Derby County: Chris Kirchner-Deal zum Kauf von Rams steht kurz vor dem Abschluss, teilte der EFL-Vorstand mit

Chris Kirchner wurde letzten Monat als bevorzugter Bieter für den Kauf von Derby County genannt

Chris Kirchner nähert sich dem Kauf von Derby County, wurde dem Vorstand der englischen Fußballliga mitgeteilt, wobei der US-Geschäftsmann darauf besteht, dass er darauf bedacht ist, “dies zu erledigen”.

Eine Reihe offener Fragen sind noch offen, darunter die Zukunft des Rams’ Pride Park-Hauses, das weiterhin dem ehemaligen Clubbesitzer Mel Morris gehört.

Morris stellte den Club im September in die Verwaltung.

„Es kommt nur auf das Stadion an“, sagte Kirchner am Donnerstag.

„Die Art und Weise, wie die Einheiten des vorherigen Eigentümers miteinander verbunden waren – das Stadion und die Rechte am Stadion sind miteinander verflochten“, sagte er sagte Rams TV.externer Link

„Um einen Club und einen Deal von der EFL genehmigen zu lassen, muss man einen Mietvertrag bis zum Boden haben. Da es nicht Teil der Verwaltung ist, hat es eine Ebene der Komplexität hinzugefügt.

„Es waren viele schlaflose Nächte, ich würde sagen, es ist wahrscheinlich einer der schwierigsten, wenn nicht der schwierigste Deal, den ich im Geschäft gemacht habe. Ich wäre nicht hier, wenn wir uns nicht nahe wären.

“Zu diesem Zeitpunkt habe ich viel persönliches Geld investiert, um mir die Clubs anzusehen. Es ist teuer. Ich möchte das erledigen. Das ist mir ans Herz gewachsen.

„Wir sind auf der Suche nach einem Verein, jetzt haben wir eine Vorstellung davon, welcher Verein wir wollen, und es ist dieser. Jetzt müssen wir einige der beteiligten Parteien auf dieselbe Seite bringen, damit wir es schaffen können. “

Auf die Frage, warum er sich zu Derby hingezogen fühle, erklärte Kirchner, er sei mit dem Fußball „aufgewachsen“ und fügte hinzu: „Was Derby angeht, bin ich in einer Stadt namens Lexington, Kentucky, aufgewachsen. Es ist eigentlich ähnlich wie Derby. Die Fangemeinde, das ist alles, was sie haben, ist so wichtig. Wenn wir uns andere Vereine angeschaut haben, haben wir es immer mit Derby verglichen.“

EFL hofft auf eine schnelle Lösung

Derby wurden 21 Punkte abgezogen, weil er in die Verwaltung gegangen war und gegen Finanzvorschriften verstoßen hatte.

Ihr Abstieg in die League One wurde in a bestätigt Niederlage bei den Queens Park Rangers am 18. April.

Kirchner wurde letzten Monat von den Quantum-Administratoren als bevorzugter Bieter bekannt gegeben.

Am Montag, sagte er er erwartete, dass der Vorstand ihm am Donnerstag die Zustimmung zur Übernahme geben würde, sowie die Behauptung, dass dem Club bis Samstag das Geld ausgehen würde.

In einer Erklärung sagte die EFL jedoch, dass „der Nachweis über die Herkunft und Angemessenheit der Finanzierung jetzt erbracht wurde, aber es bleiben noch eine Reihe von offenen Herausforderungen, die gelöst werden müssen“.

In der Erklärung heißt es weiter: „Infolgedessen hat der Vorstand den Vorstand angewiesen, seine Gespräche mit Herrn Kirchner und seinen Vertretern im Hinblick auf die Finalisierung der Bedingungen einer Mitgliedschaftsvereinbarung fortzusetzen.

„Allerdings bleibt ein erhebliches Problem in Bezug auf den Status des Stadions, und Herr Kirchner führt weiterhin den Dialog mit den relevanten Parteien darüber, wie dies gelöst werden kann.

„Es ist klar, dass die mit diesem Aspekt der Transaktion verbundene Komplexität die größte Hürde darstellt, die es zu überwinden gilt.

„Die EFL erkennt den aktuellen Zeitdruck in Bezug auf die Position von Herrn Kirchner als bevorzugter Bieter an und wird versuchen, die Angelegenheit so schnell wie möglich gemäß den Anforderungen der Insolvenzrichtlinie der Liga abzuschließen.“

Trotz einer 12-Punkte-Strafe für den Eintritt in die Verwaltung und eines weiteren 9-Punkte-Abzugs wegen Verstößen gegen die Finanzvorschriften hat das Team von Wayne Rooney 34 Punkte gesammelt und wird mit einem Sieg gegen Cardiff im letzten Spiel der Saison auf dem 22. Platz in der Meisterschaft abschließen am Samstag.

Rund um die BBC - SoundsRund um die BBC-Fußzeile - Sounds

Leave a Reply

Your email address will not be published.