Coronation Street- und Emmerdale-Stars zollen David Johnson nach seinem Tod Tribut

Coronation Street- und Emmerdale-Stars haben David Johnson nach seinem plötzlichen Tod Tribut gezollt, dem der Start ihrer Karriere zugeschrieben wird.

Schauspieler wie Corries Antony Cotton (Sean Tully) und Samia Longchambon (Maria Connor) nutzten am Mittwoch die sozialen Medien, um dem „Starmacher“ David, der 1968 den Oldham Theatre Workshop gründete und später die Karrieren startete, ihren Respekt zu erweisen von vielen Soap-Stars.

David, der 2019 mit der British Empire Medal ausgezeichnet wurde, starb am 4. Mai auf tragische Weise, aber die Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben.

Traurigkeit: Coronation Street- und Emmerdale-Stars, darunter Samia Longchambon, haben David Johnson Tribut gezollt, dem nach seinem Tod der Start ihrer Karriere zugeschrieben wurde

Traurigkeit: Coronation Street- und Emmerdale-Stars, darunter Samia Longchambon, haben David Johnson Tribut gezollt, dem nach seinem Tod der Start ihrer Karriere zugeschrieben wurde

Tragisch: David, der 2019 mit der British Empire Medal ausgezeichnet wurde, starb am 4. Mai, aber die Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben (Archivbild)

Tragisch: David, der 2019 mit der British Empire Medal ausgezeichnet wurde, starb am 4. Mai, aber die Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben (Archivbild)

Tragisch: David, der 2019 mit der British Empire Medal ausgezeichnet wurde, starb am 4. Mai, aber die Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben (Archivbild)

Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen mit seinem Schauspielunterricht geholfen hatte, ihre Karriere anzukurbeln.

Ein Sprecher der Coronation Street sagte: „Alle in der Coronation Street waren traurig, als sie vom Tod von David Johnson hörten. Er war wirklich ein bemerkenswerter Mann und ein unglaublicher Lehrer.

„Er hat die Karrieren von Dutzenden von Schauspielern angekurbelt, die über das Kopfsteinpflaster gegangen sind. Coronation Street ist ihm zu großem Dank verpflichtet. Sein Vermächtnis wird in all den enorm talentierten Schauspielern weiterleben, die in den letzten fünf Jahrzehnten so viel von ihm gelernt haben.“

Antony Cotton twitterte: „Ich habe gerade die traurigste Nachricht gehört. David Johnson, der Direktor des Phänomens Oldham Theatre Workshop, ist gestorben.

„Er hat so viele von uns bekannt gemacht und so viele Karrieren gestartet, sowohl auf der Bühne als auch außerhalb. So viele von uns verdanken ihm so viel. Ich bin absolut am Boden zerstört.’

Er fuhr fort: „Er hat meine Kindheit so tiefgreifend geprägt und damit auch mein Erwachsenenleben.

Tragisch: Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen geholfen hatte, ihre Karriere mit seinem Schauspielunterricht anzukurbeln (Archivbild).

Tragisch: Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen geholfen hatte, ihre Karriere mit seinem Schauspielunterricht anzukurbeln (Archivbild).

Tragisch: Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen geholfen hatte, ihre Karriere mit seinem Schauspielunterricht anzukurbeln (Archivbild).

Am Boden zerstört: Antony Cotton, der Sean Tully in der Coronation Street spielt, sagte, er sei „absolut enttäuscht“, als er von Davids Tod hörte, als er zugab, dass er ihm „so viel“ schulde.

Am Boden zerstört: Antony Cotton, der Sean Tully in der Coronation Street spielt, sagte, er sei „absolut enttäuscht“, als er von Davids Tod hörte, als er zugab, dass er ihm „so viel“ schulde.

Am Boden zerstört: Antony Cotton, der Sean Tully in der Coronation Street spielt, sagte, er sei „absolut enttäuscht“, als er von Davids Tod hörte, als er zugab, dass er ihm „so viel“ schulde.

„Diese Jahre waren die besten Jahre meines Lebens. Ruhe in Kraft David. Du warst der Beste x ‘

Er teilte auch eine herzliche Erklärung im Namen seiner Co-Star Alison King mit, die Carla Connor in der ITV-Seifenoper spielt, da sie keine sozialen Medien hat.

