Berichten zufolge ist das Gameplay-Enthüllungsdatum von Modern Warfare 2 durchgesickert

Es gibt eine Menge Vorfreude auf Modern Warfare 2, und hier ist alles, was wir bisher über Call of Duty 2022 wissen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, eines neuen Modus namens DMZ und der Plattformen des Spiels.

Call of Duty-Fans freuen sich auf die Veröffentlichung von Moderne Kriegsführung 2und es gibt jede Menge Spekulationen über den Titel 2022, da die Entwickler gerade erst den Titel und das Logo für das neue CoD-Spiel offiziell enthüllt haben.

Glücklicherweise konnten wir Details darüber sammeln Moderne Kriegsführung Fortsetzung wie das Veröffentlichungsdatum, neue Spielmodi und Plattformen sowie einige interessante Lecks über den Inhalt des Spiels.

Hier ist alles, was wir über Call of Duty 2022 wissen.

Wie lautet der Titel von Call of Duty 2022?

Enthüllung des Modern Warfare 2-Logos

Call of Duty kehrt mit den Entwicklern offiziell in die Gegenwart zurück offiziell bestätigen Moderne Kriegsführung 2 der 2022-Eintrag in ihrem beliebten jährlichen Gaming-Franchise zu sein.

Die Entwickler erklärten, „es sollte offensichtlich sein“, dass sie nach dem großen Erfolg von 2019 an der Fortsetzung arbeiten Moderne Kriegsführungdas sich seit seiner Veröffentlichung über 30 Millionen Mal verkauft hat.

Am 28. April 2022 enthüllten auch die Entwickler Infinity Ward Das offizielle Logo von Modern Warfare 2. Es verbindet das „MW“ des Titels von 2019 mit dem ikonischen grünen Farbschema von Modern Warfare 2 von 2009.

Gerüchte über das Veröffentlichungsdatum von Call of Duty 2022: Modern Warfare 2

Modern Warfare-BetreiberModern Warfare-Betreiber

Zum Zeitpunkt des Schreibens die Entwickler haben das genaue Veröffentlichungsdatum nicht bestätigt für Modern Warfare 2, aber sie gaben an, dass das Spiel veröffentlicht werden würde irgendwann im Herbst 2022.

Dies deckt sich mit dem Rekord von Activision, da die meisten früheren Titel in diesem beliebten Franchise zwischen Oktober und November veröffentlicht wurden, sodass es sinnvoll ist, dass Call of Duty 2022 ungefähr zur gleichen Zeit erscheint.

Dank Ingame-Dateien wissen wir das auch Vanguard und Warzone Pacific könnten möglicherweise mit einer fünften Staffel enden, im Gegensatz zum traditionellen sechsten. Dies könnte Auswirkungen auf das Veröffentlichungsdatum von Modern Warfare 2 haben, aber wir werden diesen Artikel auf jeden Fall aktualisieren, sobald wir konkretere Informationen haben.

Welche Studios stecken hinter Call of Duty 2022: Modern Warfare 2?

Modern Warfare-Operator zielt auf Waffe mit TaschenlampeModern Warfare-Operator zielt auf Waffe mit Taschenlampe

Laut Leaker „RalphsValve“ ist die Entwicklung von Modern Warfare 2 eine gemeinsame Anstrengung zwischen 11 verschiedene Entwickler. Infinity Ward wird voraussichtlich das Lead-Studio sein, wobei Treyarch ebenfalls aushilft.

Hier sind alle angeblichen Entwickler von Modern Warfare 2:

  • Dämonenware
  • High Moon-Studios
  • Spielzeug für Bob
  • Infinity Ward Austin, TX
  • Infinity Ward Polen
  • Infinity Ward, LA
  • Beenox
  • Aktivität
  • Raven-Software
  • Vorschlaghammer-Spiele

Call of Duty 2022: Die neue Engine von Modern Warfare 2

MW-Betreiber, die auf Waffen zielenMW-Betreiber, die auf Waffen zielen

Nach der offiziellen Ankündigung von Modern Warfare 2 bestätigte Infinity Ward auch, dass der Call of Duty-Titel 2022 auf einer brandneuen Engine aufbauen wird, an der das Unternehmen „seit Jahren arbeitet“.

Diese neue Engine soll die Erfahrung der Spieler auf allen Plattformen verbessern, und die Entwickler haben auch bestätigt, dass sie damit den Grundstein für ein „neues Warzone-Erlebnis“ in Warzone 2 legen werden.

Call of Duty 2022: Modern Warfare 2-Karten

Terminalkarte aus Modern Warfare 2Terminalkarte aus Modern Warfare 2

Das behaupten die beiden Leaker RalphsValve und Tom Henderson Die klassischen Karten von Modern Warfare 2 (2009) werden in CoD 2022 erscheinen.

