Amber Heard hat The Talented Mr Ripley während des Prozesses nicht plagiiert

Amber Heard wurde vorgeworfen, Zeilen aus dem Film übernommen zu haben (Bild: Getty / Rex)

Ein Gerücht, das darauf hindeutet Bernstein gehört zitierte Zeilen aus dem Film The Talented Mr Ripley von 1999 wurden als falsch gebrandmarkt.

In der Aussage vom Donnerstag schluchzte die Aquaman-Schauspielerin, nachdem sie das behauptet hatte Ihr Ex-Mann Johnny Depp drang mit einer Flasche in sie ein während eines angespannten Streits und drohte, sie zu töten.

Nachdem das Video online kursierte, wurde Heard beschuldigt, Zeilen aus dem Psychothriller verwendet zu haben, und bezog sich auf die Szene, in der Gwyneth Paltrows Figur Marge Duval über Dickie (Jude Law) spricht.

Laut den mehreren online geteilten Screenshots hatte Heard gesagt: „Als ich in der Nähe von Johnny war, fühlte ich mich wie die schönste Person der Welt.

„Weißt du, hat mir das Gefühl gegeben, gesehen zu werden, hat mir das Gefühl gegeben … wie eine Million Dollar. Es fühlte sich an wie ein Traum. Es fühlte sich an wie, ähm, absolute Magie und dann würde er verschwinden. Und es gäbe einfach keine Möglichkeit, ihn zu erreichen, keine Möglichkeit, ihn zu kontaktieren.

Nach den wachsenden Spekulationen, Faktencheck-Website Snopes.com betonte nachdrücklich, dass die Behauptungen falsch seien.

Heard schluchzte, während sie ihre Aussage machte (Bild: EPA)
Der talentierte Mr. Ripley spielte Matt Damon (rechts) und Cate Blanchett (links) (Bild: REX)

Der Veröffentlichungsbericht lautete: „Die Behauptung, Heard habe diese Zeilen von The Talented Mr Ripley wiederholt, wurde ohne Beweise in den sozialen Medien präsentiert.

„Diejenigen, die dies behaupten, haben weder ein Video von Heard geteilt, in dem die angebliche Aussage gemacht wurde, noch haben sie auf Nachrichtenartikel verlinkt, die dieses Zitat oder eine Abschrift des Prozesses enthalten, die die Anschuldigung untermauern würden.“

Der Edward Scissorhands-Star verklagt seine Ex-Frau wegen Verleumdung und verlangt 50 Millionen Dollar (39 Millionen Pfund) Schadensersatz wegen eines Kommentars, den sie 2018 für die Washington Post geschrieben hat.

Nach ihrer Bombenaussage Depps Sprecher veröffentlichte eine Erklärungdie ihre Zeit auf dem Stand als „die Leistung ihres Lebens“ bezeichnete.

Die Studie wurde hoch veröffentlicht (Bild: AFP)

„Wie der Anwalt von Herrn Depp in seinen Eröffnungserklärungen im vergangenen Monat richtig vorhergesagt hat, hat Frau Heard in ihrer direkten Prüfung tatsächlich „die Leistung ihres Lebens“ geliefert“, sagten sie.

In dem Stück sprach sie darüber, Opfer häuslicher Gewalt zu sein, erwähnte aber nicht den Namen ihres ehemaligen Partners.

Obwohl Depp nicht genannt wurde, argumentierte sein Team, dass dies impliziert, dass sie während ihrer Ehe von ihm körperlich und sexuell missbraucht wurde – etwas, das er bestritten hat.

Der Prozess geht weiter.

Metro.co.uk hat die Vertreter von Amber Heard um einen Kommentar gebeten.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an die Metro.co.uk Unterhaltungsteam, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere besuchen Sachen einreichen Seite – wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

MEER: Johnny Depps Ex-Verlobte Jennifer Grey reagiert auf den Verleumdungsprozess gegen Amber Heard: „Es bricht mir das Herz“

MEER: Johnny-Depp-Prozess: Amber Heard „schaudert“, als sie dem Schauspieler nach einer emotionalen Missbrauchsaussage gegenübersteht

window.fbApi = (function () {
var fbApiInit = false;
var awaitingReady = [];

var notifyQ = function () {
var i = 0,
l = awaitingReady.length;
for (i = 0; i < l; i++) { awaitingReady[i](); } }; var ready = function (cb) { if (fbApiInit) { cb(); } else { awaitingReady.push(cb); } }; var checkLoaded = function () { return fbApiInit; }; window.fbAsyncInit = function () { FB.init({ appId: '176908729004638', xfbml: true, version: 'v2.10' }); fbApiInit = true; notifyQ(); }; return { 'ready' : ready, 'loaded' : checkLoaded }; })(); (function () { function injectFBSDK() { if ( window.fbApi && window.fbApi.loaded() ) return; var d = document, s="script", id = 'facebook-jssdk'; var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) { return; } js = d.createElement(s); js.id = id; js.async = true; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); } if (window.metro) { window.addEventListener('scroll', injectFBSDK, {once: true, passive: true}); } else { window.addEventListener('DOMContentLoaded', injectFBSDK, {once: true}); } })();

Leave a Reply

Your email address will not be published.