Es lautete: „David Johnson. RIP.. mein absoluter Held! Mein Schöpfer aller Dinge, der ich bin und wo ich heute bin, mein Lehrer, der ich vor 27 Jahren war, Jahre, die mir Dinge über mich selbst beigebracht haben, die ich nie wusste, aber bis heute mit mir getragen habe.

„Du warst streng und doch der freundlichste Mann zu mir, den ich je gekannt habe. Sie waren intuitiv und aufschlussreich und haben mir und so vielen anderen, mit denen ich im Laufe der Jahre zusammengearbeitet habe, die Möglichkeit gegeben, zu glänzen. ‘

Sie fügte hinzu: „Sie waren der schärfste, bewussteste Mensch von anderen kreativ, und wie man ihnen beibringt, es zu zeigen, habe ich je gewusst. Vielen Dank. ‘

Ehrungen: Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen geholfen hatte, ihre Karriere mit seinem Schauspielunterricht anzukurbeln

Ehrungen: Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen geholfen hatte, ihre Karriere mit seinem Schauspielunterricht anzukurbeln

Ehrungen: Seit der Nachricht von seinem Tod lobten ihn Coronation Street- und Emmerdale-Stars für seinen „Einfluss“ und dafür, dass er ihnen geholfen hatte, ihre Karriere mit seinem Schauspielunterricht anzukurbeln

Samia Longchambon, die seit 2000 als Maria Connor in Coronation Street zu sehen ist, sagte: „So traurige Neuigkeiten. Das Ende einer Ära. Er war wirklich der beste xxx ‘

Kelvin Fletcher von Emmerdale teilte ebenfalls seine Traurigkeit und schrieb: „Im Alleingang der größte Einfluss auf meine Karriere und wohl der Grund für meine Karriere.

„Ich weiß, ich spreche für so viele. Danke David Johnson. Was für ein Vermächtnis.’

Lisa Riley, die Mandy Dingle in Emmerdale spielte, sagte: „RUHE IN FRIEDEN für uns alle, die von David Johnson unterrichtet wurden, heute ist ein sehr trauriger Tag.

„Ich weiß, ich spreche für viele meiner Kollegen in der Branche, wir wären nicht da, wo wir heute sind, ohne diese LEGENDE eines Mannes.

‚Ich schulde dir so viel, David… du weißt, wie sehr ich dich geliebt habe.’

Gentleman Jack-Star Suranne Jones hat eine „Ruhe in Frieden“-Nachricht in ihre Instagram-Geschichten gepostet, als sie einen Schnappschuss von David teilte und ihm „dankte“.

David’s Oldham Theatre Workshop hielt Theaterkurse ab, die dazu beitrugen, die Karrieren einer Reihe von Stars zu entwickeln, darunter Anna Friel, Suranne Jones und Anne Kirkbride.

Der Oldham Theatre Workshop sagte in einer Erklärung, die auf seinen Social-Media-Plattformen geteilt wurde: „Gestern haben wir vom Tod des Gründers und ursprünglichen künstlerischen Leiters des Oldham Theatre Workshop, David Johnson, erfahren.

„Seit seiner Eröffnung im Jahr 1968 sind viele tausend junge Menschen durch seine Türen gekommen und haben Freundschaft, Sinn und Inspiration gefunden.

„Heute machen wir eine Pause, um über die bedeutenden und anhaltenden Auswirkungen nachzudenken, die Davids Arbeit hatte.“

MailOnline hat Coronation Street um einen Kommentar gebeten.

Stars: Davids Oldham Theatre Workshop hielt Theaterkurse ab, die dazu beitrugen, die Karrieren einer Reihe von Stars zu entwickeln, darunter Anna Friel und Suranne Jones (abgebildet im Mai 2019).

Stars: Davids Oldham Theatre Workshop hielt Theaterkurse ab, die dazu beitrugen, die Karrieren einer Reihe von Stars zu entwickeln, darunter Anna Friel und Suranne Jones (abgebildet im Mai 2019).

Stars: Davids Oldham Theatre Workshop hielt Theaterkurse ab, die dazu beitrugen, die Karrieren einer Reihe von Stars zu entwickeln, darunter Anna Friel und Suranne Jones (abgebildet im Mai 2019).

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.