Aaron Carter enthüllt einen dramatischen neuen Look, als er sich den Kopf kahl rasiert

Aaron Carter hat seinen Fans einen weiteren dramatischen Look enthüllt.

Nachdem der ehemalige Popstar kürzlich mit der Erweiterung seiner Gesichtstattoo-Sammlung einen Schock verursacht hatte, hat er sich nun die Haare komplett abrasiert.

„Ich habe mir den Kopf rasiert und war mir nicht ganz sicher, wie es mir gefallen würde? Aber ich liebe es !!! ‘ sagte der 34-Jährige seinen 561.000 Followern am Freitag.

‘Ich dachte buchstäblich, mein Kopf würde unbeholfener aussehen, lol !!’ sagte er und fügte hinzu: „F***, was irgendjemand denkt, ich LIEBE ES! Mein letzter Haarschnitt war Schrott und ich musste von vorne anfangen. ‘

Wow: Aaron Carter enthüllt einen dramatischen neuen Look, als er sich den Kopf kahl rasiert … nachdem er zu Ehren seiner verstorbenen Schwester Leslie mit einem riesigen Schmetterling ins Gesicht gefärbt wurde

Wow: Aaron Carter enthüllt einen dramatischen neuen Look, als er sich den Kopf kahl rasiert … nachdem er zu Ehren seiner verstorbenen Schwester Leslie mit einem riesigen Schmetterling ins Gesicht gefärbt wurde

Letzten Monat enthüllte Carder seinen Fans, dass er kürzlich zwei neue Gesichtstattoos bekommen hatte.

Der I Want Candy-Sänger enthüllte, dass die Bedeutung hinter einem der Tattoos – ein riesiger blauer Schmetterling auf seiner Stirn – darin bestand, seine Schwester Leslie zu ehren, die 2012 im Alter von 25 Jahren an einer Überdosis Drogen starb.

Im Gespräch mit seinem Tätowierer sagte der Musiker: „Es ist ein Zufall, würde ich sagen. Weil du ein Zwilling bist und der blaue Schmetterling meine Schwester repräsentiert, die ebenfalls als Zwilling gestorben ist.

Neue Tinte: Aaron Carter ging vor dem Wochenende auf Instagram, um zu zeigen, wie er seine Tintensammlung erweitert, indem er drei neue Gesichtstattoos bekam

Neue Tinte: Aaron Carter ging vor dem Wochenende auf Instagram, um zu zeigen, wie er seine Tintensammlung erweitert, indem er drei neue Gesichtstattoos bekam

Neue Tinte: Aaron Carter ging vor dem Wochenende auf Instagram, um zu zeigen, wie er seine Tintensammlung erweitert, indem er drei neue Gesichtstattoos bekam

Carter sah in einem blauen Hoodie lässig aus und trug eine diamantene Boxhandschuhkette um den Hals.

„Ich bin gerade bei Mike. Also, ich lasse mir gerade gleich drei Gesichtstattoos mit diesem reizenden Herrn hier stechen“, sagte er zu Beginn des Videos.

Anschließend erklärte er die Inspiration für das Schmetterlingstattoo. „Jedes Mal, wenn ich einen blauen Schmetterling sehe … liebte sie Blau, es war ihre Lieblingsfarbe. Sie hatte die schönsten eisblauen Augen der Welt. ‘

Berührend: Der 34-jährige Sänger enthüllte, dass die Bedeutung hinter einem der Tattoos – einem blauen Schmetterling – darin bestand, seine Schwester Leslie zu ehren, die 2012 im Alter von 25 Jahren an einer Überdosis Drogen starb

Berührend: Der 34-jährige Sänger enthüllte, dass die Bedeutung hinter einem der Tattoos – einem blauen Schmetterling – darin bestand, seine Schwester Leslie zu ehren, die 2012 im Alter von 25 Jahren an einer Überdosis Drogen starb

Berührend: Der 34-jährige Sänger enthüllte, dass die Bedeutung hinter einem der Tattoos – einem blauen Schmetterling – darin bestand, seine Schwester Leslie zu ehren, die 2012 im Alter von 25 Jahren an einer Überdosis Drogen starb

