Die Fans der Herzogin von Cambridge sind begeistert von ihrem neusten Look

Sehen Sie: Die Herzogin von Cambridge überreicht den Queen Elizabeth Award im Design Museum

Das Herzogin von Cambridge trat am Mittwoch in einem ausgefalleneren Kleid für ein Mode-Event auf und die Fans äußerten schnell, wie sehr sie das Satin-Midikleid lieben.

Kate, 40, entschied sich für das blaugrüne Kleid im Wert von 785 £ mit Gürteldetails und Schleifen an den Ärmeln der britisch-kanadischen Designerin Edeline Lee, um den Queen Elizabeth Award für britisches Design im Design Museum in Kensington zu überreichen.

Der türkisgrüne, strukturierte Stoff mit Kieselsteinen verleiht dem hochgeschlossenen Midikleid eine unerwartete Note, während die goldene Gürtelschnalle die Taille der Herzogin betont.

Die Herzogin von Cambridge überreicht den Queen Elizabeth II Award for British Design im Design Museum

Die Herzogin von Cambridge trug das blaugrüne Kleid für eine Veranstaltung im Designmuseum in Kensington. (WireImage)

Weiterlesen: Die Herzogin von Cambridge trägt ihr Taufkleid für den Anzac-Day-Gottesdienst neu

Die Krawattendetails an den Ärmeln fügten einen femininen Touch hinzu und die blaugrüne Farbe passt Kate zu einem T-Shirt.

Fans bemerkten schnell den etwas ungewöhnlichen Stil der Herzogin. “Sie ist ein Risiko eingegangen und ich mag es!” Ein User schrieb darunter ein Foto von Kate an Instagramwährend ein anderer zustimmte und sich einmischte: „Ich liebe diesen Look, das Grün ist perfekt!“

Die Herzogin vervollständigte ihren Look mit einer Emmy London Clutch, Pumps aus dunklem Samt und goldenen Ohrringen von Nadia Irena.

Die Herzogin von Cambridge überreicht Saul Nash den Queen Elizabeth II Award for British Design Die Herzogin von Cambridge überreicht Saul Nash den Queen Elizabeth II Award for British Design

Die Herzogin von Cambridge war unter vielen Modegesichtern, die bei der Veranstaltung anwesend waren, darunter der Chefredakteur der britischen Vogue, Edward Enninful. (Getty Images)

Weiterlesen: War die Garderobe der Herzogin von Cambridge auf der Royal Tour in der Karibik ihre bisher beste?

“Das Kleid steht Kate super, sie sieht sehr modern aus!” schrieb ein Fan über das Outfit der Herzogin, während ein anderer erklärte, die dreifache Mutter sei „eine wahre Stilikone“.

Edeline Lee gründete ihr gleichnamiges Label 2014 nach ihrem Abschluss an der Central Saint Martins. Seitdem hat sie Fans in einer Reihe von Prominenten gefunden, darunter Amanda Holden, Emma Willis, Helen Skelton, Ellie Goulding und Helen Mirren, also ist es nur passend, dass Kate die britisch-kanadische Designerin zu ihrer königlichen Garderobe hinzufügt.

Die Herzogin hatte ihr Haar in ihrem charakteristischen Föhn und die Fans kommentierten schnell, wie glänzend es aussah. “Haarneid!” schrieb ein Instagram-User, ein anderer kommentierte die Mittelteil-/Seitenteil-Debatte: Müssen wir jetzt alle den Mittelteil machen? Sieht so gut an ihr aus!”

Die Herzogin von Cambridge verleiht die Trophäe Die Herzogin von Cambridge verleiht die Trophäe

Die Herzogin von Cambridge hat am Mittwoch den Queen Elizabeth II Award for British Design verliehen. (Getty Images)

Die Herzogin von Cambridge war im Design Museum in Kensington, um im Namen Ihrer Majestät den Queen Elizabeth II Award an eine aufstrebende Designerin zu überreichen, also macht es Sinn, dass sie etwas anderes tragen möchte.

Der Empfänger der diesjährigen Auszeichnung bei der Modeveranstaltung, an der auch der britische Vogue-Redakteur Edward Enninful teilnahm, war der britisch-guyanische Designer Saul Nash.

Der Queen Elizabeth II Award for British Design zielt darauf ab, die kulturelle und kommerzielle Rolle anzuerkennen, die die britische Design- und Modeindustrie während der Regierungszeit der Monarchin gespielt hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.