5 Dinge, die wir beim Celtic-Training entdeckt haben, als Karamoko Dembele und Ange Postecoglou sich umarmten, bieten Hearts einen Hinweis

Es könnte ein gewaltiger Tag für sein keltisch während sie sich auf ein weiteres entscheidendes Spiel zu Hause gegen Hearts vorbereiten.

Mit dem Titel in greifbarer Nähe würde ein Sieg über Robbie Neilson die Parkhead-Mannschaft jedoch fast über die Linie bringen.

Ange Postecoglou Die Männer von haben eine deutlich bessere Tordifferenz als die Rangers auf dem zweiten Platz, so dass es fast an der Zeit ist, die Champagnerflaschen zu knallen, wenn sie vor den letzten beiden Spielen einen Vorsprung von sechs Punkten an der Spitze halten.

Aber da in der nächsten Saison eine Überarbeitung im Sommer ansteht und der Champions-League-Fußball auf dem Programm steht, könnte Postecoglou die letzten Spiele nutzen, um seinen Kader zu bewerten.

Das Team wurde heute Morgen in Lennoxtown auf Herz und Nieren geprüft, als sie versuchten, die Aufmerksamkeit ihres Chefs auf sich zu ziehen.

Folgendes ist uns bei der Sitzung aufgefallen.

Jullien vor Freude

Es hat lange gedauert, bis Christopher Jullien unter Ange Postecoglou seine Chance bekommt.

Nach einer Albtraumverletzung hat der Franzose seit seiner Rückkehr in Form von Carl Starfelt und Cameron Carter-Vickers nur einen Einsatz bestritten.

(Bild: SNS-Gruppe)

Das schien ihn in Lennoxtown nicht zu halten, da er fröhlich lachte und mit seinen Teamkollegen scherzte.

Da die Liga so gut wie abgeschlossen ist, hofft der Verteidiger auf eine Chance, sich in den letzten Premiership-Spielen zu beweisen.

Karamoko-Hinweis?

Karamoko Dembélé ist ein weiterer Spieler, der mit einer verletzungsbedingten Saison konfrontiert war und zuletzt nach seiner Rückkehr in die Fitness für das Colts-Team auftrat.

(Bild: SNS-Gruppe)

Aber da sein Vertrag am Ende der Saison ausläuft, wird er gegen Hearts nach ersten Mannschaftsminuten suchen, um Postecoglou sein Bestes zu zeigen.

Er wurde vom Boss für seine Bemühungen hinter den Kulissen gelobt, aber wird es ausreichen, um sich einen Platz in der ersten Mannschaft zu sichern?

Um eine Ecke biegen

Die gestreichelte Lippe mag für den konzentrierten David Turnbull im Training aus sein, aber das ist nicht nötig.

Eine Welle von Celtic-Fans forderte den Mittelfeldspieler auf, seine Chance im Team zu bekommen, um Spieler wie Reo Hatate und Matt O’Riley auszuruhen.

(Bild: SNS-Gruppe)

Der Spielmacher hat von der Bank sein Bestes gegeben und könnte gegen die Jambos von Beginn an eingesetzt werden.

Habe ich dir schon vom POTY-Award erzählt …

Callum McGregor war in dieser Saison in guter Form, was diese Woche sowohl von seinen Berufskollegen als auch von seinen Teamkollegen geprägt wurde.

(Bild: SNS-Gruppe)

Der Skipper hob den PFA Scotland Player of the Year in die Höhe, nachdem er als Celtic’s Player of the Year und Player’s Player of the Year ausgezeichnet worden war.

Vielleicht haben seine grinsenden Teamkollegen genug von den Triumphgeschichten von McGregor, als sie sich beim Training zurückzogen, aber. Zumindest wird die Schaufensterpuppe Callum zuhören …

In der Hoffnung, ins Auge zu fallen

James Forrest führte einige der keltischen Fringe-Männer durch eine Übung in Lennoxtown, und es könnten die letzten drei Spiele der Kampagne werden.

Ange Postecoglou wird zweifellos versuchen, seinen Kader mit einem Schub in der Champions League in der nächsten Saison auf die Agenda zu setzen.

(Bild: SNS-Gruppe)

Yosuke Ideguchi, Albian Ajeti, James McCarthy und Forrest haben es alle versäumt, einen Anspruch auf einen Startplatz in der Zeit des Australiers im Club geltend zu machen.

Sie werden ihrem Chef hoffentlich etwas zum Nachdenken geben, bevor der Vorhang für die Kampagne fällt.

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Reply

Your email address will not be published.