Der lächelnde Will Smith ist zum ersten Mal seit dem Oscar-Wasserfall zu sehen

Will Smith strahlte übers ganze Gesicht, als er in Indien landete, wo er zum ersten Mal seit dem berüchtigten Oscar-Wasserfall gesehen wurde.

Smith landete am Samstag auf einem privaten Flughafen in Mumbai, wo er von begeisterten Fans begrüßt wurde, mit denen er Schnappschüsse machte.

Berichten zufolge ist Smith in Indien, um den spirituellen Führer Sadhguru zu treffen, mit dem sich Smith und seine Familie bereits 2020 in Los Angeles getroffen haben.

Lässig gekleidet in einem weißen T-Shirt, dunkelgrauen Shorts über weißen Kompressionsstrumpfhosen und einem Paar Nike-Turnschuhen sah Smith nach der Landung in dem südasiatischen Land entspannt und glücklich aus.

Als Mitarbeiter ihm halfen, seine Sachen aus seinem Fahrzeug auszuladen, kreischten Fans in der Nähe aufgeregt: „Will, Will Smith!“

Smith macht dann mit Sicherheit ein paar Selfies und dreht sich zu den Fans um, schreit seinen Namen, winkt ihnen zu und lächelt, bevor er noch ein paar Selfies macht und ein Gebäude betritt, in dem er jemanden umarmt.

Dies ist das erste Mal, dass Smith fast einen Monat, nachdem er den Zeremonienmeister und Komiker Chris Rock im Live-Fernsehen geschlagen hatte, und vor seinen Co-Stars öffentlich gesehen wurde, nachdem er einen Witz über den Buzzcut seiner Frau Jada Pinkett Smith gemacht hatte.

Für Video nach unten scrollen:

Smith landete auf einem privaten Flughafen in Mumbai, wo er von begeisterten Fans begrüßt wurde, mit denen er Schnappschüsse machte

Smith landete auf einem privaten Flughafen in Mumbai, wo er von begeisterten Fans begrüßt wurde, mit denen er Schnappschüsse machte

Ein glücklicher Fan gibt Smith den Daumen nach oben, als er in Mumbai ankommt.  Als Mitarbeiter ihm halfen, seine Sachen aus seinem Fahrzeug auszuladen, kreischten Fans in der Nähe aufgeregt: „Will, Will Smith!“

Ein glücklicher Fan gibt Smith den Daumen nach oben, als er in Mumbai ankommt.  Als Mitarbeiter ihm halfen, seine Sachen aus seinem Fahrzeug auszuladen, kreischten Fans in der Nähe aufgeregt: „Will, Will Smith!“

Ein glücklicher Fan gibt Smith den Daumen nach oben, als er in Mumbai ankommt. Als Mitarbeiter ihm halfen, seine Sachen aus seinem Fahrzeug auszuladen, kreischten Fans in der Nähe aufgeregt: „Will, Will Smith!“

Lässig gekleidet in einem weißen T-Shirt, dunkelgrauen Shorts über weißen Kompressionsstrumpfhosen und einem Paar Nike-Turnschuhen sah Smith nach der Landung in Indien entspannt und glücklich aus

Lässig gekleidet in einem weißen T-Shirt, dunkelgrauen Shorts über weißen Kompressionsstrumpfhosen und einem Paar Nike-Turnschuhen sah Smith nach der Landung in Indien entspannt und glücklich aus

Lässig gekleidet in einem weißen T-Shirt, dunkelgrauen Shorts über weißen Kompressionsstrumpfhosen und einem Paar Nike-Turnschuhen sah Smith nach der Landung in Indien entspannt und glücklich aus

Smith sah in bester Stimmung aus, als er am Samstag bei seiner Landung in Mumbai begeisterten Fans zuwinkte, die seinen Namen riefen

Smith sah in bester Stimmung aus, als er am Samstag bei seiner Landung in Mumbai begeisterten Fans zuwinkte, die seinen Namen riefen

Smith sah in bester Stimmung aus, als er am Samstag bei seiner Landung in Mumbai begeisterten Fans zuwinkte, die seinen Namen riefen

Smith nahm sich die Zeit, mit Sicherheitsmitarbeitern zu plaudern, die ihm beim Aussteigen aus seinen Autos halfen und mehrere Fotos machten

Smith nahm sich die Zeit, mit Sicherheitsmitarbeitern zu plaudern, die ihm beim Aussteigen aus seinen Autos halfen und mehrere Fotos machten

Smith nahm sich die Zeit, mit Sicherheitsmitarbeitern zu plaudern, die ihm beim Aussteigen aus seinen Autos halfen und mehrere Fotos machten

Nachdem er den Fans zugewunken und ein paar Fotos gemacht hatte, betrat Smith das Gebäude, wo er jemanden mit einer Umarmung begrüßte

Nachdem er den Fans zugewunken und ein paar Fotos gemacht hatte, betrat Smith das Gebäude, wo er jemanden mit einer Umarmung begrüßte

Nachdem er den Fans zugewunken und ein paar Fotos gemacht hatte, betrat Smith das Gebäude, wo er jemanden mit einer Umarmung begrüßte

Jada war in der Vergangenheit offen über ihre Kämpfe mit Alopezie.