In einem Video, das alles behandelt, was bisher über CoD 2022 bekannt ist, sagte Henderson, dass diese Karten aus dem verschrotteten Modern Warfare 2 Remastered stammen, von dem nur die Kampagne veröffentlicht wurde.

RalphsVentil undicht fünf Karten die Spieler in Call of Duty: Modern Warfare 2 erwarten können. Dies sind einige der die beliebtesten in der gesamten Serie und vielleicht sehen wir sie zurückkehren.

Hier sind die zurückkehrenden Modern Warfare 2-Karten:

  • Favela
  • Hochhaus
  • Sendung
  • Terminal
  • Steinbruch

Favela würde Spieler in geschlossenen Räumen gegeneinander ausspielen, während Terminal bot Call of Duty-Spielern in Fernkampfsituationen einige hervorragende Möglichkeiten zum Scharfschützen.

Hochhaus führte zu Tonnen von 360°-Montagen ohne Scope und brachte mehrere weltberühmte CoD-Clans hervor Sendung ist so beliebt, dass es derzeit noch in Titeln wie Call of Duty: Vanguard enthalten ist.

Dies sind jedoch derzeit nur Lecks, und wir sehen möglicherweise, dass im endgültigen Spiel ganz andere Karten hinzugefügt werden, sobald es ankommt.

Call of Duty 2022 Warzone-Integration

Warzone-Betreiber, der in der pazifischen Caldera läuftWarzone-Betreiber, der in der pazifischen Caldera läuft

Call of Duty 2022 wird sich auf die gleiche Weise in Warzone integrieren wie Black Ops Cold War und Vanguard, aber es wird erwartet, dass es eine brandneue Karte bringt. Gerüchten und Leaks zufolge gibt es jedoch einige wesentliche Unterschiede zu beachten.

Es wird berichtet, dass sich derzeit eine Fortsetzung von Warzone in der Entwicklung befindet. Warzone 2 wurde zuerst von Bloombergs Jason Schreier berichtet und später von dem bekannten Brancheninsider Tom Henderson unterstützt.

Henderson hat Warzone 2 als „saubere Weste“ bezeichnet, was bedeutet, dass es sich um ein brandneues Spiel ohne Inhalte aus früheren CoD-Spielen handelt.

Für alles, was Sie über eine mögliche Fortsetzung von Warzone wissen müssen, können Sie einen Blick auf unsere werfen Warzone 2 Anleitung wo wir eine Liste von Gerüchten und Leaks im Zusammenhang mit dem Titel zusammengestellt haben.

Spielmodi von Call of Duty 2022

DMZ

Modern Warfare-ZugbahnhofModern Warfare-Zugbahnhof

Tom Henderson behauptet, dass Modern Warfare 2 mit einem brandneuen Spielmodus kommen wird – DMZ. Obwohl wir nicht genau wissen, was der Spielmodus beinhalten wird, beschrieb der Leaker diesen Modus als „MWIIs Version von Escape From Tarkov“.

Henderson glaubt, dass die Mode bis zur Veröffentlichung von Modern Warfare 2 seit über vier Jahren in Entwicklung sein wird, und Sie werden an mehreren Orten vorbeikommen und verlassene Häuser, Gebäude, Fahrzeuge, Kisten und Leichen plündern müssen. Er sagte auch, dass das Gebiet aus Karten aus dem ursprünglichen MW2 besteht, die als POIs fungieren.

Aus dieser Beschreibung geht hervor, dass DMZ einer der geerdetsten Spielmodi im kommenden Titel sein wird. Hoffentlich wird es für die Spieler von Call of Duty 2022 zu einem intensiven Erlebnis.

Angreifer v. Verteidiger

Call of Duty Modern Warfare-Spieler brechen Tür aufCall of Duty Modern Warfare-Spieler brechen Tür auf

Leaker RalphsValve hat auch behauptet, dass MW2 einen von Rainbow Six Siege inspirierten Modus namens “Rainbow Six Siege” enthalten wird Angreifer v. Verteidiger. Leaker wie Tom Henderson haben die Behauptung jedoch bestritten.

Dieser Modus wird Spieler sehen Greife objektive Orte an und verteidige sie, während du „versteckte Orte, Sprengfallen und Kameras“ nutzt.

Angreifer v. Verteidiger würde ein überarbeitetes Gesundheitssystem haben, und die Spieler können jedem ihrer Squad-Mitglieder separate Rollen wie „Squad Leader“ zuweisen.

