Alles, was Sie über die neu gestalteten 2023-Gabeln und -Dämpfer von RockShox wissen müssen

Wie Sie vielleicht anhand des funktionsreichen Aussehens der Anfang dieses Jahres erschienenen Gabeln der elektronisch gesteuerten RockShox Flight Attendant-Serie erraten haben, könnten bald überarbeitete Federungskomponenten ohne Batterien folgen. Hinzu kommt ein neues Pike- und Lyrik-Chassis-Design, vollgepackt mit einigen der Funktionen der Flight Attendant-Ausrüstung, aber auch die ZEB wurde nicht vergessen. Alle diese Gabeln sehen auch einen neu gestalteten Dämpfer und erhalten die mechanischen Boni des Flugbegleiter-Chassis.

Nicht auf das vordere Ende des Fahrrads beschränkt, stehen auch eine Reihe von hinteren Stoßdämpfern auf der Speisekarte für 2023, darunter ein Super Deluxe Coil Ultimate-Dämpfer mit separatem Schwellenkolben und sein DH-Schlitten mit extern einstellbarer hydraulischer Durchschlagskontrolle. Die bemerkenswerteste interne Änderung ist die Trennung von High- und Low-Speed-Kompressionseinstellungen und eine größere Buchsenüberlappung, während der Körper der Coil-Stoßdämpfer äußerlich 21 % stärker ist.


Gabelchassis und Übersicht

Was ist jetzt anders an RockShox Ultimate-Level-Gabeln, abgesehen von den schärferen Linien der Pike- und Lyrik-Unterschenkelbaugruppe und der Gabelkopf-Steuereinheit (CSU), die die ZEB nachahmen? Im Grunde alles. Die Technologien sind bei der Pike-, Lyrik- und ZEB-Ulitmate-Serie gleich, es gibt jedoch Optimierungen an den Luftfedervolumina und dem Chassisdesign, um die Steifigkeit jeder Gabel an ihren idealen Anwendungsfall anzupassen. Sowohl die Pike als auch die Lyrik behalten ihre 35-mm-Standrohre, während das ZEB-Chassis praktisch unverändert bleibt, mit Ausnahme der Druckentlastungsventile auf der Rückseite der unteren Gabelbeine, die jetzt bei allen Premium-Gabelmodellen zu finden sind.

Um die Segmente für jede Gabel besser zu differenzieren, hat RockShox den Federweg der neuen Pike und Lyrik begrenzt, wodurch sie das Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht des Chassis optimieren konnten, das für die Arten von Fahrrädern förderlich ist, an denen sie montiert werden – dazu gehörten auch die Luftfedern. Die Federwegnummern reichen von 120-140 mm und 140-160 mm in 10-mm-Schritten und erfordern Luftfedern mit festgelegter Länge, um den Federweg zu ändern. Nur die ZEB, bei der das Chassis die breitere Halterung von 160-190 mm übernimmt und beibehält – es war erst vor zwei Jahren, als es debütierte.


Pike Ultimate-Details

• Verfahrwege: 120, 130, 140 mm
• Überarbeitetes 35-mm-Rungenchassis
• Charger 3 verfügt über einen brandneuen Internal Floating Piston (IFP)
• High-Speed-Druckstufe, Low-Speed-Druckstufe und Low-Speed-Zugstufe
• ButterCups an Luft- und Dämpferschäften
• DebonAir+ Luftfeder mit erhöhtem Luftvolumen
• Das ultimative Buchsenpaket maximiert die Buchsenüberlappung
• Druckentlastungsventile lassen Luftansammlungen in den Unterschenkeln ab
• Maxima Plush Dämpfungsflüssigkeit reduziert die Reibung und dämpft Dämpfergeräusche
• Farben Hochglanzschwarz oder charakteristisches Hochglanzsilber
• Anschraubbarer RockShox-Kotflügel separat erhältlich
• IFRS: 1.054 $, 1.139 € *, 1.017 £ * (* inkl. MwSt.)


