Anne Darwin jetzt – Leben nach dem Kanumann, Neuanfang und die Vergebung der Söhne

Kanu-Betrüger Anne Darwins Leben ist jetzt ganz anders als die exotische Zeit, die sie und ihr Mann John in Panama verbracht haben.

Anne arbeitete als Rezeptionistin in einer Allgemeinarztpraxis, als sie in den Riesen verwickelt wurde Skandal das ist jetzt das Thema ITV zeigen Der Dieb, seine Frau und das Kanu.

Sie half ihrem ehemaligen Partner, seinen eigenen Tod bei einem „Kanuunfall“ im Jahr 2002 vorzutäuschen, und wurde zu mehr als sechs Jahren Haft in einem Hochsicherheitsgefängnis verurteilt.

Sie hatte so getan, als würde sie trauern, als sie Johns Lebensversicherungspolice in Höhe von 250.000 Pfund abholte, und alle um sie herum belogen – sogar ihre eigenen Söhne.

John Darwin mit seiner Frau Anne in Panama im Juli 2006

John, der erkannte, dass er Visa erneuern musste, damit sie in Panama leben konnten, war in eine Polizeiwache gegangen und hatte so getan, als hätte er „Amnesie“, aber als ein Foto des Paares in einem Immobilienmakler in Panama auftauchte, war das Spiel vorbei.

Das Paar wurde im Gefängnis geschieden und John lebt jetzt mit seiner jüngeren Frau in Südostasien, während Anne in Großbritannien geblieben ist.

Sie hatte versucht, ihr Leben hier wieder aufzubauen und ihre beiden Söhne um Vergebung zu bitten.

John hatte beschlossen, den Tod vorzutäuschen, nachdem das Paar auf finanzielle Probleme gestoßen war, und dachte, ihre Lebensversicherung würde ihnen helfen.

Im März 2002 paddelte er in seinem Kanu vom Strand von Seaton Carew in der Nähe von Hartlepool und wurde nie wieder gesehen, so Anne, die ihn als vermisst gemeldet hatte.

Anne Darwin im Jahr 2008
Anne Darwin im Jahr 2008 lebt jetzt ein anderes Leben als ihr Ex-Mann
04.30 Bild: AFP / Getty Images

Sie erhielt eine Lebensversicherung in Höhe von 250.000 Pfund und John lebte heimlich nebenan in einem Schlafzimmer mit einer versteckten Tür hinter einem Kleiderschrank, die in das Schlafzimmer des Paares führte.

Anna erzählt Der Wächter im Jahr 2016: “John konnte auch überzeugen. Er sagte mir: ‘Ich muss nur für ein paar Wochen verschwinden und wir haben das Geld.’ Es geriet außer Kontrolle.

„Je tiefer man in diese Situationen eindringt, desto schwieriger ist es, wieder herauszukommen. Wenn ich geahnt hätte, dass es länger als ein paar Wochen gedauert hätte, hätte ich auf keinen Fall mitmachen und mich jahrelanger Folter aussetzen können. Aber als es erledigt war und er mich dazu gebracht hatte zu lügen, dass er verschwunden sei, kam ich nicht mehr heraus.”

Eine Nachbildung des Fotos mit Monica Dolan als Anne Darwin, Eddie Marsan als John Darwin und Jorge Albuquerque als Mario Vilar in dem ITV-Drama „The Thief, His Wife and the Canoe“.
(Bild: PA)

Das Paar kaufte im Mai 2007 ein tropisches Anwesen in Panama für 200.000 Pfund, aber dann erkannte John, dass er sein Visum erneuern musste und stellte sich auf einer Polizeistation vor – mit seiner Amnesie-Entschuldigung

Anna erzählt Heute Morgen im Jahr 2016: „Er war überzeugt, dass er mit dieser Geschichte der Amnesie davonkommen würde, ich hätte nie erwartet, dass er damit durchkommt. Ich war nur erleichtert, dass die Lügen vorbei sein würden.

“Ich schäme mich schrecklich dafür, ich hätte es niemals tun sollen. Ich hatte nicht das Selbstvertrauen, mich gegen John zu behaupten.”

Unsere Schwesterzeitung The Mirror fand ein Foto von ihnen im Büro eines Immobilienmaklers in Panama und druckte es mit der Überschrift „Das Kanu ist das in Panama?“.

Anne und Ehemann John und die Söhne Mark und Anthony bei einer Familienhochzeit im Jahr 1997
04.30 Bild: Sammeln Unbekannt

John bekam sechs Jahre und drei Monate Gefängnis wegen Täuschung und Anne sechseinhalb Jahre hinter Gittern wegen Betrugs.

