Cristiano Ronaldo wird die Entscheidung von Man Utd zu 100 Prozent akzeptieren, während Marcus Rashford die Forderung von Erik ten Hag vorbereitet

Man Utd wurde mit 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit bewertet, diesen Sommer einen neuen Mittelstürmer zu verpflichten, und ein Bericht hat detailliert beschrieben, was dies für Cristiano Ronaldo bedeutet.

Die Roten Teufel werden diesen Sommer in eine neue Ära eintreten, wenn Erik ten Haag die Zügel übernimmt. Die Überarbeitung der Klubkultur wird eine hohe Priorität haben, obwohl die Fluktuation der Spieler das ist, was den meisten Fans auffällt.

Tatsächlich ist eine Vielzahl von Spielern bereit, Old Trafford in den kommenden Monaten zu verlassen.

Edinson Cavani, Juan Mata, Jesse Lingard und Paul Pogba werden alle als Free Agents abreisen. Auch Nemanja Matic wird ablösefrei gehen, nachdem eine Option auf weitere 12 Monate nicht ausgelöst wurde.

Zugänge in der Mitte, im zentralen Mittelfeld und im Sturm wurden alle angepriesen. Im Wesentlichen, Manchester United suchen ein völlig neues Rückgrat ihres Teams.

An der Spitze des Rückgrats steht derzeit Cristiano Ronaldo. Die portugiesische Ikone wurde in dieser Saison dafür kritisiert, was er außerhalb des Balls nicht tut.

Doch auch im Ballbesitz bleibt Ronaldo eine starke Kraft, und neun Tore in den letzten sechs Spielen zeigen, dass er den Strapazen einer ganzen Saison standhalten kann, obwohl er 37 Jahre alt ist.

Schreiben Sie jetzt in a Spalte für CaughtOffsideTransfer-Guru Fabrizio Romano hat Licht ins Dunkel gebracht, was die Zukunft für Romano bereithält.

Ronaldo wird starke Konkurrenz akzeptieren

Erstens bestand der vertrauenswürdige Journalist darauf, dass United diesen Sommer zu 100 Prozent einen neuen Mittelstürmer verpflichten wird. Anstatt Ronaldo zu ersetzen, geht Romano jedoch davon aus, dass es ein Kompliment sein wird.

Er bemerkte, dass Ronaldos Hoffnung bleibt, seinen Vertrag in Old Trafford zu sehen. Er hat nach dieser Saison noch ein weiteres Jahr zu laufen, und der Verein hat eine Option für weitere 12 Monate darüber hinaus.

Es ist bekannt, dass der neue Chef Ten The Hague Zweifel hegen könnte, ob Ronaldo zu seinem All-Action-Stil passt. Ein Gespräch zwischen den beiden wird dieses Problem jedoch ein für alle Mal lösen, und es deutet darauf hin, dass die ersten Anzeichen darauf hindeuten, dass Ronaldo bleiben wird.

Darüber hinaus wird Ronaldo Berichten zufolge die Entscheidung des Vereins akzeptieren, einen neuen Stürmer zu verpflichten. Cavanis Position muss ersetzt werden, und obwohl dies bedeuten könnte, dass Ronaldos Minuten verkürzt werden, wird er Berichten zufolge „kein Problem“ mit dem Wechsel haben.

Auch Stürmerkollege Marcus Rashford wurde in der Kolumne angesprochen, obwohl seine Position eine ganz andere ist als die von Ronaldo.

Rashford hat seine bisher schlechteste Saison seit seinem Einzug in die erste Mannschaft hinter sich. Mit nur noch zwei verbleibenden Spielen liegt Rashfords Rendite derzeit bei nur fünf Toren und zwei Vorlagen in allen Wettbewerben.

Berichten zufolge denkt Rashford seit Februar über seine Zukunft nach, möchte sich jedoch zuerst Klarheit von Ten Hag verschaffen.

Wie Ronaldo ist sein Ziel, in Manchester zu bleiben. Um dies zu tun, wird er jedoch zuerst Garantien von Ten Hag über seine Spielzeit einholen.

Rashford hat in dieser Saison mehr Zeit auf der Bank verbracht, als ihm lieb war, und seine Position mit England bei Katar 2022 ist in Gefahr.

Romano kam zu dem Schluss, dass Rashfords Zukunft bei einem zukünftigen Treffen mit Ten The Hague entschieden wird.

Sollen Ronaldo, Rashford bleiben oder gehen?

Berichten zufolge möchten beide Stürmer im Old Trafford bleiben, obwohl es eine ganz andere Frage ist, ob United ihren Wunsch erfüllen sollte.

Ronaldo könnte in Ten Hags System einen quadratischen Stift in einem runden Loch finden. Wie Jamie Carragher jedoch kürzlich einräumte, hat United an anderer Stelle in seinem Kader dringendere Bedenken.

Die Verpflichtung mindestens eines neuen zentralen Mittelfeldspielers muss sicherlich ihre oberste Priorität sein. Matic und Pogba gehen beide, während es Scott McTominay und Fred an Qualität mangelt.

Ein Blockbuster-Wechsel für Declan Rice wäre die perfekte Lösung. Obwohl West Ham dafür einen neuen britischen Transferrekord anstreben wird.

Unabhängig davon, wenn United Ten Hag die richtigen Werkzeuge für seinen Wiederaufbau geben soll, ist möglicherweise ein Umzug dieser Größe erforderlich. Calvin Phillips von Leeds United ist ein weiterer Spieler auf dem Radar von United.

Der Verbleib von Ronaldo und Rashford ist daher in unseren Augen sinnvoll. Ronaldo wird die Verteidigung bestrafen, wenn er spielt, und Rashford muss vor der Winter-Weltmeisterschaft einen Punkt beweisen. Und immer noch erst 24 Jahre alt, es wäre dumm, ihn schon jetzt abzuschreiben.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3&appId=1398786527091691”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’)); .

Leave a Reply

Your email address will not be published.