Lyric Ultimate-Details

• Verfahrwege: 140, 150, 160 mm
• Überarbeitetes 35-mm-Rungenchassis
• Charger 3 verfügt über einen brandneuen Internal Floating Piston (IFP)
• High-Speed-Druckstufe, Low-Speed-Druckstufe und Low-Speed-Zugstufe
• ButterCups an Luft- und Dämpferschäften
• DebonAir+ Luftfeder mit erhöhtem Luftvolumen
• Das ultimative Buchsenpaket maximiert die Buchsenüberlappung
• Druckentlastungsventile lassen Luftansammlungen in den Unterschenkeln ab
• Maxima Plush Dämpfungsflüssigkeit reduziert die Reibung und dämpft Dämpfergeräusche
• Glänzendes Schwarz oder charakteristische „Heavy Meadow“-Farben
• Anschraubbarer RockShox-Kotflügel separat erhältlich
• IFRS: 1.107 $, 1.196 € *, 1.069 £ * (* inkl. MwSt.)


ZEB Ultimate-Details

• Verfahrwege: 160, 170, 180, 190 mm
• 38-mm-Chassis
• Charger 3 verfügt über einen brandneuen Internal Floating Piston (IFP)
• High-Speed-Druckstufe, Low-Speed-Druckstufe und Low-Speed-Zugstufe
• ButterCups an Luft- und Dämpferschäften
• DebonAir+ Luftfeder mit erhöhtem Luftvolumen
• Das ultimative Buchsenpaket maximiert die Buchsenüberlappung
• Druckentlastungsventile lassen Luftansammlungen in den Unterschenkeln ab
• Maxima Plush Dämpfungsflüssigkeit reduziert die Reibung und dämpft Dämpfergeräusche
• Farben in Hochglanzschwarz oder Signature Slab Grey
• Anschraubbarer RockShox-Kotflügel separat erhältlich
• IFRS: 1.159 $, 1.253 € *, 1.119 £ * (* inkl. MwSt.)


Charger 3 Kipper

RockShox begann mit einer sauberen Weste, als sie sich dem Dämpferdesign des Charger 3 näherten und den IFP-Stil wegen seiner Fähigkeit bevorzugten, Öl durch eine Öffnung im Dämpfer zu spülen. Dies ermöglichte es den Ingenieuren auch, die High- und Low-Speed-Druckstufe zu „entkoppeln“ und jede Einstellung unabhängig voneinander zu halten – „keine Kompromisse“, wie sie sagen. Normalerweise würde das eine das andere leicht beeinflussen und daher die Eigenschaften von Fahrern ändern, die sie nicht ändern wollten.

Alle Pike-, Lyrik- und ZEB-Ultimates und Select+-Gabeln werden standardmäßig mit dem Charger 3 geliefert. Der Dämpfer ist bei jeder ZEB nachrüstbar, da sich diese CSU nicht geändert hat, passt aber ansonsten nur für Pikes und Lyriks von 2023. Es gibt 15 Klicks für LSC, 5 Klicks für HSC, 18 Klicks für die Zugstufeneinstellung und derzeit ist keine benutzerdefinierte Abstimmung verfügbar, da RockShox der Ansicht ist, dass jeder Klick eine ausreichend große Änderung darstellt und der Dämpfungsbereich für alle Fahrergewichte und -stile geeignet ist. Es wurde auch viel Mühe darauf verwendet, den Charger 3 so leise wie möglich zu machen, und ein Teil dieses Erfolgs wird durch Maximas Plush-Dämpfungsflüssigkeit unterstützt.

Obwohl sich das Entlüftungsverfahren aufgrund des neuen Dämpfers geändert hat, sind keine neuen Werkzeuge erforderlich, um den Charger 3 wieder aufzubauen, und alle Service-Tutorials sind auf der zu finden RockShox-Website.


Buttercups

Diese magischen kleinen Elastomere, die am unteren Ende des Dämpfers und der Luftfeder sitzen, um die Kraftübertragung auf diese Komponenten zu glätten, wenn sich die Gabel in den Federweg bewegt. Sie reduzieren hochfrequente Vibrationen um 20 % und das ist keine Zahl, die sich RockShox einfach ausgedacht hat – das Testteam hat so etwas mit Sensoren gemessen.

ButterCups bieten der Aufhängung 4 mm weiche Bewegung und sind exklusiv für die gleiche Gruppe von Gabeln, in die der Charger 3-Dämpfer passt: 2023 Pike und Lyriks sowie 2021+ ZEBs. Ein Satz ButterCups fügt der Gabel ungefähr 40 Gramm hinzu, aber das Gesamtgewicht der neuen Pike und Lyrik ist gesunken.


