Als der Transfer von Declan Rice zu Chelsea abgeschlossen werden konnte, blieb das Gebot von Jonathan Clauss bei 10 Millionen Pfund stehen

Es wird erwartet, dass Chelseas Sommer-Transferfenster jetzt wirklich beginnt.

All die Blues„Die sechs besten Rivalen der Premier League mit Ausnahme von Manchester United haben zu diesem Zeitpunkt eine Unterzeichnung vorgenommen, während die West-Londoner bisher relativ ruhig ihren Geschäften nachgingen.

Da der Ausstieg von Romelu Lukaku an Inter Mailand mit Ausnahme einer medizinischen Untersuchung so gut wie bestätigt ist, wird erwartet, dass Todd Boehlys einzige Priorität dann darin liegen wird, einen Teil des Transferbudgets von 200 Millionen Pfund für eingehende Geschäfte auszugeben.

Mit dieser Einstellung, football.london bringt Ihnen die neuesten Transfergerüchte, während sich das Fenster für Thomas Tuchels Seite inmitten des großen Raheem Sterling-Updates, das letztes Wochenende geliefert wurde, zu erhitzen beginnt.

WEITERLESEN: Thomas Tuchel hat Chelsea bereits gesagt, warum sie Neymar nicht von PSG nach Man City gehen lassen können

Jonathan Clauss / Cesar Azpilicueta

Der potenzielle 10-Millionen-Pfund-Transfer des Franzosen zu den Blues wurde in diesem frühen Stadium durch Barcas „komplizierte“ Verfolgung der Chelsea-Ikone Cesar Azpilicueta erschwert. Tor gab exklusiv bekannt, dass Interims-Sportdirektor Boehly Kontakte mit Lens aufgenommen hatte, um den Erben von Azpilicueta zu verpflichten, mit der Ansicht, dass er ein direkter Ersatz für den spanischen Nationalspieler sein würde.

Allerdings müssen bestimmte Dominosteine ​​fallen, bevor Tuchel seinen neuen Verteidiger durch die Tür bringen kann, und das Neueste über Barcas Verfolgung des 32-Jährigen ist besorgniserregend, wenn Sie ein Unterstützer sind, der Clauss so durch die Tür kommen sehen möchte Sommer. Dies liegt daran, dass Barcelona laut dem spanischen Outlet EL Golazo De Gol die Verpflichtung der Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta und Marcos Alonso derzeit als „kompliziert“ ansieht. Bis beide ihre Zukunft geklärt haben, ist es unwahrscheinlich, dass wir eine echte Bewegung an der Clauss-Front sehen werden.

Christian Pulisic

Liverpool könnte diesen Sommer noch einen weiteren Angreifer verpflichten, nachdem Sadio Manes Wechsel zu Bayern München endgültig bestätigt wurde. Die Erwartung war, dass Darwin Nunez der natürliche Ersatz für den Senegalesen sein würde, aber selbst wenn er es wäre, bedeuten die Abgänge von Takumi Minamino und Divock Origi vom AC Mailand, dass Jürgen Klopp nach einer neuen Angriffsoption Ausschau hält, um sich ihm anzuschließen Kader.

Könnte dies der USMNT-Star sein, der diesen Sommer bereits mit einem Umzug in die Anfield Road in Verbindung gebracht wurde? Nun, anscheinend nicht laut CBS ‘Ben Jacobs, der getwittert hat: “Liverpool betrachtet Christian Pulisic nicht als „Mane-Ersatz“. Sie haben bereits Núñez. Mit Origi Milan könnte noch eine weitere Angriffsoption in Betracht gezogen werden, aber mir wurde gesagt, dass es nicht Pulisic sein wird.

Declan Reis

Alle Gespräche über einen möglichen Chelsea-Wechsel des ehemaligen Blues-Akademiespielers sind ins Stocken geraten. West Hams Preisvorstellung von 150 Millionen Pfund in Verbindung mit den anderen Prioritäten von Chelsea stand bereits in den Angriffs- und Verteidigungsbereichen auf der Tagesordnung, was bedeutet, dass alle Aktivitäten im Mittelfeld noch nicht in Gang kommen konnten.

Aber wenn die Vorhersage von Matt Law von The Telegraph richtig sein soll, dann könnte ein Wechsel für den Hammers-Star dem Ende des Transferfensters dieses Sommers näher kommen. „Es würde mich nicht überraschen, wenn das später im Transferfenster an Tempo gewinnt, aber die großen Prioritäten im Moment sind Verteidiger und Angreifer“, sagte er in der neuesten Folge der London ist der blaue Podcast.

Finden Sie mit den neuesten Nachrichten heraus, was an der Stamford Bridge los ist

Chelsea-Nachrichten und Transfers LIVE: Alle großen Blues-Geschichten und Gerüchte von heute

Vollständige Chelsea Premier League Spielplan für 2022/23

Chelsea hat möglicherweise eine Geheimwaffe, um den 86-Millionen-Pfund-Transfervertrag mit Christopher Nkunku abzuschließen

Ousmane Dembele trifft nach der Kehrtwende von Barcelona eine wichtige Transferentscheidung für Chelsea

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.