Ayda Field kehrt zu Loose Women zurück, als sie mit Robbie Williams nach Großbritannien zieht.

„Ohne sie war die Show nicht mehr dieselbe“: Ayda Field „kehrt nach dreijähriger Pause zu Loose Women zurück“, als sie mit Robbie Williams nach Großbritannien umzieht

Berichten zufolge kehrt Ayda Field nach einer dreijährigen Pause zur beliebten Tagesshow Loose Women zurück, da sie mit Ehemann Robbie Williams nach Großbritannien zurückkehren wird.

Die 42-jährige Schauspielerin zog im Januar 2021 in die Schweiz, möchte sich aber nun mit ihren und Robbies vier Kindern Teddy (neun), Charlton (sieben), Coco (drei) und Beau (zwei) dauerhaft in Großbritannien niederlassen.

Sie saß zuletzt im Dezember 2019 im ITV-Studio, aber eine Quelle hat es jetzt erzählt Die Sonne: ‘Sobald sie zurück ist und sich in Großbritannien niedergelassen hat, möchte Ayda wieder auf Loose Women zurückgreifen.’

Ein Comeback: Ayda Field kehrt Berichten zufolge nach einer dreijährigen Pause zur beliebten Tagesshow Loose Women zurück, da sie mit Ehemann Robbie Williams nach Großbritannien zurückkehren wird (Bild November 2019).

Ein Comeback: Ayda Field kehrt Berichten zufolge nach einer dreijährigen Pause zur beliebten Tagesshow Loose Women zurück, da sie mit Ehemann Robbie Williams nach Großbritannien zurückkehren wird (Bild November 2019).

Der Insider fuhr fort: „ITV hat deutlich gemacht, dass sie mehr als willkommen ist, zum Panel zurückzukehren, da sie eine äußerst beliebte Figur ist – nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei allen, die an der Show arbeiten.

„Ayda hat erstaunliche Verbindungen zur A-Liste – und mit Robbie als Ehemann hat sie immer die eine oder andere lustige Geschichte zu erzählen.

“Die Show war ohne sie nicht mehr dieselbe und sie kann es kaum erwarten, sich den anderen Damen von Loose als Gastdiskussionistin anzuschließen.”

Rückblick: Sie erschien zuletzt 2020 während der Sperrung bei Loose Women.  Sie und Robbie schlossen sich per Video dem Panel an, um an einer dem NHS gewidmeten Episode teilzunehmen

Rückblick: Sie erschien zuletzt 2020 während der Sperrung bei Loose Women.  Sie und Robbie schlossen sich per Video dem Panel an, um an einer dem NHS gewidmeten Episode teilzunehmen

Rückblick: Sie erschien zuletzt 2020 während der Sperrung bei Loose Women. Sie und Robbie schlossen sich per Video dem Panel an, um an einer dem NHS gewidmeten Episode teilzunehmen

Ayda erschien zuletzt 2020 während der Sperrung bei Loose Women, als sie und Robbie per Video dem Panel beitraten, um an einer dem NHS gewidmeten Episode teilzunehmen.

MailOnline hat einen Vertreter von Ayda und einen ITV-Sprecher um einen Kommentar gebeten.

Berichten zufolge verkauft Robbie sein 24 Millionen Pfund teures Herrenhaus in der Schweiz und plant, mit seiner Familie dauerhaft nach London zurückzukehren, nachdem ihm der „alpine Lebensstil“ zu langweilig geworden ist.

Der Verkauf würde es zur dritten Immobilie aus seinem ehemaligen 44-Millionen-Pfund-Portfolio machen, das er Berichten zufolge in vier Monaten ausgepeitscht hat, nachdem er kürzlich Geschäfte für seine 26-Millionen-Pfund-Villa in LA und sein 6,75-Millionen-Pfund-Haus in Wiltshire abgeschlossen hatte.

Der 48-jährige Sänger, der 222 Millionen Pfund wert ist, besitzt immer noch ein 17,5 Millionen Pfund teures Haus in West-London, das früher dem Regisseur Michael Winner gehörte, in das die Familie Berichten zufolge nun dauerhaft ziehen wird.

Eine Quelle erzählt Die Sonne: „Robbie und Ayda haben es geliebt, in den letzten Jahren in der Schweiz zu leben, und die Ruhe war während der Pandemie ein Glücksfall.

„Aber sie haben entschieden, dass sie es ein bisschen aufmischen und für eine Weile ein anderes Lebenstempo haben wollen. Also fahren sie zurück nach London.

“Sie haben eine Menge Arbeit dafür geleistet, und mit dem steigenden Wohnungsmarkt rechnen sie damit, dass sie ein Vermögen damit machen werden.”

Immobilienimperium: Robbie verkauft Berichten zufolge sein 24-Millionen-Pfund-Herrenhaus in der Schweiz (im Bild) und plant, mit seiner Familie dauerhaft nach London zurückzukehren, nachdem er sich vom „alpinen Lebensstil“ gelangweilt hat.

Immobilienimperium: Robbie verkauft Berichten zufolge sein 24-Millionen-Pfund-Herrenhaus in der Schweiz (im Bild) und plant, mit seiner Familie dauerhaft nach London zurückzukehren, nachdem er sich vom „alpinen Lebensstil“ gelangweilt hat.

Immobilienimperium: Robbie verkauft Berichten zufolge sein 24-Millionen-Pfund-Herrenhaus in der Schweiz (im Bild) und plant, mit seiner Familie dauerhaft nach London zurückzukehren, nachdem er sich vom „alpinen Lebensstil“ gelangweilt hat.

Anzeige

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.