Der chinesische Virtuose Lang Lang richtet „Piano Labs“ an Schulen in Großbritannien ein | Schulen

Er ist ein chinesischer Superstar, ein Klaviervirtuose, der Millionen von Alben auf der ganzen Welt verkauft hat und regelmäßig die Klassik-Charts anführt. LangLang hat seinen Ruhm und sein Vermögen auch genutzt, um öffentlichen Schulen zu helfen, denen es an Musik mangelt, und warnte bei der Preisverleihung 2019 in London, dass solche Klassen zu einer „echten Herausforderung“ für Kinder in den am stärksten gefährdeten Gemeinden geworden sind.

Er bringt nun Musik an britische öffentliche Schulen als Teil eines ehrgeizigen Projekts, das hochmoderne „Klavierlabore“ im ganzen Land einrichten wird. Jedes Labor verfügt über 20 bis 30 Tastaturen.

Das Programm ist von seinen Programmen in den USA und China inspiriert, in die er mehrere zehn Millionen Pfund investiert hat.

In den USA richtete er Klavierlabore in 86 Schulen ein und verschaffte 70.000 Kindern Zugang zu Keyboards. Er hat sie in 104 Schulen in China platziert und 110.000 Kindern das Musizieren ermöglicht. Dies ist in erster Linie für Schüler im Alter von sieben bis 12 Jahren.

Die erste Schule im Vereinigten Königreich, die davon profitiert, ist die Winns Primary School in Waltham Forest, Londons zwölftärmstem Bezirk. wo 53 % der Bevölkerung einer ethnischen Minderheit angehören.

Es wird in den nächsten Wochen 30 Tastaturen bekommen. Jedes Labor wird von einem vom Royal Conservatory entwickelten Lehrplan begleitet Musik aus Toronto und Lang Lang, mit laufender Lehrerausbildung, Stipendien und Kopfhörern, bietet Gruppenklavierunterricht an.

Lang Lang, der auf Welttournee ist, ist ein Virtuose, der mit den besten Orchestern der Welt auftritt. Er hat mehr als 20 Millionen Follower in sozialen Netzwerken und sein Album Piano Book wurde 2019 zum meistverkauften klassischen Album der Welt und zog mehr als 170 Millionen Streams an.

In dem Glauben, dass Musik „heilt, vereint und inspiriert und uns zu besseren Menschen macht“, widmete er sich der Bildung durch Lang Lang Internationale Musikstiftungnoch sein Curriculum Keys of Inspiration.

Auf die Frage, was ihn dazu inspiriert habe, britische Schulen zu unterstützen, sagte er dem Guardian: „Wir konnten viele Ähnlichkeiten zwischen öffentlichen Schulen in Großbritannien und den USA feststellen, in Bezug darauf, wie der Zugang zu Musik und Kunst extrem eingeschränkt sein kann, wenn die Budgets gekürzt werden. … I war so überrascht, dass Musikunterricht niemals eine Garantie ist. Schulen und Lehrer sind großartig und so engagiert, ihren Schülern alles zu geben, was sie können. Aber es hat mich schockiert, wie der Zugang zur Musikausbildung so eingeschränkt sein konnte.“

Seine Stiftung zitiert den griechischen Philosophen Aristoteles: „Musik hat die Kraft, eine gewisse Wirkung auf den moralischen Charakter der Seele auszuüben, und wenn sie die Kraft dazu hat, ist es klar, dass junge Menschen sich auf Musik konzentrieren müssen und müssen darin ausgebildet.”

Olli Rose, Direktor für globale Entwicklung der Stiftung, sagte, dass alle Beweise zeigen, dass Musik junge Leben verändern kann, indem sie das Verhalten, die allgemeine Stimmung und das Selbstvertrauen direkt beeinflusst, und fügte hinzu: „Wir haben gesehen, wie kraftvoll das Programm sein kann.

In einem (n Online-VideoGeorge Young, Direktor der Arthur Tappan School in New York, sagt, Lang Langs Programm habe einen „riesigen, positiven Effekt“ gehabt, wobei ein 10-jähriger Junge das Klavierlabor als „ein Geschenk Gottes“ beschrieb und hinzufügte: „Es hält mich sicher.” vor Ärger. “

Rose sagte, sie hätten sich offiziell als Wohltätigkeitsorganisation in Großbritannien registriert, bevor sie „mit Volldampf vorangehen“. „Wir haben sehr hohe Ambitionen“, fügte er hinzu.

Während das Bildungsministerium behauptete, zwischen 2016 und 2021 mehr als 620 Millionen Pfund in verschiedene Musik- und Kunsterziehungsprogramme investiert zu haben, sprach Mary Mycroft, Leiterin der Musikdienste von Waltham Forest, von ihrer Hoffnung, dass sich das Leben mit Langas Hilfe verbessern würde Langa

Sie sagte: “Die aktuellen Finanzierungsprobleme haben dazu geführt, dass immer mehr Schulen und Familien darum kämpfen, junge Menschen dabei zu unterstützen, eine sinnvolle Musikausbildung zu erleben.”

Lang Lang sagte: „Wenn ich unsere Partnerschulen besuche und die Freude auf den Gesichtern der Schüler sehe oder von unseren Lehrern über die Fortschritte höre, die die Schüler machen, werde ich daran erinnert, warum wir dieses Programm ins Leben gerufen haben – um Kindern die Möglichkeit zu geben, was zu entdecken sie erreichen können und deine Stimme durch Musik erheben.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.