Süß: Der blonde Star erinnerte sich an seine Schwester: „Jedes Mal, wenn ich einen blauen Schmetterling sehe … liebte sie Blau, es war ihre Lieblingsfarbe.  Sie hatte die schönsten eisblauen Augen der Welt '

Süß: Der blonde Star erinnerte sich an seine Schwester: „Jedes Mal, wenn ich einen blauen Schmetterling sehe … liebte sie Blau, es war ihre Lieblingsfarbe.  Sie hatte die schönsten eisblauen Augen der Welt '

Süß: Der blonde Star erinnerte sich an seine Schwester: „Jedes Mal, wenn ich einen blauen Schmetterling sehe … liebte sie Blau, es war ihre Lieblingsfarbe. Sie hatte die schönsten eisblauen Augen der Welt ‘

Der blonde Star erinnerte sich weiter an seine Geschwister und wie viel besser sie im Singen war als er oder sein berühmter Bruder Nick Carter, 42, der vor allem als Mitglied der Backstreet Boys bekannt ist.

‘Sie könnte mich treten und Nick ist ein Arschloch als Sänger wie so schlecht. Sie konnte so gut singen wie Kelly Clarkson, Christina Aguilera. Sie kam einfach nicht durch und hatte einige Kämpfe, weißt du. ‘

„Gott segne meine Schwester. Sie war eine erstaunliche Person “, fügte er später über sein Geschwister hinzu, das vor ihrem Tod Mutter eines Kindes war.

Erinnern: „Sie könnte mich treten und Nick ist ein ** als Sänger wie so schlecht.  Sie kam einfach nicht durch und hatte einige Kämpfe, weißt du “, sagte er;  Aaron und Leslie im April 2001 abgebildet

Erinnern: „Sie könnte mich treten und Nick ist ein ** als Sänger wie so schlecht.  Sie kam einfach nicht durch und hatte einige Kämpfe, weißt du “, sagte er;  Aaron und Leslie im April 2001 abgebildet

Erinnern: „Sie könnte mich treten und Nick ist ein ** als Sänger wie so schlecht. Sie kam einfach nicht durch und hatte einige Kämpfe, weißt du “, sagte er; Aaron und Leslie im April 2001 abgebildet

Schwierig: Im Jahr 2019 behauptete Carter, er sei als Kind von seiner verstorbenen Schwester vergewaltigt worden, und twitterte: „Meine Schwester hat mich im Alter von 10 bis 13 Jahren vergewaltigt, als sie ihre Medikamente nicht einnahm“;  Aaron mit den Geschwistern (LR) Bobbie, Nick, Angel und Leslie im Jahr 2006

Schwierig: Im Jahr 2019 behauptete Carter, er sei als Kind von seiner verstorbenen Schwester vergewaltigt worden, und twitterte: „Meine Schwester hat mich im Alter von 10 bis 13 Jahren vergewaltigt, als sie ihre Medikamente nicht einnahm“;  Aaron mit den Geschwistern (LR) Bobbie, Nick, Angel und Leslie im Jahr 2006

Schwierig: Im Jahr 2019 behauptete Carter, er sei als Kind von seiner verstorbenen Schwester vergewaltigt worden, und twitterte: „Meine Schwester hat mich im Alter von 10 bis 13 Jahren vergewaltigt, als sie ihre Medikamente nicht einnahm“; Aaron mit den Geschwistern (LR) Bobbie, Nick, Angel und Leslie im Jahr 2006

Trotz seiner liebevollen Erinnerungen an seine Schwester behauptete Carter 2019, er sei als Kind von ihr vergewaltigt worden.

Damals hatte er getwittert: „Meine Schwester hat mich im Alter von 10 bis 13 Jahren vergewaltigt, als sie ihre Medikamente nicht einnahm“, enthüllte er, nachdem er behauptet hatte, sie habe an einer bipolaren Störung gelitten.