Anne sagte: “Mir wurde nicht mitgeteilt, dass die Strafe so lang sein würde. Es war ein Schock. Ja, ich habe das Verbrechen begangen und ich habe es verdient, bestraft zu werden. Darauf war ich überhaupt nicht vorbereitet.”

Anne ging ins HM-Gefängnis Low Newton, wo sich auch die Serienmörderin Rose West aufhielt, und kam im März 2011 nach der Hälfte ihrer Haftstrafe heraus – zwei Monate, nachdem John gegangen war.

Anne beendete ihre Ehe, obwohl John die Dinge neu entfachen wollte.

Briefe an seine Brieffreundin Lorraine Forbes, 43, in denen er schrieb, er wolle Sex, kamen bei Anne nicht gut an.

Irgendwann schickte John Anne ein Foto von sich, das nicht bereit war, loszulassen, mit einem Copyright-Zeichen darauf, was darauf hindeutete, dass sie vielleicht ihm gehörte.

John führte bei ihrer Scheidung „unvernünftiges Verhalten“ an – und heiratete dann die philippinische Braut Merc, 23 Jahre jünger als er.

onica Dolan als Anne Darwin, Eddie Marsan als John Darwin in „Der Dieb, seine Frau und das Kanu“.
(Bild: PA)

Die Söhne des Paares, Anthony und Mark, sagten, sie wollten damals nichts mit ihren Eltern zu tun haben.

Anne sagte gegenüber The Guardian: „Nachdem die Wahrheit herauskam, dass wir zusammen in Panama gelebt hatten, schrieb ich ständig an Mark und Anthony, um zu sagen: ‚Es tut mir so leid. Ich liebe dich wirklich.’

„Aber sie weigerten sich, mich zu sehen oder mit mir zu sprechen. Das erste Mal, als ich sie sah [afterwards] war bei meinem Prozess, als Mark als erster gegen mich aussagte. Nachdem er den Zeugenstand verlassen hatte, hob er nur flüchtig seinen Blick, um mich zu treffen. Ich war total schockiert, wie dunkel und voller Wut sie waren. Das zu sehen, war absolut entsetzlich.“

Nach neun Jahren hat Mark, der sagte, er habe „unbeschreibliche Schmerzen“, seiner Mutter nun vergeben.

Mark sagte: „Es war ein grausamer Verrat, den kein Elternteil jemals seinen Kindern zufügen sollte – der Schmerz und das Leid, das er mir und meinem Bruder zugefügt hat, ist unbeschreiblich. ist etwas, das mein Leben für immer verderben wird.”

Er fuhr fort: „Ich habe ihr bis zu einem gewissen Grad vergeben, aber ich werde es nie verstehen oder vergessen.“

Anne spricht jetzt auch mit Anthony und sieht ihre vier Enkelkinder, die sich ihrer Bekanntheit nicht bewusst sind.

Sie arbeitet jetzt mit der RSPCA und lebt in einem Dorf außerhalb von York und geht von ihrem Buch Out of My Depth aus, sie ist zur RNLI und zur RSPCA gegangen.

Sie sagte 2016 zu This Morning: „Ich habe das überstanden [depression in prison] mit Hilfe und ich habe es geschafft, mein Leben umzukrempeln. Ich nutzte die Gelegenheit, die ich hatte, mit allem, was im Gefängnis in Bezug auf Bildung angeboten wurde. Ich habe mich mit aktuellen Qualifikationen ausgestattet, um einen Job zu finden und mir die besten Chancen zu geben, ein neues Leben zu beginnen.

Letzten Monat wurde sie in einem Dorf in der Nähe von Middlesbrough gefunden und laut Die tägliche PostSie verwendet ihren Mädchennamen.

Sie würde nicht über das Neue sprechen ITV Theater.

Eine Nachbarin sagte: „Wir kennen sie einfach als Anne. Sie ist sehr ruhig, aber freundlich. Sie hat nie erwähnt, was sie getan hat, aber warum sie es sollte.

„Ich erinnere mich an die ganze Kanugeschichte. Es ist ziemlich amüsant, dass sie hier lebt, aber ich nehme an, es ist lange her und sie macht einfach mit ihrem Leben weiter.“

The Thief, His Wife and The Canoe läuft bis Mittwoch, den 20. April auf ITV

Holen Sie sich den neuesten Promi-Klatsch und Fernsehnachrichten direkt in Ihren Posteingang. Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Showbiz-Newsletter an hier.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.