicherte

Rodrygo und Nacho glichen aus, bevor Karim Benzema in der Verlängerung traf und den Sieg sicherte

Rodrygo und Nacho glichen aus, bevor Karim Benzema in der Verlängerung traf und den Sieg sicherte

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Waliser aufgrund seiner Handlungen gegenüber seinen derzeitigen Arbeitgebern zunehmend unter Kontrolle gerät.

Vor ein paar Wochen wurde Bale von den Marc-Medien als „Parasit“ gebrandmarkt und beschuldigt, Real Madrids Geld „ausgesaugt“ zu haben, obwohl er ihnen geholfen hat, in seinen neun Jahren im Verein 14 Trophäen zu gewinnen, darunter vier Champions-League-Titel.

Im Jahr 2019 posierte er mit einer Flagge, auf der „Wales“ stand. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge ‘, nachdem er Wales dabei geholfen hatte, sich einen Platz bei der Euro 2020 zu sichern.

Der Vorfall ruinierte seine Beziehung zu den Königlichen und ihren Fans, und noch heute wird über ihn gesprochen.

Bale sorgte 2019 mit einem Banner mit der Aufschrift „Wales.  Golf.  Madrid.  In dieser Reihenfolge

Bale sorgte 2019 mit einem Banner mit der Aufschrift „Wales.  Golf.  Madrid.  In dieser Reihenfolge

Bale sorgte 2019 mit einem Banner mit der Aufschrift „Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge

Bales Berater Jonathan Barnett verteidigte ihn schnell und bestand darauf, dass dies keine Beleidigung für die Fans von Real Madrid sei.

Die spanischen Medien reagierten damals heftig auf Bales Vorgehen, Marca veröffentlichte ein Cover mit dem Titel „Disrespect“. Falsch. Undankbar. In dieser Reihenfolge’, während AS unter dem Titel ‘Bale gräbt sich ein Loch’ lief.

Real Madrid kann einen weiteren Schritt in Richtung des La Liga-Titels machen, wenn es am Mittwochabend zu Osasuni reist.

Anzeige



Leave a Reply

Your email address will not be published.