Briten verspotten „bizarren Mash-up“ von Tom Cruise und Alan Titchmarsh, die die Jubiläumsfeier der Queen veranstalten

Britische Fernsehzuschauer „zucken“ nach der Bekanntgabe der Besetzung der Queen’s Platinum Jubilee-Sendung, die in den sozialen Medien als „verrücktestes Mashup aller Zeiten“ beschrieben wird.

Dame Helen Mirren, 76, und Tom Cruise, 59, sollen die Theaterproduktion leiten wird am 15. Mai live auf ITV vom Gelände von Windsor Castle übertragen.

Zu ihren Co-Stars gehören Damian Lewis von Homeland, Adjoa Andoh von Bridgerton, der Komiker Omid Djalili und der Star von Ground Force Alan Titchmarsh.

Social-Media-Nutzer hinterfragten schnell die Besetzungsentscheidungen, wobei einer unverblümt kommentierte: „Ich bin gestorben und zur Hölle gegangen“, während ein anderer voraussagte, dass es eine „ekelerregende Katastrophe“ werden würde.

„Wenn Scientology auf Wokery trifft“, sagte ein anderer unter Bezugnahme auf Cruises Religion und fügte hinzu: „Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser „mit Prominenten besetzte“ „Galopp durch die Geschichte“ so erbärmlich wird wie die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2012?“

Ein anderer fragte: „Was hat das mit Tom Cruise zu tun?“, wobei ein Benutzer das Casting des Mission Impossible-Stars als „schlechte Wahl“ brandmarkte.

Einer witzelte: „Titchmarsh macht aber alle seine Stunts selbst!“

Tom Kreuzfahrt

Alan Titchmarsh

Alan Titchmarsh

Alan Titchmarsh (Bild rechts) wird neben Tom Cruise (links) in der Jubiläumssendung zu sehen sein.

Feierlichkeiten: Dame Helen Mirren und Tom Cruise werden die mit Stars besetzte Besetzung für eine Kino-Fernsehsendung zum Platin-Jubiläum der Königin anführen

Feierlichkeiten: Dame Helen Mirren und Tom Cruise werden die mit Stars besetzte Besetzung für eine Kino-Fernsehsendung zum Platin-Jubiläum der Königin anführen

Feierlichkeiten: Dame Helen Mirren und Tom Cruise werden die mit Stars besetzte Besetzung für eine Kino-Fernsehsendung zum Platin-Jubiläum der Königin anführen

„Ich bin gestorben und zur Hölle gegangen“: Social-Media-Nutzer reagieren auf die Ankündigung der Sondersendung zum Platinjubiläum der Königin mit Helen Mirren, Tom Cruise und Alan Titchmarsh

„Ich bin gestorben und zur Hölle gegangen“: Social-Media-Nutzer reagieren auf die Ankündigung der Sondersendung zum Platinjubiläum der Königin mit Helen Mirren, Tom Cruise und Alan Titchmarsh

„Ich bin gestorben und zur Hölle gegangen“: Social-Media-Nutzer reagieren auf die Ankündigung der Sondersendung zum Platinjubiläum der Königin mit Helen Mirren, Tom Cruise und Alan Titchmarsh

Ein anderer sagte, Cruise sei dafür bekannt, Leuten an ihren Geburtstagen Kuchen zu schicken, und fügte hinzu: „Vielleicht will die Königin wirklich eine Geburtstagstorte von ihm … das ist der einzige Grund, warum ich mir vorstellen kann, warum er eingeladen ist.“

Die Veranstaltung, an der 1.300 Künstler und 500 Pferde teilnehmen werden, wird zurückblicken Geschichte von der Regierungszeit von Queen Elizabeth I bis zur Krönung von Queen Elizabeth II.

Dame Helen, die zuvor die Monarchin in The Queen spielte, wird die Rolle von Queen Elizabeth I übernehmen, während eine Besetzung von Queen’s Players von einer Figur namens The Herald vorgestellt wird, gespielt von Omid Djalili.

The Herald, der die Aufführung kommentieren wird, wird die Zuschauer durch die Zeit führen, wobei jeder Akt Schlüsselmomente der Geschichte widerspiegelt, darunter Elizabeth I. Tilbury Speech und James I and the Gunpowder Plot.

Das Commonwealth und die vier Nationen des Vereinigten Königreichs werden gefeiert, während es Militär- und Reitvorführungen aus der ganzen Welt geben wird, darunter Aserbaidschan, Indien, Oman, Frankreich, Norwegen, die Schweiz und Trinidad und Tobago.

Für die Musik sorgt ein 75-köpfiges Orchester mit besonderen Darbietungen von Keala Settle, Gregory Porter und Katherine Jenkins.

Weitere Gäste sind Andrew Lloyd Webber, Ant und Dec, Dame Joan Collins und Sir David Jason.