DebonAir + Frühling

Ausgestattet mit allen 2023er Pike-, Lyrik- und ZEB-Gabeln hat die Vollaluminium-DebonAir + -Feder ein größeres Volumen als die DebonAir C1-Luftfeder des Vorgängers, wobei der Schwerpunkt auf einer verbesserten Dämpfung kleiner Stöße und einer höheren Fahrhöhe liegt. Die neue Feder ist mit einem ButterCup-Stoßfänger ausgestattet und kann auch an ZEBs ab 2021 installiert werden.


Druckentlastungsventile

Diese kniffligen kleinen Knöpfe lösen jeden unerwünschten Druck, der sich in der Gabel entweder während des Anhebens oder der Temperaturänderung aufgebaut hat, um die Dinge so empfindlich wie möglich laufen zu lassen. Denkst du, deine Gabel braucht einen Rülpser, weil sie sich steifer anfühlt? Schlagen Sie einfach mit einem Lappen auf die Ventile, um Restöl aufzusaugen, und die Dinge sollten sich wieder normal anfühlen. Sie sitzen über der oberen Buchse und sind langlebig in dem Sinne, dass sie keinen Schmutz oder Wasser aufnehmen, und die Gabeln der Select- und Base-Modelle 2023 (Pike, Lyrik und ZEB) können für die Aufnahme der Druckentlastungsventile aufgerüstet werden.


Ultimatives Buchsenpaket und Nabenversteifungen

Auf der Ultimate-Stufe wurde die Buchsenlänge in den unteren Gabelbeinen um 53 % erhöht. Das soll die Stützen besser stützen, die Reibung verringern und die Last dort verteilen, wo sich Bein und Buchse treffen. In Anbetracht dessen sind die Ultimate-Level-Buchsen werkseitig nur für 2023-Gabeln dimensioniert und installiert, sodass Sie für eine Select-Level-Gabel neue Tauchrohre benötigen, um dieses Upgrade zu erreichen.

Drehmomentkappen sind immer noch mit einer größeren, speziell bearbeiteten RockShox-Standardoberfläche im Spiel, aber für generische Nabenendkappen mit kleinerem Durchmesser gibt es jetzt Anschrauboptionen, um diese Idee nachzuahmen.


Schockübersicht

Innerhalb der RockShox-Stoßdämpferfamilie gibt es vier Deluxe Ultimate-Stoßdämpfer, zwei Luft- und zwei Schraubenfeder-Stoßdämpfer. Ultimate steht im Grunde für “im Aftermarket erhältlich” oder wird als Upgrade des aktuellen Fahrrads angesehen, obwohl einige Top-End-Motorräder sogar damit ausgestattet sein könnten. Drei davon sind Super Deluxe, die zusätzliche Funktionen wie einen Hochgeschwindigkeits-Druckstufeneinsteller enthalten, und die beiden Spulenversionen verfügen über optionale hydraulische Bottom-Out-Steuerungen mit fünf Einstellklicks, um die letzten 20 % des Federwegs auszugleichen. Andere Attribute der Super Deluxe Ultimate Coil-Stoßdämpfer verwenden einen 21 % stärkeren Körper mit erhöhter Buchsenüberlappung.

Deluxe Ultimate-Details

• Unabhängige Lowspeed- und Rebound-Einstellungen
• DebonAir+ Luftfeder mit einstellbarem negativem und positivem Luftvolumen
• Größerer Bereich der Zugstufeneinstellung als zuvor
• Geschlossener Bottom-Out-Stoßfänger
• Erhöhte Buchsenüberlappung
• Hebel schaltet zwischen Open- und Threshold-Kompressionskolben um
• Maxima Plush Dynamic Suspension Lube reduziert die Reibung
• IFRS: 399 $, 431 € *, 385 £ * (* inkl. MwSt.)


Super-Deluxe-Ultimate-Details

• RC2T-Dämpfer mit unabhängigen High- und Low-Speed-Einstellungen
• DebonAir+ Luftfeder mit einstellbarem negativem und positivem Luftvolumen
• Optionales hydraulisches Bottom-Out
• 15 Klicks Zugstufeneinstellung
• Geschlossener Bottom-Out-Stoßfänger
• Erhöhte Buchsenüberlappung
• Separate und unabhängige Open- und Threshold-Kolben
• Maxima Plush Dynamic Suspension Lube reduziert die Reibung
• IFRS: 599 $, 648 € *, 578 £ * (* inkl. MwSt.)