Der gebürtige Floridaer sprach während der gesamten Tattoo-Session weiter mit seinen Fans und sagte ihnen, dass eines der Tattoos eine Überraschung sein würde.

„Wir machen gerade drei Stücke. Wir haben eine Überraschung für Sie, die mir auf die Stirn geht “, erklärte er.

Er fügte auch einen zufälligen Gedanken hinzu und sagte: “Ich werde euch zeigen, dass Schmerz nur ein Rezeptor in eurem Gehirn ist.”

Mit den Fans Schritt halten: Der gebürtige Floridaer sprach während der gesamten Tattoo-Session weiter mit seinen Fans und sagte ihnen, dass eines der Tattoos auf seiner Stirn eine Überraschung sein würde

Mit den Fans Schritt halten: Der gebürtige Floridaer sprach während der gesamten Tattoo-Session weiter mit seinen Fans und sagte ihnen, dass eines der Tattoos auf seiner Stirn eine Überraschung sein würde

Mit den Fans Schritt halten: Der gebürtige Floridaer sprach während der gesamten Tattoo-Session weiter mit seinen Fans und sagte ihnen, dass eines der Tattoos auf seiner Stirn eine Überraschung sein würde

Urteil: Er beschwerte sich auch über das Urteil, das Menschen mit Tätowierungen von der Gesellschaft erhalten.  „Die Leute, die Tattoos haben – die Vorurteile, die wir davon bekommen, kennen wir“, sagte er

Urteil: Er beschwerte sich auch über das Urteil, das Menschen mit Tätowierungen von der Gesellschaft erhalten.  „Die Leute, die Tattoos haben – die Vorurteile, die wir davon bekommen, kennen wir“, sagte er

Urteil: Er beschwerte sich auch über das Urteil, das Menschen mit Tätowierungen von der Gesellschaft erhalten. „Die Leute, die Tattoos haben – die Vorurteile, die wir davon bekommen, kennen wir“, sagte er

Er sprach in dem fast 8 Minuten langen Video weiter zu seinen Fans und gab ermutigende Worte, als er sagte: „Erinnere dich an eine Sache, ich sage das immer: dein Leben, deine Entscheidungen.“

Die Sängerin beschwerte sich daraufhin über das Urteil, das Menschen mit Tattoos von der Gesellschaft erhalten. „Die Leute, die Tattoos haben – die Vorurteile, die wir davon bekommen, kennen wir“, sagte er.

Der besorgte Star enthüllte auch, dass das Stirnband, das er trug, seinem Ex gehörte, obwohl er nicht angab, wer.

Seine Ex-Verlobte Melanie Martin, 28, reichte kürzlich eine einstweilige Verfügung gegen ihn ein, nachdem das Paar Berichten zufolge im Februar einen bösen Streit hatte, als er angeblich ihre linke Seite schlug, was zu mehreren gebrochenen Rippen führte, wie berichtet von Die Explosion.

Die beiden befinden sich auch in einem Sorgerechtsstreit um ihren vier Monate alten Sohn Prince.

Beunruhigt: Seine Ex-Verlobte Melanie Martin reichte kürzlich eine einstweilige Verfügung gegen ihn ein, nachdem das Paar Berichten zufolge einen bösen Streit hatte, der dazu führte, dass Martin mehrere gebrochene Rippen erlitt;  Abgebildet im Februar 2022 in Las Vegas

Beunruhigt: Seine Ex-Verlobte Melanie Martin reichte kürzlich eine einstweilige Verfügung gegen ihn ein, nachdem das Paar Berichten zufolge einen bösen Streit hatte, der dazu führte, dass Martin mehrere gebrochene Rippen erlitt;  Abgebildet im Februar 2022 in Las Vegas

Beunruhigt: Seine Ex-Verlobte Melanie Martin reichte kürzlich eine einstweilige Verfügung gegen ihn ein, nachdem das Paar Berichten zufolge einen bösen Streit hatte, der dazu führte, dass Martin mehrere gebrochene Rippen erlitt; Abgebildet im Februar 2022 in Las Vegas

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.