Cavani sagt, er hätte United verlassen, wenn er gewusst hätte, dass Ronaldo unterschreibt

Edinson Cavani hat es erzählt ESPN Brasilien Er hätte Manchester United letzten Sommer verlassen, wenn er gewusst hätte, dass Cristiano Ronaldo unterschreibt.

Ronaldo sicherte sich seinen Wechsel zu Manchester United zum Transfertermin im Sommer und ließ Edinson Cavani keine Zeit, einen alternativen Verein zu finden.

Cavani gab sein Trikot mit der Nummer 7 auf zur zurückkehrenden Ikone, und seine Spielzeit wurde durch Ronaldos Ankunft begrenzt – obwohl Verletzungen wohl eine weitaus größere Rolle gespielt haben.

Der Uruguayer sagte, er habe keine schlechten Gefühle gegenüber Ronaldo und er verstehe, warum United ihn zurückgebracht habe, aber er wusste, dass es nicht in seinem eigenen Interesse funktionieren würde.

Foto von Ash Donelon / Manchester United über Getty Images

Der ÜBERRASCHUNGS-Stern Ihres Clubs in dieser Saison

Wenn er wüsste, dass Ronaldo unterschreibt …

Cavani sagte, wenn er gewusst hätte, dass Ronaldo unterschreibt, hätte er einen Transfer vom Verein weg beantragt, um ein neues Team zu finden. Erst im vergangenen Sommer hatte er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Er erklärte: „Die Wahrheit sagen, weil ich immer die Wahrheit sage, wie es sein sollte. In dem Moment, als es passierte, fand ich es gut, dass Manchester Cristiano verpflichtet hat.

„Da ich heute ein wenig über die Welt des Fußballs Bescheid wusste, rief ich als erstes meinen Bruder an und sagte: ‚Fernando, wenn das vor einer Woche passiert wäre, hätte ich dich gebeten, einen anderen Verein zu verpflichten.

„Aber nicht, weil ich nicht mit Cristiano Ronaldo spielen wollte. Nicht. Weil ich die Gelegenheit hatte, ihn kennenzulernen, und er ist ein großartiger Profi mit seinen Zielen, und das ist perfekt für Sportler. Aber wie ich nach Jahren im Fußball weiß, wie die Dinge heutzutage sind.

„Es ging mehr darum, die Situation zu verstehen. Nicht, weil ich nicht an meiner Stelle bei Manchester spielen könnte, sondern weil es heute im Fußball viele Dinge gibt, die anders sind als bei anderen Managern, wie sie es vor Jahren waren. Ich dachte: Lasst uns spielen, unser Bestes geben.

“Im Laufe der Zeit habe ich trotz meiner Verletzungen im Verein, die mich ein wenig von der Saison ferngehalten haben, schwierige Situationen durchgemacht, anders als im letzten Jahr.”

Cavani fügte hinzu, dass “er keine Zweifel hatte”, dass er immer noch eine erfolgreiche Saison genießen könnte, räumt aber ein, dass es aufgrund von Verletzungen nicht geklappt hat.

Foto von Visionhaus / Getty Images

Enttäuschende Saison für Cavani

Der Stürmer hat in der gesamten Saison nur zwei Tore erzielt, beide im Jahr 2021, nachdem er in der Vorsaison 17 Tore erzielt hatte.

Er hat seit dem Transferfenster im Januar nur ein Spiel begonnen. Unterdessen war Cristiano Ronaldo konstant und erzielte in allen Wettbewerben 24 Tore, davon 18 in der Premier League.

Ronaldos Torleistung und Fitness machten ihn zur überlegenen Option für Cavani, der eindeutig kein Stürmer war, auf den sich Manchester United verlassen konnte.

Ein Teil des Problems mit der Verpflichtung von Ronaldo war offensichtlich der Mangel an Planung seitens United. Der späte Deal war eher opportunistisch als sorgfältig durchdacht, und Cavani war offensichtlich verärgert über die Ergänzung, obwohl er es bis jetzt geheim gehalten hat. Seine Perspektive wurde lange vermutet, und jetzt hat er bestätigt, wie er sich wirklich gefühlt hat.

Er wusste, dass er hinter Ronaldo die zweite Geige sein und sogar sein Trikot abgeben würde, aber das Traurige daran ist, dass er nicht genug um seinen Platz gekämpft hat. Ronaldo hätte in dieser Saison manchmal die Hilfe gebrauchen können, und das Paar hätte eine starke Partnerschaft bilden können.

Das einzige Spiel, das sie gemeinsam vorne begonnen haben, war auswärts bei Tottenham und beide Spieler haben getroffen. Leider konnte das Duo nicht gemeinsam darauf aufbauen, und Cavani zog sich bald darauf eine seiner vielen Verletzungen zu.

Der Stürmer soll am Ende der Saison entlassen werden, und obwohl er eine Klasse ist, diese Woche verbrachte er Zeit mit einem jungen Fan, der ihn anflehte, nicht zu gehendie Kampagne 2021/22 ist für Cavani und United insgesamt frustrierend.

Dan fragt sich immer noch, was passiert wäre, wenn United Juan Veron behalten hätte …

Die Youngster von Manchester United spielen, um Erik ten Hag zu beeindrucken, sagt der Trainer der Akademie

Leave a Reply

Your email address will not be published.