Ultimative Details der Super-Deluxe-Spule

• RC2T-Dämpfer mit unabhängigen High- und Low-Speed-Einstellungen
• Optional einstellbares hydraulisches Bottom Out mit fünf verschiedenen Kompressionseinstellungen
• Das neu gestaltete Chassis ist 21 % stärker
• Erhöhte Buchsenüberlappung
• Zugstufeneinstellung mit 20 Klicks Separate und unabhängige Open- und Threshold-Kolben
• Externe Anpassungen ermöglichen ein unkompliziertes Tuning on the fly
• BoXXer Red und Signature farblich passende Aufkleberoptionen
• Maxima Plus Dämpfungsflüssigkeit reduziert die Reibung und dämpft Dämpfergeräusche
• IFRS: 549 $, 594 € *, 530 £ * (* inkl. MwSt.)


Super Deluxe Coil Ultimative DH-Details

• RC2-Dämpfer mit unabhängigen High- und Low-Speed-Einstellungen
• Optionales hydraulisches Bottom Out mit fünf verschiedenen Einstellungen
• Das neu gestaltete Chassis ist 21 % stärker
• Erhöhte Buchsenüberlappung
• 20 Klicks Zugstufeneinstellung
• Externe Anpassungen ermöglichen ein unkompliziertes Tuning on the fly
• BoXXer Red und Signature farblich passende Aufkleberoptionen
• Maxima Plus Dämpfungsflüssigkeit reduziert die Reibung und dämpft Dämpfergeräusche
• IFRS: 499 $, 539 € *, 482 £ * (* inkl. MwSt.)


Hydraulisches Bottom-Out

Im Gegensatz zum Hinzufügen von Volumenspacern zu einem Luftdämpfer, um die Progression der Federrate zu ändern, wird ein hydraulischer Bottom-Out-Einsteller verwendet, um die Druckstufendämpfung zu optimieren, während der Dämpfer die letzten 20 % seines Federwegs durchläuft. Eine kleine Nadel blockiert den Ölfluss, um die Kompressionsdämpfung zu erhöhen, um Energie zu dissipieren und das „Ansteigen“ der Luftfeder zu reduzieren. Dies bedeutet, dass die Zugstufendämpfung nicht beeinträchtigt wird, sodass Sie das Beste aus beiden Welten erhalten. Ein Kissen, um harte Durchschläge ohne Rückschlag oder eine zunehmende Federrate am Ende der Fahrt zu lindern. Die Größe der Schraubenfedern bleibt unverändert und ist weiterhin in der „Red Hot“-Signaturfarbe erhältlich.


RC2T Dämpfer und DebonAir+

Wofür stehen diese Buchstaben und Zahlen? Der Super Deluxe Ultimate verfügt über High- und Low-Speed-Kompressions-, Zugstufen- und Schwellenwerteinsteller. Bei diesem Dämpfer gibt es 5 Klicks für jeden Druckstufeneinsteller – zwei zum Erhöhen, zwei zum Verringern und eine mittlere „offene“ Einstellung. Sie arbeiten wirklich unabhängig voneinander und jeder Klick ist endgültig, was diese Eigenschaft mit dem Charger 3-Gabeldämpfer teilt. RockShox hat dies erreicht, indem das Öl so konstruiert wurde, dass es zuerst durch den LSC-Kreislauf fließt, gefolgt vom HSC.

Um die Nachgiebigkeit bei kleinen Unebenheiten zu verbessern, bietet RockShox jetzt progressive oder lineare Luftkammergrößen an. Die linear dimensionierte Luft kann sich an die aktuelle Produktion anpassen und die progressive erinnert an die MegNeg-Version mit einem größeren negativen Luftvolumen. Die 2023-Token sind lila, passend zur Farbe des Siegelkopfes und nicht abwärtskompatibel. Sowohl die linearen als auch die progressiven Luftkanister können maximal einen negativen und vier positive Token aufnehmen.

Das Hinzufügen von Tokens oder Volumenabstandshaltern reduziert das Luftvolumen. Auf der positiven Seite macht dies die Luftfeder am Ende des Hubs progressiver und lässt sich schwerer durchschlagen. Wenn Sie einen in die Negativkammer legen, wird der Schock linearer; straffer zu Beginn des Federwegs und weniger progressiv gegen Ende.


Wie fühlen sich all diese neuen Akronyme und Features auf dem Trail an und sind sie es wert? Mike Kazimer äußert sich in seinem Review mit seinen Gedanken zur neuen Lyrik Ultimate hier.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.