Nach der Ohrfeige kehrte Will zu seinem Platz zurück und schrie zweimal „Halt den Namen meiner Frau aus deinem verdammten Mund“.

Die Ohrfeige spaltete Hollywood und die Öffentlichkeit, wobei einige darauf bestanden, dass ihm sein Oscar entzogen und er nicht für Gewalt belohnt werden sollte, während andere sagten, er setze sich für seine Frau ein.

Mehrere Filmprojekte, an denen Smith beteiligt war, wurden seit der Kontroverse auf Eis gelegt, darunter eine Fortsetzung des Sci-Fi-Action-Thrillers „Bright“ des Schauspielers aus dem Jahr 2017 unter der Regie von David Ayer, der von Netflix abgesetzt wurde. Bloomberg gemeldet.

Smiths Naturserie „Pole to Pole“ von National Geographic, die dem 53-jährigen Star zum Nord- und Südpol folgt und in drei Wochen mit den Dreharbeiten beginnen sollte, wurde bis Herbst 2022 unterbrochen, berichtete die Nachrichtenagentur .

Weitere Projekte, die Smith ins Auge gefasst hatte und die abgeschmettert wurden, sind ein verzögerter Film für Sony und ein weiteres Netflix-Projekt für „Fast and Loose“.

Netflix war gerade dabei, einen neuen Regisseur für den Film zu finden, nachdem David Leitch den Film vor der Oscar-Verleihung verlassen hatte.

Auch der Sony-Film „Bad Boys 4“, dessen Vorproduktion vor der Preisverleihung begonnen hatte, wurde auf Eis gelegt.

Unter wachsendem Druck trat Will von der Akademie zurück und entschuldigte sich bei Chris Rock, der nicht öffentlich geantwortet hat.

Aber zwei Wochen nach der Preisverleihung erteilte die Academy dem Schauspieler ein zehnjähriges Verbot von allen ihren Veranstaltungen, während sie eine Erklärung herausgab, in der sein „inakzeptables“ und „schädliches“ Verhalten gesprengt wurde.

„Während unserer Sendung sind wir nicht angemessen auf die Situation im Raum eingegangen. „Das tut uns leid“, heißt es in der Stellungnahme der Akademie. „Dies war eine Gelegenheit für uns, ein Beispiel für unsere Gäste, Zuschauer und unsere Academy-Familie auf der ganzen Welt zu setzen, und wir haben versagt – unvorbereitet auf das noch nie Dagewesene.

„Der Vorstand hat beschlossen, für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem 8. April 2022 Herrn Dr. Smith ist es nicht gestattet, persönlich oder virtuell an Veranstaltungen oder Programmen der Academy teilzunehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Academy Awards.

Berichten zufolge ist Smith in Indien, um den spirituellen Führer Sadhguru zu treffen, mit dem sich Smith und seine Familie bereits 2020 in Los Angeles getroffen haben

Berichten zufolge ist Smith in Indien, um den spirituellen Führer Sadhguru zu treffen, mit dem sich Smith und seine Familie bereits 2020 in Los Angeles getroffen haben

Berichten zufolge ist Smith in Indien, um den spirituellen Führer Sadhguru zu treffen, mit dem sich Smith und seine Familie bereits 2020 in Los Angeles getroffen haben

Letzten Monat schlug Smith Chris Rock während der Live-Übertragung der Oscars letzten Monat, nachdem die Komikerin einen Witz über ihren Buzzcut gemacht hatte

Letzten Monat schlug Smith Chris Rock während der Live-Übertragung der Oscars letzten Monat, nachdem die Komikerin einen Witz über ihren Buzzcut gemacht hatte

Letzten Monat schlug Smith Chris Rock während der Live-Übertragung der Oscars letzten Monat, nachdem die Komikerin einen Witz über ihren Buzzcut gemacht hatte

Jada Pinkett Smith erwähnte den mittlerweile berüchtigten Vorfall, bei dem ihr Ehemann Will Smith Chris Rock bei den Oscars in der ersten Folge von Red Table Talk ohrfeigte, und obwohl sie nicht viel weiter darauf einging, versprach sie, dass es irgendwann in der Chat-Show angesprochen wird die Zukunft

Jada Pinkett Smith erwähnte den mittlerweile berüchtigten Vorfall, bei dem ihr Ehemann Will Smith Chris Rock bei den Oscars in der ersten Folge von Red Table Talk ohrfeigte, und obwohl sie nicht viel weiter darauf einging, versprach sie, dass es irgendwann in der Chat-Show angesprochen wird die Zukunft