Katie Rawcliffe, Leiterin der ITV-Unterhaltungskommission, sagte: „Wir sind begeistert, die erste Fernsehveranstaltung zum Platin-Jubiläum der Königin hier auf ITV zu übertragen.

„Um diesen bedeutsamen Anlass zu feiern, werden wir der Nation eine feierliche, mit Stars besetzte Show bieten, komplett mit atemberaubenden Darbietungen und einer epischen Reise durch die Geschichte, erzählt von einigen der bekanntesten und angesehensten Namen in Film und Fernsehen. ‘

Star: Dame Helen, die zuvor die Monarchin in The Queen spielte, wird die Rolle von Queen Elizabeth I übernehmen.

Star: Dame Helen, die zuvor die Monarchin in The Queen spielte, wird die Rolle von Queen Elizabeth I übernehmen.

Star: Dame Helen, die zuvor die Monarchin in The Queen spielte, wird die Rolle von Queen Elizabeth I übernehmen.

Gastgeber: Die Veranstaltung mit 1.300 Darstellern und 500 Pferden wird einen Rückblick auf die Geschichte von Queen Elizabeth I bis zur Krönung von Queen Elizabeth II geben.  Im Bild: Damien Lewis

Gastgeber: Die Veranstaltung mit 1.300 Darstellern und 500 Pferden wird einen Rückblick auf die Geschichte von Queen Elizabeth I bis zur Krönung von Queen Elizabeth II geben.  Im Bild: Damien Lewis

Gastgeber: Die Veranstaltung mit 1.300 Darstellern und 500 Pferden wird einen Rückblick auf die Geschichte von Queen Elizabeth I bis zur Krönung von Queen Elizabeth II geben. Im Bild: Damien Lewis

Es kommt, nachdem bekannt wurde, dass die königliche Familie nach Darstellern sucht, die Subkulturen repräsentieren, die während der 70-jährigen Herrschaft Ihrer Majestät beim Festzug der Königin entstanden sind.

Beim Platinum, das am 5. Juni stattfindet, wird eine Vielzahl freiwilliger Künstler zu Ehren der Geschichte der Queen durch die Straßen von London ziehen.

Die zweite Hälfte der Parade erzählt die Geschichte der Herrschaft Ihrer Majestät durch berühmte Subkulturen im Laufe der Jahre – von Hippies über Glam Rocker bis hin zu Britpop.

Von Tänzern bis hin zu Hula-Hooper und Rollschuhfahrern – alle Arten von Straßenkünstlern oder Darstellern sind willkommen, sich freiwillig zu melden, und die Bewerbungsfrist endet am 1. Mai.

Unterhaltung: Musik wird von einem 75-köpfigen Orchester geboten, mit besonderen Darbietungen von Keala Settle, Gregory Porter und Katherine Jenkins

Unterhaltung: Musik wird von einem 75-köpfigen Orchester geboten, mit besonderen Darbietungen von Keala Settle, Gregory Porter und Katherine Jenkins

Unterhaltung: Musik wird von einem 75-köpfigen Orchester geboten, mit besonderen Darbietungen von Keala Settle, Gregory Porter und Katherine Jenkins

Die königliche Familie sucht nach Darstellern, die Subkulturen repräsentieren, die während der Regierungszeit Ihrer Majestät beim Festzug der Königin entstanden sind

Die königliche Familie sucht nach Darstellern, die Subkulturen repräsentieren, die während der Regierungszeit Ihrer Majestät beim Festzug der Königin entstanden sind

Die königliche Familie sucht nach Darstellern, die Subkulturen repräsentieren, die während der Regierungszeit Ihrer Majestät beim Festzug der Königin entstanden sind

Aber am wichtigsten ist, dass jeder Teilnehmer eine Gruppe repräsentiert, die während der sieben Jahrzehnte währenden Herrschaft des Monarchen entstanden ist, mit Kategorien wie Mods, Punks und Indie Kids.

Der Vorsitzende des Victoria & Albert Museums, Nicholas Coleridge, der den Festzug mit leitet, sagte zuvor, dass 6.500 Künstler an der gesamten Feier teilnehmen würden.

Die spektakuläre Parade findet am letzten Tag einer Reihe von Feierlichkeiten am verlängerten Feiertagswochenende im Juni statt, um die beeindruckende Herrschaft Ihrer Majestät zu feiern.

Die zweite Hälfte des Festzugs wird die Geschichte „unserer sich wandelnden Gesellschaft“ erzählen, und die Organisatoren sind entschlossen, Darsteller zu besetzen, die „diese Epochen und Moden leben und atmen“.

Erfolgreiche Bewerber müssen originelle und authentische Kleidung, Frisuren und Make-up tragen, und Freiwillige können sich nur bewerben, um eine Subkultur aus einem Jahrzehnt zu repräsentieren.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.