Die prominenten CoD-Leaker TheMW2Ghost und Tom Henderson behaupten jedoch, ihre Quellen sagten, „es war ein verschrotteter Modus von MW19 und sie haben nichts davon gehört oder gesehen, dass er zu MW II kommt.“

Henderson stellte klar: “Das bedeutet nicht unbedingt, dass es nicht kommt, aber ich neige dazu, Leuten zu glauben, die an dem Projekt arbeiten / oder sehr gute Verbindungen im Studio haben.”

Diese beiden Modi sind zu diesem Zeitpunkt nur Lecks oder Gerüchte und müssen noch bestätigt werden. Wir werden diesen Artikel auf jeden Fall aktualisieren, sobald wir weitere offizielle Informationen zu den Spielmodi von Modern Warfare 2 erhalten.

Call of Duty 2022: Modern Warfare 2 SBMM-Überarbeitung

Warzone Operator mit LaservisierWarzone Operator mit Laservisier

Fertigkeitsbasiertes Matchmaking war einer der umstrittensten Aspekte von Call of Duty-Titeln, und ein Bericht des CoD-Leakers „RalphsValve“ behauptet, dass die Entwickler darauf abzielen könnten Überarbeitung des SBMM in Modern Warfare 2 „weniger schwächend“ zu sein.

Laut diesem Leck zielen die Entwickler darauf ab, dass sich die Spiele weniger streng anfühlen, aber Modern Warfare 2 könnte immer noch die umstrittene Funktion der Auflösung von Lobbys nach dem Ende jedes Spiels beibehalten.

Call of Duty 2022: Modern Warfare 2 Perk-Änderungen und Last Stand-Rückkehr

Modern Warfare Operator mit Pistole, während er am Boden liegtModern Warfare Operator mit Pistole, während er am Boden liegt

Der Call of Duty-Leaker ‚TheGhostOfHope‘ behauptet, dass das Perk-System einen erhalten wird große Veränderung in Modern Warfare 2, das es den Spielern ermöglicht, vier Vergünstigungen anstelle der traditionellen drei auszuwählen.

Der Leaker behauptete auch, dass der Last Stand Perk zurückkehren wird, sodass Spieler mit gezogener Pistole niedergeschlagen werden können, bevor sie sterben. Es fungiert jetzt jedoch eher als Feld-Upgrade als als Vorteil.

Call of Duty 2022: Modern Warfare 2-Plattformen

Modern Warfare-Operator mit einer WaffeModern Warfare-Operator mit einer Waffe

Laut Henderson wird Modern Warfare 2 auf verfügbar sein sowohl aktuelle als auch ältere Konsolen.

Beide Kalter Krieg der Black Ops und Vorhut sind genübergreifende Call of Duty-Titel, und diese Lecks deuten darauf hin, dass Modern Warfare 2 diesen Trend fortsetzen wird. Es kann jedoch der letzte sein, der dies tut.

„Es wird derzeit angenommen, dass dies der letzte Call of Duty sein wird, der auf Konsolen der vergangenen Generation kommt, aber es wird letztendlich von den Bedingungen des Konsolenmarktes abhängen“, twitterte Tom Henderson.

Call of Duty 2022: Modern Warfare 2-Kampagnenlecks

Bereits im September bemerkten Personen im Reddit- und Medium-Blog einen Back-End-Server, der sich auf der GeForce-Technologie-Website von NVIDIA öffnete und ihnen ermöglichte, die Spiele zu sehen, die auf ihren Servern getestet wurden.

Eines der Spiele von Activision und Infinity Ward wurde als „Project Cortez“ aufgeführt, was ein möglicher Codename für Modern Warfare 2 ist. Danach wurden einige neue potenzielle Handlungsdetails für Call of Duty 2022 geteilt VGC.

Laut dem Leak „wird die Fortsetzung von Modern Warfare eine Kampagne beinhalten, an der US-Spezialeinheiten beteiligt sind, die einen verdeckten Krieg gegen kolumbianische Drogenkartelle führen.“ Dies wurde auch von Tom Henderson unterstützt.

Henderson hat auch gesagt, dass die KI deutliche Verbesserungen gegenüber früheren CoD-Spielen sehen wird, wo sie realistisch agieren werden, um erschossen zu werden.

Geister in der modernen KriegsführungGeister in der modernen Kriegsführung

Es ist zu beachten, dass es sich derzeit nur um Lecks handelt und diese Informationen noch von den Entwicklern selbst überprüft werden müssen. Bis sie offiziell etwas ankündigen, sollten Sie dies mit einem Körnchen Salz nehmen.


Weitere Call of Duty-Inhalte finden Sie unter wie Vanguard-Spieler enthüllen Features, die sie in Modern Warfare 2 nicht sehen wollen.

Bildnachweis: Activision / Infinity Ward

Leave a Reply

Your email address will not be published.