Jada Pinkett Smith erwähnte den mittlerweile berüchtigten Vorfall, bei dem ihr Ehemann Will Smith Chris Rock bei den Oscars in der ersten Folge von Red Table Talk ohrfeigte, und obwohl sie nicht viel weiter darauf einging, versprach sie, dass es irgendwann in der Chat-Show angesprochen wird die Zukunft

Die Ohrfeige spaltete Hollywood und die Öffentlichkeit, wobei einige darauf bestanden, dass ihm sein Oscar entzogen und er nicht für Gewalt belohnt werden sollte, während andere sagten, sie hätten ihn abgewiesen und sich in den sozialen Medien darüber lustig gemacht

Die Ohrfeige spaltete Hollywood und die Öffentlichkeit, wobei einige darauf bestanden, dass ihm sein Oscar entzogen und er nicht für Gewalt belohnt werden sollte, während andere sagten, sie hätten ihn abgewiesen und sich in den sozialen Medien darüber lustig gemacht

Die Ohrfeige spaltete Hollywood und die Öffentlichkeit, wobei einige darauf bestanden, dass ihm sein Oscar entzogen und er nicht für Gewalt belohnt werden sollte, während andere sagten, sie hätten ihn abgewiesen und sich in den sozialen Medien darüber lustig gemacht

„Wir möchten Mr. Rock dafür, dass er unter außergewöhnlichen Umständen seine Fassung bewahrt hat. Wir möchten auch unseren Gastgebern, Nominierten, Moderatoren und Gewinnern für ihre Haltung und Anmut während unserer Sendung danken. ‘

Nachdem die Entscheidung getroffen war, veröffentlichte Smith eine Erklärung, in der es hieß: “Ich akzeptiere und respektiere die Entscheidung der Akademie.”

Der Schauspieler hatte die Akademie bereits verlassen, als das Verbot ausgesprochen wurde.

In der Zwischenzeit hat die Frau von Smith, Jada, ihren Red Table Talk fortgesetzt, in dem sie auf den jetzt berüchtigten Schlaganfall verwies, aber nicht weiter darauf einging, sie versprach, dass er irgendwann in der Zukunft in der Chat-Show angesprochen wird.

Die 50-jährige Schauspielerin veröffentlichte zu Beginn der ersten Folge der fünften Staffel ihrer Facebook-Watch-Serie, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, eine schriftliche Erklärung.

Darin stand: „In Anbetracht dessen, was in den letzten Wochen passiert ist, hat sich die Familie Smith auf tiefe Heilung konzentriert.

„Einige der Entdeckungen rund um unsere Heilung werden am Tisch geteilt, wenn die Zeit ruft. Bis dahin … wird sich der Tisch weiterhin kraftvollen, inspirierenden und heilenden Zeugnissen wie dem unseres unglaublich beeindruckenden ersten Gastes anbieten.

Sie früher teilte einen Instagram-Post, der auf ihre Zustimmung zu dem Vorfall hindeutete.

„Dies ist eine Zeit der Heilung. Und dafür bin ich hier“, schrieb sie.

Sie fuhr fort, indem sie sagte: „Einige der Entdeckungen rund um unsere Heilung werden am Tisch geteilt, wenn die Zeit ruft.“

Sie fuhr fort, indem sie sagte: „Einige der Entdeckungen rund um unsere Heilung werden am Tisch geteilt, wenn die Zeit ruft.“

Sie fuhr fort, indem sie sagte: „Einige der Entdeckungen rund um unsere Heilung werden am Tisch geteilt, wenn die Zeit ruft.“

Es kam zu dem Schluss: „Bis dahin wird sich der Tisch weiterhin kraftvollen, inspirierenden und heilenden Zeugnissen wie dem unseres unglaublich beeindruckenden ersten Gastes anbieten.“

Es kam zu dem Schluss: „Bis dahin wird sich der Tisch weiterhin kraftvollen, inspirierenden und heilenden Zeugnissen wie dem unseres unglaublich beeindruckenden ersten Gastes anbieten.“

Es kam zu dem Schluss: „Bis dahin wird sich der Tisch weiterhin kraftvollen, inspirierenden und heilenden Zeugnissen wie dem unseres unglaublich beeindruckenden ersten Gastes anbieten.“

Jada hat die Ohrfeige nicht direkt angesprochen, obwohl sie einen Instagram-Post geteilt hat, der auf ihre Zustimmung hinwies

Jada hat die Ohrfeige nicht direkt angesprochen, obwohl sie einen Instagram-Post geteilt hat, der auf ihre Zustimmung hinwies

Jada hat die Ohrfeige nicht direkt angesprochen, obwohl sie einen Instagram-Post geteilt hat, der auf ihre Zustimmung hinwies

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.